Sonstige Mein LCD Monitor läuft Amok

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von chinwildchicken, 25. Nov. 2011.

  1. chinwildchicken

    chinwildchicken VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Jan. 2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    11
    Mein Monitor ist verrückt, bekloppter als Mario Barth und Hela von Sinnen gleichzeitig !!!

    Wenn ihr nur wüsstet wie er mich aufregt, hier mal kurzer Verlauf wie die Woche verlaufen ist


    Montag : Monitor angemacht, LED blinkt nur verrückt, nach 2 Stunden kommt endlich ein Signal

    Dienstag: Monitor ist schon 6 Stunden lang an, LED blinkt nur verrückt. Kein Signal

    Mittwoch : Monitor von 7 Uhr Morgens bis 21 Uhr angelassen, war nur am blinken der LED, Kein Signal

    Donnerstag : Dasselbe

    Heute : Heute hab ich ihm um halber 2 Nachmittags eingeschaltet, nach 3 Stunden kam so ein komischer Grafikfehler mit grauen Strichen und Formen. Habe kurz ausgeschaltet, dann um halb 4 wieder eingeschaltet.

    Jetzt nach 6 Stunden um 22 Uhr geht der Monitor an und ich sehe ein vernünftiges Bild :confused:



    Wenn ich da wenigstens einen Sinn erkennen würde :banging::banging:


    Jetzt bin ich am Monitor ganz normal als wäre nichts passiert, aber ich habe echt keinen Lust ihm wieder auszuschalten. Aber wenn er mal angeht, dann läuft er Stundenlang einwandfrei.

    Ich muss sagen das ich das Problem anfangs vor 3 Wochen bekommen hab, wobei dann der Monitor nach rund 2-15 Minuten immer an ging. Inzwischen habe ich aber nur das oben genannte Szenario :(

    Blöderweise will meine Mutter mal wieder Strom sparen und den Monitor ausschalten nachts, was natürlich den Effekt hätte wie es sonst so in dieser Woche war :mad:

    Abgesehen vom Schrottplatz, gäbe es noch irgendeine Idee was ich versuchen könnte?

    Am PC selber liegt es jedoch eindeutig nicht. Und kommt mir nicht mit Garantie, die ist schon seit 2008 Abgelaufen :D

    Liebe grüße, vielleicht sieht jemand ein System dahinter...
    ___________________
    Nachtrag: Hier das Sympton was eigentlich immer passiert

    Die LED vorne leuchtet wenn der PC nicht anspringen will in den ersten paar Minuten ganz hektisch, dann alle 2-3 sekunden. Das interessante ist, sobald ich an meinem PC den Resetknopf betätige, dann hört das blinken auf, wenn ich wieder den Resetknopf loslasse, dann geht das blinken wieder los. Also Signal empfängt es. An Grafikkarte liegt es nicht, das kann nur der Monitor sein :(
     
    #1 chinwildchicken, 25. Nov. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 26. Nov. 2011
  2. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Diese Art von Fehlern ist nicht neu. Gab es auch früher schon bei den uralten Schwarz/Weiß-Fernsehern öfter mal.
    Die konkrete Fehlerursache war meist nie identisch - aber es ließen sich grob die von Dir beschriebenen "Macken" feststellen.

    1. Das Gerät "spinnt" am Anfang, wobei es nach einiger Zeit durchaus wieder scheinbar normal funktioniert hat.
    2. Die Zeitspanne dafür wurde immer größer, bis es dann gar nicht mehr ging.

    Man könnte also sagen, das Gerät brauchte erst eine gewisse Zeit zum "warmlaufen". OK, frühere Röhrentechnik mußte sowieso erst warmlaufen, bis die Betriebsparameter erreicht waren.

    Auch wenn man heute "verbrauchte" Röhren ausschließen kann; trotzdem habe gewisse Fehler davon auch heute noch "überlebt":

    Elkos (Elektrolytkondensatoren) arbeiten teilweise chemisch und nicht rein physikalisch wie normale Kondensatoren. Das heißt, sie können sich tatsächlich auch verbrauchen. Sie müssen sich nicht immer gleich aufblähen und/oder platzen - nein, sie können auch ganz einfach im Laufe der Zeit ihre Kapazität verlieren. Mit zunehmender Erwärmung verbessert sich das wieder, so daß das Gerät dann irgendwann, wenn es richtig durchgewärmt ist, doch noch auf seine Betriebsparameter kommt. Und ja: die Zeitspanne dafür wird immer größer...

    Weiterhin möglich wäre auch ein Haarriß in der Leiterplatte. Eine Leiterplatte besteht aus Plastik mit einer Kupferbahn bzw. das alles auch in bis zu 6 Schichten. Plastik hat ein anderes Ausdehnungsverhalten wie Kupfer. Bei Erwärmung dehnt sich das Kupfer ein Tick stärker aus und schließt somit irgendwann doch noch den Kontakt. Nur dummerweise werden Haarrisse mit der Zeit immer größer - also auch die Zeitspanne, bis Dein Gerät dann vielleicht doch wieder funktioniert.

    Ich könnte Dir da noch viel mehr aufzählen...

    Vielleicht hast Du Glück und findest den Fehler, weil er a) optisch sichtbar ist, und b) an einer Stelle liegt, die sich reparieren läßt.
    Pech, wenn der mögliche Haarriß direkt unter einen Schaltkreis (oder früher Röhrensockel) sitzt - ist nämlich ein beliebter Ort, weil dort die größten Temperaturwechsel erfolgen.

