N95 8GB Lösungen zum Verbinden einer Mini Bluetooth Tastatur

Dieses Thema im Forum "Nokia Forum" wurde erstellt von AquaX, 19. Feb. 2013.

  1. AquaX

    AquaX Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Aug. 2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    79
    Hallo wertes Forum!

    Nun bei mir ist besagte Bluetooth Tastatur eingelangt.


    Mini Bluetooth Tastatur für Nokia E51 | eBay

    Auf der Verpackung steht neben Iphone4 und Android > gross
    Supports Symbian 9.0 and later. Auf der mitgelieferten Treiber CD sind Funktastatur Treiber von Symbian 9.0 bis zu 9.3 (N92)

    Nun meine Firmware interne Version 1.30 liess sich nicht mit der für FP1 updaten.
    Leider ists nicht so, dass man eine andere Version als Programm installieren kann, weil der in der Firmware verankerte Treiber sozusagen auch im Weg ist.

    Jedenfalls versuchte ich mit der vorhandenen Funktastatur zu verbinden.
    Gefunden hat Funktastatur das Keyboard auch und meinte
    "geben Sie zuerst am Telefon und dann an der Tastatur das Passwort ein"
    Wenn ich dieser Aufforderung nachkam und auf weiter drückte, kam kein Passwortdialog
    Stattdessen eine Fehlermeldung wie "das Gerät konnte nicht verbunden werden.

    Hab dann die Beiden gekoppelt und authorisiert im Bluetooth Menü, die Passwortbestätigung klappte auf der Tastatur mit abschliessender Betàtigung der Eingabetaste auch.

    Versuchte es mit Funktastatur nochmal, aber auch das Gleiche.
    Mit Passwort 0000 gekoppelt im Bluetooth Menü half auch nichts.

    Ja ich weiss nicht, hat diese Funktastatur noch nie richtig funktioniert, oder legt mir die Tastatur mit dem Passwort quasi ein "Ei"?
    Da solls doch was geben, mit dem man die Tastatur ohne Passwort laufen lassen kann..

    Gäbs eigentlich 3rd Party Tastaturtreiber auch?

    MfG
     
    #1 AquaX, 19. Feb. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 19. Feb. 2013
  2. AquaX

    AquaX Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Aug. 2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    79
    Ich meine, ich würde auch mit einer originalen Nokia Tastatur noch nachlegen, wenn ich wüsste das diese Funktastaturversion nicht selbst die Fehlerquelle ist.
    Geschrieben wurde die ja ursprünglich für ein N73, also für Symbian 9.0.
    Das Lustige: Amazon bietet meine Mini Tastatur für ein N73 an :rolleyes:
    http://www.amazon.de/gp/aw/d/B004KGIJKS/ref=redir_mdp_mobile/277-2793281-2413723
    Also ich kapier das nicht..
    Auf einem E51 soll sie laufen, auf einem E71, auf einem N73, aber auf einem N95-8GB mit der gleichen Funktastatur Version - nicht?¿
     
    #2 AquaX, 19. Feb. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 19. Feb. 2013
  3. AquaX

    AquaX Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Aug. 2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    79
    update..
    Also noch einer mit dem Problem..
    Das mit dem Unlock Require ist doch interessant..
    http://www.*************/thread.php?threadid=3871
    Aha "Nokiaport . de"wird ausgeblendet..
    Meiner Meinung nach ist das auch genau DIE tastatur..
    LogiLink® | Tastatur Bluetooth Mini LogiLink® | 19.02.2013

    Edit: Dieser Sch.... Schmarrn lässt sich auch im Programm-Manager nicht deinstallieren, um das FP1 Programm zu installieren.
    In X-Plore war auch nichts zu finden..
    Es muss doch eine Lösung geben, weil wo man hinschaut wird diese Tastatur für S60v3 angeboten..
    Ok: Was ein anderes Forum besagt.
    Das Pairing Passwort im Bluetooth Menü hat mit dem in der Funktastatur nichts zu tun, weil da ist es das Treiberpasswort..
    Wirklich weiter hilft das aber auch nicht..
    Ob da ein unlocked Treiber helfen würde?
    Ja woher nehmen, die meisten Links wo solche verfügbar waren sind tot..
     
