LG P990 Optimus Speed - Übertakten?

Dieses Thema im Forum "Weitere LG Smartphones" wurde erstellt von flo_star750, 28. Juli 2011.

  1. flo_star750

    flo_star750 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo leute :)

    Ich nutze zur zeit das app cpu boss mit dem ich so lustig ich bin die tacktfrequenzen rauf und runter nehmen kann... jedoch leider nur in vorgegebenen schritten so zum beispiel kann ich bei standby screen auf 400 mhz drosseln das steigert die akku laufzeit stark :) aber um mehr rauszuholen muss es also nach oben mit den zahlen und nach 1000 mhz folgt 1200 mhz hat wer erfahrung wieviel geht und oder was zu beachten ist? Danke schon mal im voraus :)
     
  2. sirrobin001

    sirrobin001 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Feb. 2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    0
    Hi, also nen übertaktbaren Kernel hast Du ja dann schon. Cpu-Boss hab ich noch nie probiert, kenne da so jetzt nur PimpMyCpu und meine den konnte man `feiner´ einstellen. Nutzen tue ich sowas nicht, bin mit den Laufzeiten der vorletzten Blazing Dragon und dem kürzlichen Update der Vodafone Stock Rom echt zufrieden. Ich muss mal heute abend schauen, meine ich hätte irgendwo auf meinem Rechner noch eine kleine Anleitung für PimpMyCpu rum fliegen ;)

    Gruß,
    sirrobin001
     
    #2 sirrobin001, 28. Juli 2011
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2011
  3. mo7

    mo7 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    28. Sep. 2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bezweifel das du das merken wirst wenn du auf 1200 MHz übertaktest, den man sagt das man es erst ab +30% spürt. In den Benchmark Tests wird es sicherlich besser abschneiden aber gefühlt macht es so gut wie kein Unterschied.
     
  4. riep16

    riep16 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Okt. 2009
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ich würds auch nicht machen das Speed hat ja schon genug Power und das bisschen merkt man nicht und Quadrant etc. ist sowieso nicht so aussagekräftig wennst es zwei mal hinteinander machst bekommst beim zweiten mal ein besseres Ergebnis.
     
  5. flo_star750

    flo_star750 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ok.. aber ich glaub ich lass das alles sein.. ich hab mal die tacktung auf 500 mhz den gNzen tag über. beschränkt und im standby auf 250 mhz aber i wie kahm es mir so vor als wäre der akku 3 mal so schnell leer ?!?!?
     
  6. sirrobin001

    sirrobin001 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Feb. 2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    0
    Wie ist das denn bei Cpu Boss, kannst Du da nur die Taktrate ändern? Bei Pimp My Cpu kannst Du auch zusätzlich die Spannung einstellen. Einen wirklichen Nutzwert sehe ich aber ebenfalls nicht drin...
     
  7. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Du siehst keinen Mehrwert die Spannung abzusenken? Interessant. Du musst das so sehen wie bei einem Notebook: Dort wird neben dem Takt auch die Spannungszufuhr reduziert, somit steigt die Endlaufzeit, weil ja eben weniger Strom verballert wird.

    Es handelt sich beim Notebook zwar nur um paar Minuten, aber beim Handy kann da sicher noch ne Stunde mehr rausholen. Speziell im Standbybetrieb ist dies sehr nützlich. Warum die CPU bei 1GHZ halten, wenn das Gerät eh nur rumliegt.

    Wenn möglich sollte man automatische Taktung wählen. Also Beispielsweise 400MHZ als Minimum und wenn erforderlich, dann wird automatisch wieder auf Maximum getaktet,zum Beispiel bei aufwendigen 3D Spielen oder so.
     
  8. sirrobin001

    sirrobin001 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Feb. 2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    0
    Danke Protector! Glaub ich muss mich da dann doch nochmal etwas genauer mit beschäftigen ;) Hab es mal Testweise probiert, glaube es war bei der Slick Rom und hatte drei Stunden später die hälfte an Akku verloren. Hab seinerzeit auch nur schnell ein paar Einstellungen vorgenommen und das war wohl meine Fehler. Wenn alles klappt beim zweiten Test werden ich mal eine Anleitungen posten. Bis zu eine Stunde mehr kann ja manchmal doch ganz nützlich sein, obwohl ich momentan trotzdem ganz zufrieden bin mit der Laufzeit.
     
  9. flo_star750

    flo_star750 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    bei mir konnte man nur Vorgegebene taktraten nutzen wie bei speicher üblich 128 256 512 1024,,, etc
    sonst nichts veränderbar
     
  10. sirrobin001

    sirrobin001 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Feb. 2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    0
    Ah ok, sonst guck mal bei Xda, bei den Devs kriegst die App und da bist Du scheinbar flexibler mit. Anleitung muss ich nochmal komplett neu schreiben, die die ich habe geht in richtung Steno... ;)
     
  11. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    @flo

    Ich glaube kaum, dass du nur fixe Geschwindigkeiten zwischen Minimum und Maximum wählen kannst. Du kannst doch sicherlich eine für Minimum und eine für Maximum auswählen und des so einstellen, dass automatisch getaktet wird. Oder etwa nicht? oO
     
  12. flo_star750

    flo_star750 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    also schon min und max aber halt nur vorgegebene werte... habs runter geworfen hat mehr akku gefressen als gut gemacht :D
     
Die Seite wird geladen...