Milestone Milestone Akku verdammt schnell leer...

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von vataslocos, 21. Feb. 2011.

  1. vataslocos

    vataslocos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Feb. 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hey jungs, ich hab mir vor ein paar tagen das milestone besorgt und mich direkt hier gereggt^^ alsoooo ich fang erstmal ganz von vorne an bezüglich meines problems:

    nachdem ich meine milestone mit android 2.1 bekommen habe, habe ich direkt dieses tut hir angewandt http://www.faq4mobiles.de/forum/mot...roid-2-2-1-cyanogenmod-overclock-memhack.html

    hat auch alles problemlos geklappt, alles schön und gut, hab paar apps und spiele installiert aber dann ich hab gemerkt das der akku rapide an saft verliert. nach 4-5 stunden dauerbenutzung (zocken ODER wlan internet, also NICHT beides gleichzeitig aktiv) ist der akku auf 0% und das kann ja nicht sein?!?

    dann hab ich erstmal alles runtergeschmissen und wieder auf android 2.1 zurückgeflasht, gerootet, mit open recovery über das 2.1 menü auf 800mhz und 52vsel gestellt, wieder paar games installiert und wieder dauerbenutzt, also wieder internet oder zocken, aber genau das gleiche resultat, bzw. es hielt ne stunde länger^^

    nicht das ich jeden tag 4 stunden mit dem handy zocke oder im internet unterwegs bin, ich hab das nur experimentell gemacht, aber trotzdem kann das nicht normal sein, ich lese auch das viele mit meinen werten 36-48 stunden packen.

    was ich noch komisch finde ist, das meine akkuspannungswerte permanent zwischen 3800-4000mV liegen und das direkt nach dem start und ohne ausführen von irgendeinem programm...

    woran kann das liegen, könnt ihr mir helfen??
     
  2. Darktrooper1991

    Darktrooper1991 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Also die 36-48 Stunden sind auch bei "normaler" Benutzung, also bisschen Internet, so 20 Anrufe und ein paar SMS. Da hält mein Akku 48 Stunden.
    Ich muss gestehen, dass ich gerade nicht weiß ob die 5 Stunden bei Dauernutzung schlecht sind, müsst bei mir mal einen Dauertest durchführen, geht aber erst morgen dann.
    Nachdem es bei der Original Firmware auch auftritt, würde ich sagen, dass die Akkulaufzeit bei dem übertakteten MS normal sind.
    Bei mir läuft der Akku auch auf 4113mV also scheint das auch normal zu sein.
    Ich werd mal morgen einen Test machen und dann berichten.
    Gruß
     
  3. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Joar, ist völlig normal. Ich habs auch schon geschafft, dass nach einem Arbeitstag, also 8h, der Akku komplett weg war. Allerdings hier ohne WLAN, mit aktiviertem Bluetooth, aktivem Sync, Twitter aller 20min sync, bisschen telefonieren. Und die Displayhelligkeit auf automatik.

    Allerdings habe ich Cyanogen 7 drauf.
     
  4. vataslocos

    vataslocos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Feb. 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank euch beiden. wäre noch interessant zu wissen wie eure werte bezüglich des overclockings aussehen, vor allem bei dir darktrooper wenn du den dauertest machst ;)
     
  5. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Also ich hab schon lange nicht mehr richtig hochgetaktet. Ich hab alles auf Cyanogenstandard gelassen. Sprich maximal 900MHZ.
     
  6. Darktrooper1991

    Darktrooper1991 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab gerade auf 900Mhz@56Vsel und werd damit morgen auch testen

    €: Test nach 6,5h abgeschlossen.
    Also ich hab gesurft(Wlan war dauerhaft an), dann gespielt(Dead Runner und Angry Birds) sowie Musik gehört.
    Der Akku war beim Start aber schon auf 80% wird also auf ca. 8h rauslaufen wenn er voll geladen ist.
    Der Akku ist nun gerade auf 15% hab aber nun aufgehört, da der Akku sowieso in ca 30min leer ist(erfahrungsgemäß stimmen die 15% nie ;) )
     