    #3 AquaX, 19. Feb. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 19. Feb. 2013
  4. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    217
    ich lese mal mit... interessiert mich :) Ich hatte übrigens schon einige BT Tastaturen am N900. Das wird von niemandem offiziell unterstützt und kommt scheinbar mit allen Geräten klar.
     
  5. AquaX

    AquaX Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Aug. 2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    79
    Hallo Tomauswustrow!

    Erstmal danke für deinen Kommenar.
    Nun bin mir nicht sicher ob du viel zu lesen kriegen wirst, da ich nicht weiss ob es an der Tastatur liegt oder ob die Funktastatur von der Firmware generell Fail ist.
    Nun vielleicht kommt ja noch jemand vorbei der behauptet - so und mit dem gehts 100% am N95-8GB mit 35er FW..
    Die Tastatur muss aber scheinbar mit bestimmten S60v3 Geräten funktionieren, weil sonst würde sich die keiner mehr als S60v3 Kompatibel verkaufen trauen.

    Klar das N900 läuft mit Maemo, also völlig anders gestrickt.
    Vermutlich könnte ich dir meine Tastatur in die Hand drücken würd sie auch laufen...

    PS: Wie kann man das eigentlich machen den FP1 Installer umzubenennen, so dass der zb Funktastatur1 heisst und das es dann im Programmeordner liegt?
    Für einen Versuch..
     
    #5 AquaX, 20. Feb. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 20. Feb. 2013
  6. AquaX

    AquaX Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Aug. 2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    79
    Tja schön wärs gewesen, im Manual steht auch tatsächlich man soll den 3.2 Treiber installieren und die Meldung "mit Telefon nicht kompatibel" übergehen.
    Aber wie schon beim FP1 Treiber - Aktualisierungsfehler..

    vielen Dank für Ihre E-Mail.
    Leider haben wir fachlich nicht so viel
    Verständnis. Wir vertreiben die
    Tastaturen, da unser Lieferant sagt, dass
    die Tastatur mit Symbian kompatibel ist.
    Wir haben uns nur ein wenig damit beschäftigt und können Ihnen daher
    noch empfehlen, es mit dem "Symbian_
    S60_32" treiber zu probieren. Dieses
    sende ich im Anhang mit.
    Weiterhin sende ich Ihnen auch noch
    die Anleitung, welche uns der Lieferant zur Verfügung gestellt hat. Mehr Informationen haben wir leider
    nicht. Wir wissen jedoch, dass es immer
    wieder Schwierigkeiten bei der
    Installation gibt. Jedoch meist bei
    Android, mit Symbian hatten wir bisher
    weniger Schwierigkeiten. Ich hoffe, die Informationen helfen
    Ihnen. Sollte dies nicht der Fall sein,
    probieren Sie es einfach mal mit einer
    beliebigen Passwortkombination. Erst
    am Handy, dann auf der Tastatur
    eingeben und mit "Eingabe" auf der Tastatur bestätigen.

    Aha, mit Symbian gibts also weniger Schwierigkeiten als mit Android.. :rolleyes: :D
     
  7. Herrgott, benutz den Edit-Button -.-
     
  8. AquaX

    AquaX Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Aug. 2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    79
    Herrgott, sonst noch konstruktivere Vorschläge? :rolleyes:
     
  9. imagomundi

    imagomundi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Feb. 2010
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    "Gefunden hat Funktastatur das Keyboard auch..." muss irgendwie ein Schreib- oder sonstiger Fehler sein. Der normale Weg müsste so sein wie der Verkäufer es schliesslich auch geschrieben hat:

    "Erst am Handy, dann auf der Tastatur (das PW) eingeben und mit "Eingabe" auf der Tastatur bestätigen."