    Aber...
    Vielleicht hast Du auch ganz großes Glück und brauchst den Monitor bzw. die Platine nur mal zu reinigen. Staub und Dreck auf den Leiterbahnen sind mitunter auch gering leitfähig und können dadurch die Elektronik durcheinanderbringen.

    Viel Glück!
     
  3. chinwildchicken

    chinwildchicken VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Jan. 2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    11
    Also Reinigen dürfte es glaub ich nicht sein, eher die Kondensatoren. Schade, reparieren KANN ich das leider nicht, ich habe gar keine Ahnung von Löten etc.

    Habe ihm gestern nicht anbekommen, aber heute ging er relativ fix an nach ca 5 Stunden :D

    Ne, gibt es da noch einen Trick außer irgendwas zu Löten? Oder soll ich den Monitor irgendwo verkaufen ?

    Ich meine, abgesehen von dem Defekt funktioniert er ja noch, die Frage ist ja nur ob das noch Geld bringt?
     
  4. Crazyschranz

    Crazyschranz VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Okt. 2009
    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    9
    Sowas bringt kein Geld ist höchstens an baslter zu verschenken aber in der bucht kannst es ma versuchen!
     
  5. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    Bei ebay ist das Glückssache bzw. kommt auch auf den Einstellzeitpunkt an und wo Du wohnst, denn in einer Großstadt hast Du mehr Chancen dass jemand in Deiner Nachbarschaft das Ding gleich abholt. Versandkosten zahlt man bei Bastlerware halt nicht so gern...

    Aber einen Versuch ist es wert, gebrauchte TFTs bringen zwischen 1 und 30 Euro je nach persönlichem Glück ;)

    Wenn es ein gefragtes Markengerät ist sind Deine Chancen garnicht schlecht.
     
  6. chinwildchicken

    chinwildchicken VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Jan. 2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    11
    Naaja, ist ein 4:3 Monitor von ProView, gekauft irgendwann 2006 im Real, der bringt wohl nicht mehr so viel :(

    Und nein, ich wohne eher in einem kleinen Kaff. In Ebay Kleinanzeigen gibts ingesamt in meiner Umgebung nur 5-7 Leute, die einen Monitor loswerden wollen. Ist natürlich nicht die Welt :(
     
  7. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    Versuch macht kluch :)

    Ob Du ihn nun in die Tonne ballerst oder es mal versuchst, hast doch nichts zu verlieren...
    Kannst ja erstmal für 10-15 Euro bei Kleinanzeigen einstellen, oder gleich als 1 Euro-Auktion.

    Habe mal geschaut wie die so weggehen, naja, durchwachsen sagen wir mal. Klick mich!
     
  8. chinwildchicken

    chinwildchicken VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Jan. 2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    11
    Naaja verkaufen würde sich vielleicht nicht soo ganz lohnen wie es aussieht, wenn ich glück hab bekomm ich dafür 5Euro, da tue ich mir den Versand nicht an :D

    Ich habe jetzt einen Breitbildmonitor für nur 30€ gefunden, nur ein Problem würde es geben. Ich habe keinen Ständer :D

    Philips HWC8190T 19,1" 49cm TFT LCD 1440x900 pixel | eBay

    Wie würdet ihr das ganze befestigen? Zum nächsten Sperrmüll gehen und alte Schranktüren kaputt machen und dann einen Standfuß daraus machen?

    Ihr müsst zugeben dass das für 30€ ein sehr verlockendes Angebot ist :D
     
  9. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    ist doch preiswert :) findet sich sicher irgendwo ne alte Latte die man dahinter stellen kann...

    p.s.
    den alten nehm ich dir ab wenn du magst ;)
     
    #9 tomauswustrow, 29. Nov. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 29. Nov. 2011
  10. pimping_SE

    pimping_SE VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    3.193
    Zustimmungen:
    12
    Wie wäre es mit einer Wandhalterung?
     
  11. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    Naja wenn Du Bock auf die Bastelei hast, warum nicht? :D

    Ansonsten such Dir HIER einfach so 20-30 raus die Dir gefallen, knall die alle in Biet-O-Matic und warte was passiert ;)

    Aber Bietgruppe nicht vergessen....
     
  12. chinwildchicken

    chinwildchicken VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Jan. 2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    11
    Den direkt an der Wand aufzuhängen wäre etwas blöd schreibtischmäßig... Gut, ich könnte ihm auch die ganze Zeit wie ein Tablett in der Hand halten, aber naaaja :D

    Die Frage ist ja ob z.B dieser Standfuß passen würde

    Standfuß für 42 Zoll Philips LCD Monitor BDL4225E | eBay

    Wobei, idealerweise wäre einer in Weiß besser, Weiß und schwarz sieht irgendwie popetrisch aus.

    Alternativ, was könnte man sonst als Standfuß nehmen?

    Klopapierrolle und Tesafilm ? :D
     
  13. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    kaufst dir ein 19Zoll Touchscreenkit dazu und schmeisst die Tasten weg ;)
     
  14. chinwildchicken

    chinwildchicken VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Jan. 2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    11
    Ich hasse es schon auf Handytouchscreens zu tippen, sobalds geht, werde ich mein GT540 los und hole mir eines mit Tastatur :D :D
     
Die Seite wird geladen...