    #6 Darktrooper1991, 21. Feb. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 22. Feb. 2011
  7. vataslocos

    vataslocos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Feb. 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    das sind ja sehr gute werte, aber warum ist das bei mir nicht so?!? naja ich hab die cyanogenmod entfernt und lass es jetzt auf 2.2.1 mit 800mhz@48vsel laufen und so wie es gerade aussieht werde ich dann die gleichen werte wie du erreichen. komischerweise gehen bei mir direkt nachdem ich das handy vollgeladen habe, die ersten 10% des akkus nach 5 minuten weg und weitere 10% nach 10-15 minuten, danach läuft der akku "normal" runter... wisst ihr vllt woran das liegen könnte, ich lass das handy immer bei 0-30% bildschirmhelligkeit laufen und erreiche solche beschissenen werte...
     
  8. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Bin mir nicht ganz sicher, aber hattest du diese Werte schon bei einer Standardfirmware? Wenn ja, dann würde ich evtl auf eine defekte CPU tippen. Warum auch immer, aber normal ist das auf keinen Fall.
     
  9. vataslocos

    vataslocos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Feb. 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    keine ahnung, ich habe direkt nachdem ich das handy bekommen habe geflasht... aber defekte cpu erscheint mir unwarscheinlich da ja sonst auch andere probleme auftreten müssten, was aber nicht der fall ist. warscheinlicher wäre ein defekter akku
     
  10. Darktrooper1991

    Darktrooper1991 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Evtl. ist der Akku nicht richtig eingestellt.(Hab mal irwo gelesen dass das sein könnte)
    Ein Stromfresser ist zudem die Facebook-App bzw. das Widget.
    Außerdem kann es auch Saft ziehen wenn du oft in 2G/E Netzen bist, denn dann sucht er dauernd 3G/H Netze.
    Gruß
     
  11. vataslocos

    vataslocos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Feb. 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    facebook app benutz ich nicht und 3g benutze ich täglich maximal ne 20 minuten stunde, wenn überhaupt... aber was meinst du mit den akku richtig einstellen??
     
  12. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Akku trainieren sozusagen. Einstellen ist hier das falsche Wort. Allerdings brauch man das bei den heutigen Akkus nicht mehr machen.

    Warum komm ich auf defekte Hardware? Okay, defekte CPU war bisschen danebengedacht. Nun, es könnte ja sein, dass irgendwas im allgemeinen nicht richtig läuft, also als Hardware und deshalb viel Strom gesaugt wird.

    Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, dann flash mal eine Standardfirmware und schau, ob des Problem da auch auftritt, wenn nicht, dann kannst du schon mal einen Hardwaredefekt ausschliessen. Wenn die Probleme da allerdings auch sofort auftauchen, dann würd ich das Gerät in jedem Fall einschicken.
     
  13. vataslocos

    vataslocos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Feb. 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    also hab deinen ratschlag befolgt, aber anstatt die originale firmware, MIUI (overclocked @750mhz) draufgeflasht, denn wenns wirklich ein software problem sein sollte, müsste es keine rolle spielen, hauptsache kein cyanogen und siehe da der akku ist bei normaler benutzung ab heute morgen 6 uhr gerade eben auf 60% runter gegangen. ich denke mal dass das ein normaler wert ist und wenn nicht kann ich trotzdem gut mit diesen werten leben^^ vielen dank für eure hilfe jungs
     
  14. Darktrooper1991

    Darktrooper1991 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das müsste so normal sein.
    Ich hab bei meiner Nutzung am Abend immer 70% Prozent aber auch manchmal 40% varriert je nach Benutzung. Aber ich denke das passt.
    Gruß
     
  15. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.344
    Zustimmungen:
    216
    allerdings schon traurig das sie die Geræte viel schneller entwickeln als die dazugehørigen Stromspender...
    Wenn ich da mein V3xx sehe wo der Akku bei normaler Benutzung ca. eine Woche hælt.
    Hat sich seitdem nicht viel getan in Sachen Akkus. Die Geræte werden immer potenter und grøsser nur die Akkus stehen auf dem Stand von vor zehn Jahren und kønnen der Rechenpower nichts entgegensetzen.
     
Die Seite wird geladen...