    Fürs Pairing hast Du auch Dein E51 auf "sichtbar" gestellt? Dann löst Du die Suche auf dem Handy aus (vorsorglich für "alle Geräte", nicht nur Eingabegeräte) und schaltest gleichzeitig die Tastatur ein. Dann müsste das Handy die Tastatur finden und wenn Du das gefundene Gerät antippst, müsstest Du eine Paßworteingabemöglichkeit auf dem E 51 erhalten. "0000" eingeben und Enter drücken - danach innerhalb von 20 Sekunden auf der Tastatur ebenfalls "0000" eingeben und Enter drücken. So müsste es eigentlich funktionieren.

    Zumindest tut es das bei mir mit einer Original-NOKIA-Tastatur (SU-8W), die ich früher auf einem N95, einem N85 und einem N86 eingesetzt habe. Habe jetzt spasseshalber die "sis" dieser Tastatur auf einem 701 (mit Belle) und einem N8 (mit Anna) installiert (Meldung "nicht kompatibel" ignoriert) und danach mit genau diesen Schritten auch gepairt (auch hier kam die Meldung "nicht kompatibel" - ebenfalls ignoriert), schliesslich auch verbunden und kann damit problemlos auf diesen beiden Handys schreiben.

    Versuchs einfach nochmal und halte genau die Schritte und deren Reihenfolge ein.
     
  10. AquaX

    AquaX Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Aug. 2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    79
    Also hab ein (3 Stück) N95-8GB, kein E51..
    Im Bluetooth Menü ist natürlich "für alle sichtbar" an.
    Eine Option "für alle Geräte oder nur Eingabegeräte" gibts da nicht.. (oder wo sollte die sein?)
    Das brauch ich ja auch zum OBEX Daten hin und her schaufen mit den anderen beiden N95-8GB Geräten.
    (zb mit BlueFTP)
    Wenn ich das LD3-W GPS Modul verbinde, klappt ebenfalls wunderbar.
    Nun Habs jetzt nochmal so gemacht wie von dir beschrieben mit Tastatur antippsen..
    Es steht zwar wieder "geben Sie zuerst am Telefon, dann auf der Tastatur das Passwort ein"

    Wenn ich das mache gleicher Fehler wieder "Verbindungsfehler, dar Gerät konnte nicht verbunden werden".
    Auch mit Dauertippsen an der Tastatur dabei, es kommt zu keinem Eingabedialog für das Passwort.

    In System gibts noch eine Funktastatur Einstellung "Benachrichtigen".
    Aber das Phone macht auch da keinen Pieps, wenn ich die Tastatur einschalte und das blaue LED blinkt, was bereit zum Verbinden signalisiert.

    Hab jetzt auf FB an Nokia Österreich die Frage gestellt, wie man den Funktastatur Treiber auf eine höhere Version aktualisieren kann, wenn die alte Version in der Firmware integriert ist..
    Bin gespannt was die antworten..
    Weil dein beschriebener Weg mit der/den *.sis für FP1 + FP2 verwährt ja mein interner Funktastatur Treiber.. :rolleyes:

    Edit: So hab nun auf Umwegen eine SU-8W Tastatur auf E-Bay gefunden.
    Ich berichte noch darüber, ob es mit der klappt..
     
    #10 AquaX, 21. Feb. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 22. Feb. 2013
  11. imagomundi

    imagomundi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Feb. 2010
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Erscheint nach Ativierung von "Pairing" nicht "Neues gekoppeltes Gerät" und danach eine Liste, die so oder evtl. ein wenig anders aussieht:

    Suche nach

    Alle Geräte
    Audiogeräte
    Telefone
    Computer
    Eingabegeräte

    Zumindest sieht sie so aus bei meinem Belle-701 und dem Anna-N8. Sucht denn Dein N95-8GB neue BT-Geräte und findet sie nur nicht (findet aber andere?) oder sucht es nicht einmal?
     
