Motorola Handys lauter machen

Dieses Thema im Forum "Tutorials & FAQs" wurde erstellt von logofreax, 24. Aug. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Vielen sind die Klingeltöne oder der Lautsprecher an sich zu leise.

    Dieses kann man jedoch, zumindest ein wenig, recht problemlos ändern.

    Allerdings funktioniert diese Anleitung nicht mehr mit den neuen Modellen auf Linux- oder Symbian Basis wie ROKR Z6, RAZR² V8, Moto U9 und RIZR Z8!!!

    Achtung!!!

    In einem Handy sind winzigkleine Lautsprecher verbaut. Alleine die Physik begrenzt von daher schon eineunrealistisch laute Wiedergabe.

    Es besteht die Gefahr bei zu hohen Lautstärken das die Lautsprecher zerstört werden!!!

    Wir übernehmen keinerlei Haftung oder Garantie für Schäden am Gerät!!!


    Da die neueren Modelle keine Datei "gain-table.bin" mehr besitzen sondern die Einstellungen in der Datei "audio_cfg.db" abgespeichert sind, braucht man verschiedene Programme.

    Motorola Tool: E398, L2, L6, L7, V3, V3r, V3i, V3im, V180, V220, V300, V525, V550, V600, V620, V635
    3G Volume Changer: C9875/C980, E770v, E1000, V3x, V3xx, V975/V980, V1050

    Achtung!!!

    Das KRZR K1 hat sowohl unter /a/ eine "gain_table.bin" als auch unter \a\mobile\system die Datei "audio_cfg.db". Die Lautstärke darf aber nur über die gain-table geändert werden.

    Wer versucht die audio_cfg.db zu ändern setzt alle Klangeinstellungen auf 0 und sind nicht mehr änderbar!!!


    Zum ändern der Lautstärke muss das Handy nicht mit dem PC verbunden sein.

    Allerdings muss man zuvor eine bestimmte Datei vom Handy herunterladen und auf dem PC speichern.

    Bitte direkt nach dem herunterladen der Datei eine Kopie zur Sicherheit erstellen.

    Zum herunterladen und zum späteren wiederhochladen empfehle ich den P2K Commander:

    P2K Commander - Dateien übertragen

    Alle Modelle, die eine Speicherkarte haben muss man zuvor noch im Handymenü unter "Einstellungen" -> "Verbindung" -> "USB Einstellungen" die "Standard Verbindung" auf "Daten/ Fax" oder "Datenverbindung" umstellen!!!

    1. Lautstärke mit dem Motorola Tool ändern
    1.1. Vorbereitung
    1.2. Download
    1.3. Lautstärke einstellen
    2. Lautstärke mit dem 3G Volume Changer ändern
    2.1. Vorbereitung
    2.2. Download
    2.3. Lautstärke einstellen

    <h1 class="tcat" id="frage1" style="margin-bottom: 0px;">1. Lautstärke mit dem Motorola Tool ändern</h1>
    Die Software Motorola Tool funktioniert nur mit den Modellen E398, L2, L6, L7, V3, V3r, V3i, V3im, V180, V220, V300, V525, V550, V600, V620, V635.<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    <h1 class="tcat" id="frage2" style="margin-bottom: 0px;">1.1. Vorbereitung</h1>
    Mit dem P2K Commander lädt man sich zuerst die Datei "gain_table.bin" auf den PC, die man direkt unter /a/ findet.

    Von dieser Datei erstellt man sich am besten gleich eine Kopie zur Sicherung.

    [​IMG]<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    <h1 class="tcat" id="frage3" style="margin-bottom: 0px;">1.2 Download</h1>
    Motorola Tool<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    <h1 class="tcat" id="frage4" style="margin-bottom: 0px;">1.3. Lautstärke einstellen</h1>
    Nach dem Start des Motorola Tools, klickt man auf "Gain Table"...

    [​IMG]

    ...und lädt die soeben heruntergeladene Datei "gain_table.bin"

    Über die entsprechenden Schieberegler kann man nun die Lautstärken anpassen.

    Aber nochmals der Hinweis es nicht zu übertreiben. Als optimal hat sich die Erhöhung um einen Strich ergeben.- Mehr ist unsinnig und zudem gefährlich!!!

    [​IMG]

    Zum Abspeichern klickt man auf "Datei" -> "Speichere Gain Table".

    [​IMG]

    Nun kann man die geänderte gain-table.bin wieder mit dem P2K Commander auf das Handy hochladen und damit die vorhandene Datei überschreiben.

    Nach einem Handyneustart werden die Änderungen wirksam.<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    <h1 class="tcat" id="frage5" style="margin-bottom: 0px;">2. Lautstärke mit dem 3G Volume Changer ändern</h1>
    Die Software 3G Volume Changer funktioniert mit den Modellen C9875/C980, E770v, E1000, V3x, V975/V980, V1050<<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    <h1 class="tcat" id="frage6" style="margin-bottom: 0px;">2.1. Vorbereitung</h1>
    Mit dem P2K Commander lädt man sich zuerst die Datei "audio_cfg.db" auf den PC, die man unter /a/mobile/system findet.

    Von dieser Datei erstellt man sich am besten gleich eine Kopie zur Sicherung.

    [​IMG]<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    <h1 class="tcat" id="frage7" style="margin-bottom: 0px;">2.2 Download</h1>
    3G Volume Changer<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    <h1 class="tcat" id="frage8" style="margin-bottom: 0px;">2.3. Lautstärke einstellen</h1>
    Man startet den 3G Volume Changer und wählt zuerst das passende Modell aus. In diesem Fall ein E770v.

    [​IMG]

    Danach auf "Öffnen" um die sobene heruntergeladene audio_cfg zu laden.

    [​IMG]

    Nun kann man mit den Pfeilen die jeweilige Einstellung vornehmen.

    Aber nochmals der Hinweis es nicht zu übertreiben. Als optimal hat sich die Erhöhung um einen Wert, max. 2 ergeben.- Mehr ist unsinnig und zudem gefährlich!!!

    [​IMG]

    Mit "Speichern" speichert man die neuen Einstellungen ab.

    [​IMG]

    Nun kann man die geänderte "audio_cfg.db" wieder mit dem P2K Commander auf das Handy hochladen und damit die vorhandene Datei überschreiben.

    Nach einem Handyneustart werden die Änderungen wirksam.<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    Urheberrechtshinweise:
    Alle auf dieser Website veröffentlichten Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung des Anbieters. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Fotokopien und Downloads von Web-Seiten dürfen nur für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch hergestellt werden.
     
    #1 logofreax, 24. Aug. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2008
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.