Lösung: Bei Anrufen kommt anstatt dem eigenen Klingelton der Standard Nokia Ton

Dieses Thema im Forum "Tutorials & FAQs" wurde erstellt von logofreax, 14. Sep. 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    41.926
    Zustimmungen:
    1.040
    Immer wieder passiert es, so auch bei mir, das das Nokia Handy den Standard Nokia Klingelton abspielt, obwohl man einen eigenen mp3 Ton ausgewählt und aktiviert hat.

    Die Lösung dazu ist eigentlich einfach und simpel, wenn man sich mal kurz vor Augen hält, wie wir vorgehen und was beim klingeln so passiert...

    Die Meisten werden ihre mp3 alle auf der Speicherkarte oder dem großen Zusatzspeicher (z.B. beim N97) liegen haben und aus denen einen als Klingelton auswählen.

    Niemand nimmt sich mehr die Zeit aus einem komplett Titel einen Teil heraus zu schneiden, der als Klingelton genutzt werden soll. Wir haben haben doch Platz ohne Ende.

    Und weil wir ordentlich sind, haben wir diesen Titel auch gleich mit den richtigen ID3 Tags und einem passenden Cover versehen. Man will beim Musik hören ja auch alle richtigen Angaben und Albumcover zu sehen bekommen...

    Zusätzlich ist im Handy das "Protokoll" auf 30 Tage Protokollgültigkeit eingestellt.

    So...unser Klingelton ist nun knapp 4 Minuten lang, hat mindestens 192 kbit, Stereo, ID3 Tag, Cover und ist so ca. 3,5 MB groß...diese Angaben dürfen so ziemlich passen.

    Jetzt klingelt das Handy...

    Im Handy legt der Prozessor los und fängt an folgendes zu erledigen:

    - das Handy schaltet auf die Betriebsart "Anruf empfangen" um
    - der Anruf muss in das Protokoll eingetragen werden
    - in den Kontakten muss geschaut werden, ob diese Nummer vorhanden ist, um den Anrufernamen anzuzeigen
    - das Displays muss angepasst werden um diese Infos und ein evtl. eingestelltes Anruferbild anzuzeigen
    - der eingestellte Klingelton muss auf der Speicherkarte gefunden und geladen werden *
    - nach dem Laden muss der Ton dekodiert werden **
    - der Klingelton muss abgespielt werden

    * die Speicherkarte ist langsamer als der interne Speicher, also braucht das Handy länger um diesen zu laden. Durch die Masse an Dateien und permanenten hinzufügen und löschen von Dateien fragmentiert dieser Speicher zusehends -> er wird noch langsamer
    ** dabei wird der ID3 Tags ausgelesen und das Cover geladen, obwohl es nicht direkt benötigt wird

    Das alles muss innerhalb von 1- 2 Sekunden passieren...

    Wenn man bedenkt welche Prozessoren im Handy werkeln, kann man dem Handy eigentlich nicht mehr böse sein.

    Die Lösung:

    - Klingelton auf max. 30 Sekunden kürzen -> Link zu FAQ "Klingelton verkürzen oder einen bestimmten Teil herausschneiden"
    - diesen gekürzten Klingelton auf den internen Handyspeicher kopieren.
    - Anruferbilder ebenfalls auf den internen Handyspeicher kopieren und auf max. 100x100 Pixel verkleinern
    - ID3 Tags komplett entfernen
    - evtl. eingefügte Cover aus dem ID3Tag wieder entfernen

    Das Handy dankt es damit, das es nie wieder den eingestellten Klingelton vergisst...

    cu
    logofreax
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.