  12. AquaX

    AquaX Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Aug. 2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    79
    Wenn ich ein neues Gerät koppeln will steht dann "mehr Geräte" und wenn ich weiter drück sucht 'er'.
    Explizite Auswahlpunkte gibts da nicht, aber das N95-8GB weiss schon, um welche Art Device es sich handelt das verbunden wird.. (zb GPS Emfänger od Computer per BT Stick)

    Klar, wenn ich das Bluetooth anderer Geräte wie von Handys, Bluetooth Sticks, Gps...., eingeschaltet sind werden die gefunden und man kann sie per Passwörter problemlos koppeln..
    Im Bluetooth Menü funkt das ja auch mit der Tastatur, nur im Funktastatur Menü eben nicht.
    Pairen selbst iässt sich die Tastatur auch mit meinen 3120c und 2730c S40, das ist nicht das Problem. :D

    Sonst kann mit dem Teil (oder den Teilen) ja viel anstellen, nun falls dir das weiterhilft.. :)
    http://www.faq4mobiles.de/nokia-forum/115966-n95-8gb-es-laeuft-und-laeuft-und-laeuft.html

    PS: Ich dachte auch schon daran, dass vielleicht irgend ein Programm im Hintergrund dem Ganzen den Garaus machen könnte.
    Also der Jbak-Taskman is nicht, BatteryCtrl nicht und LightControl auch nicht.
    Nun wenns die Autostart von Joikuspot Premium wär, wäre das wirklich saudumm.. Da muss nämlich immer eine Teilkomponente geladen sein, damit sich das Programm ausführen lässt.
    Die Autostart von Google Maps, Nimbuzz usw hab ich eh mit Mobishield von Haus aus deaktiviert, weil die müssen auch nicht an sein, damit diese Programme laufen.
    Funktastatur in der Autostart aktiviert und danach rebooted brachte übrigens auch nichts.

    Wie siehts eigentlich bei deinem N95 aus???

    Edit:

    Nokia Österreich
    Hallo Chris!
    Die mit dem N95 kompatible Funktastatur ist - wie du ganz richtig
    sagst, das Nokia Bluetooth Keyboard
    SU-8W. Bei Nicht-Nokia Produkten
    können wir leider keine Gewähr für die
    Funktionsfähigkeit übernehmen. Für
    die Installation der SU-8W benötigen Sie eine App. Es gibt keine Treiber, die
    hinzugefügt sein müssen.
    Hier die Installationsdatei: http://nds1.nokia.com/phones/files/software/Nokia_Wireless_Keyboard_S60_31.sis
    Wir haben die Funktastatur leider nicht
    mehr verfügbar

    Also nichts Neues von der Facebook Seite und wie man den Treiber aktualisieren könnte, wollen sie vermutlich nicht sagen.. :rolleyes:
     
    #12 AquaX, 21. Feb. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 22. Feb. 2013
  13. imagomundi

    imagomundi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Feb. 2010
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Kann es sein, daß wir von zwei verschiedenen Dingen reden/schreiben und jeder glaubt, daß der andere vom selben spricht?

    Ich dachte, es ginge Dir darum, die Mini-BT-Tastatur über BT mit Deinem N95-8GB so zu pairen/zu koppeln/zu verbinden, daß Du auf dem Handy Texte schreiben kannst (SMS, E-Mails oder sonstwas)?

    Hab jetzt extra nochmal mein uraltes N95 (ohne 8GB) rausgekramt, um die NOKIA BT-Tastatur (SU-8W) daran anzubinden. Pairen/Koppeln/Verbinden funktioniert auch - und trotzdem wird kein Zeichen in z.B. einer SMS tatsächlich geschrieben. Das erstaunt mich deshalb ganz besonders, weil ja sowohl die Tastatur als auch die auf dem Handy dazugehörige SIS schon ziemlich alter Kram sind - auf dem die Tastatur nicht funktioniert, während sie das bei den neueren 701, N8 und 808 problemlos tut - beim 808 sogar ohne Installation der SIS (wird vom Handy nicht akzeptiert).

    Muß dann wohl am Handy und da vermutlich bei den von dem Handy beherrschten bzw. nicht beherrschten BT-Profilen liegen.

    Die NOKIA-Tastatur ist übrigens sogar von einem LUMIA 820 erkannt worden und das Handy hat die Verbindung hergestellt, die aber sehr flüchtig ist und immer nur ein paar Sekunden anhält.

    EDIT: Die Aussage von NOKIA Österreich ist ganz offensichtlich falsch! Ich habe -wie geschrieben- mit allen 3 von NOKIA verfügbaren SIS-Treiberdateien ergebnislos versucht, die SU-8W an meinem N95 zum Laufen zu kriegen.
     
    #13 imagomundi, 22. Feb. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2013
  14. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Auf 701 und N8 funktionieren BT Tastaturen direkt ab Werk.

    Ich habe keine SU-8W sondern wie schon öfter erwähnt eine iGo Stowaway.

    Die funktionierte problemlos auf dem N73 und dem N79 nach Installation von Nokia Funktastatur bzw. beim N79 wars schon vorinstalliert.

    Danach nur die Tastatur im BT Menü koppeln und sie funktionierte sofort. Nach erfolgtem Pairing auch direkt nach beim Anschalten der Tastatur.
     
  15. AquaX

    AquaX Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Aug. 2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    79
    So. hab jetzt eine SU-8W gecheckt auf E-Bay.

    @imagomundi:
    Wenn ich sie im Bluetooth Menü allein verbinde tut sich ja nichts.
    Das muss schon über das Programm Funktastatur geschehen, weil welchen Sinn hätte das Programm sonst? :D
    Da kann man ja angeblich auch das Tastaturlayout einstellen.
    Das meinte ich damit..

    @Pommesmatte:
    Nun so wie ich mich kenne, check ich mir auch noch so eine IGO Tastatur. Ausserdem hast mich jetzt neugierig gemacht.. :D
     
  16. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Wenn du ne SU-8W hast ist die vermutlich besser, als die iGo.
    Die Nokia war mir immer zu teuer.

    Ich hab die iGo damals mega günstig in UK im Ausverkauf bekommen, dazu grade starker €, schwaches Pfund!
     
  17. AquaX

    AquaX Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Aug. 2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    79
    verstehe..nun gegenenenfalls sollte das Verbinden mit der Originaltastatur klappen, guck ich mal, ob das per Inline Edit in Apps geht.
    Sms schreiben brauch ich eh nicht..
    Ganz toll wären halt selbst definierebare Tastenbelegungen.
    Nun mal sehen, ob ich da zu viel verlange.. :D :)
     
  18. imagomundi

    imagomundi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Feb. 2010
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Falls bei Dir die SU-8W mit dem N95 8GB klappt (egal ob Einstieg über BT oder "Funktastatur") lass es uns bitte wissen.- Bei mir klappt*s nämlich mit dem alten N95 nicht - wohl aber mit einem 700, 701. N8 und 808. Habe alle 3 SU-8W-sis versucht. Hab noch ein E 65 entdeckt - kann ich aber erst am Montag testen.
     
  19. AquaX

    AquaX Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Aug. 2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    79
    Klar doch Imagomundi.. :)
    Zunächst muss aber die Tastatur mal aus der Umgebung von Rosenheim/Oberbayern nach Wien finden.
    Nehme mal an so Mitte nächste Woche..
     
    #19 AquaX, 23. Feb. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 23. Feb. 2013
  20. AquaX

    AquaX Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Aug. 2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    79
    So--Die SU-8W Funktastatur ist eingelangt.
    Schreib grad mit ihr dieses Posting per Opera Mini 7.1,
    Bisschen gewöhnungsbedürfig ist es zwar noch, aber nur soviel vorweg: Es gehen alle Menüfunktionen und Sms schreiben würde auch funken..
    Der Kauf hat sich also gelohnt ;]
    Beim Setup im Funktastatur Programm zuvor Deutsches Tastaturlayout gewählt und passt seitdem.
    AAA Aklubatterien muss ich mir jetzt noch 4 Stück kaufen (2 zum Wechseln, aber das ist eine andere Geschichte :) )
     
    #20 AquaX, 4. März 2013
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2013
Die Seite wird geladen...