Sonstige KRZR USB Datenübertragung sehr langsam!

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von nabilash, 2. Jan. 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nabilash

    nabilash Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dez. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein KRZR und möchte Daten per USB übertragen, hab auch die Datenkabeltreiber von hier und natürlich auch Motorola Phone Tools installiert. Egal, ob ich es nun mit MPT oder P2K Commander versuche und egal, ob ich als Speicherort das Handy oder die 1GB MicroSD wähle, die Übertragungsgeschwindigkeit liegt DEUTLICH unter USB 1.1 (Ich schätze so 300 kbit/s). Woran kann das liegen? Wenn ich Daten auf meinen MP4 Player kopiere habe ich immer vollen USB 1.1 Speed...

    mfg
     
  2. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.040
    Es liegt an den Programmen an sich. Die neuen Modelle unterstützen USB 2.0 aber die Programme müssen das erst unterstützen.

    s5vi arbeitet aber schon an einem Update des P2K Commander. Und wenn das mal funktioniert kommen ganz schnell die Updates auch für die anderen Programme.

    Bis dahin geht es halt mit max. 115200 kbit/sec, also rund 115 kB/s

    cu
    logofreax
     
  3. Psycomorpher

    Psycomorpher VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    53
    Wie schnell ist die Datenübertragung wenn du im K1 unter USB Einstellungen auf die Speicherkarte umstellst?

    Dann braucht man auch keine zusätlichen Treiber, Windows erkennt das K1 als Wechselspeichermedium.

    Allerdings wirst du da auch keine sehr hohen Raten erwarten können.
    Erst das RIZR Z3 und die ganz neuen UMTS Modelle unterstützen USB 2.0
     
  4. DJGreen

    DJGreen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Was für ein schwachsinn ist das bitte?????

    Sag mir mal was du für übertragungen hast!!!!!!!! Wenn du auf speicherkarte stellst.


    wenn ich auf speicherkarte stelle speichere ich ein mp4 video mit 739 kb/s etwa wo ist das bitte lahm?

    Hier bitte die Daten vom Z3.

    Das KRZR hatt die gleiche funktionalität und es wurde zum gleichen zeitpunkt entwickelt!

    Und 12Mbps ( kann das KRZR auch genau wie das Z3 liegt halt auch immer an der speicherkarte!


    Form Factor: Slider

    Gewicht: 115 g

    Abmessungen (H x B x T): 105 x 45 x 15,9 mm

    Internes Display: TFT-Farbdisplay (1,9”, 176 x 220 mm, 262 k)

    Volumen: 69 cm3


    Daten



    Over the Air Sync (OTA)

    EDGE: Klasse 12

    Mobile Phone Tools (als Zubehör erhältlich)

    USB Version: 1.1

    GPRS: Class 12

    Browsers: WAP 2.0

    EDGE-Technologie

    Connectivity: Bluetooth®-Verbindung

    PC-Synchronisation

    Video Codes: MPEG4 und H.263

    Bluetooth®-Verbindung zu anderen Bluetooth®-fähigen Geräten

    Videoplayback-Rate: 15-20 Bilder pro Sek

    Suche im Telefonbuch mit Mehrfacheingabe

    USB Speed: max. 12 Mbps

    Videoaufnahme, -playback, -streaming

    Media Player

    Taschenrechner

    Wecker
     
  5. Psycomorpher

    Psycomorpher VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    53
    Tja, und ich hole mir die Infos lieber direkt beim Hersteller. ;)

    MOTORIZR Z3
     
  6. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.040
    Es stimmt was Psyco sagt. Von der Übertragungstechnik ist das KRZR älter und entspricht eher den "alten" Modellen. Den du überträgst bei den alten Modellen nicht mit max. USB 1.1 Geschwindigkeit. Erst die ganz neuen Modelle haben eine echte USB Schnittstelle mit dem hohen Tempo.

    Daran zu sehen, das momentan keine Software zum Handy verbinden kann. Weil alle nur über die P2k Schnittstelle verbinden aber nicht über USB.

    Also nicht gleich alles für Schwachsinn erklären...

    cu
    logofreax
     
    #6 logofreax, 3. Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 3. Jan. 2007
  7. DJGreen

    DJGreen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    nein tue nicht aber meine Daten waren auch von Moto un der Usb der verbaut ist ist nur 1.1 compatible ist was anderes aber auch das KRZR ist nicht lahm und kann locker mit dem Z3 mithalten mein kollge hat beim z3 hier bei mir am rechner nen video kopiert mit 900kb/s und ich mit 789kb/s extra wegen dem thread getestet also was ist da jetzt lahm? wahrscheinlich ist soagr nur seine speicherkarte schneller!Denn keine karte kann so schnell schreiben wie USB 2.0 daten überträgt selbst nicht 1.1 also eh alles schwachsinn!

    LOL ja schon wieder schwachsinn!

    man kann nur nicht behaupten er hätte usb 2.0 wenn es nicht stimmt nen compatiblen 1.1 okay und der auch etwas schneller als der anschluß vom k1 ist auch okay aber keinen vollen 2.0


    achso zum speed testen empfehle ich den Total commander da sieht man die übertragungsraten!

    MFG

    Dennis
     
  8. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.040
    Darf man fragen, wie ihr das Video auf das Z3 übertragen habt?

    Mit einer Software oder Kartenlesegerät?

    cu
    logofreax
     
  9. Psycomorpher

    Psycomorpher VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    53
    Um wieder einwenig Ruhe hineinzubringen.
    Anscheinend liegen wir alle einwenig verkehrt.

    Das sagt Wikipedia dazu:

    Quelle: Wikipedia.de
     
  10. rog

    rog Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    3

    Ebenfalls Schwachsinn. Schonmal nachgeschaut wie schnell die Karten übertragen können? Scheinbar nicht. Da kann ich dir sagen, 5 MB sind langsam und macht fast jede (micoSD) Karte. 7-8 MByte sind normal und geht bis zu knapp 12 MB für schnelle Karten. Die Geschwindigkeit wird auch erreicht mit einem USB 2.0 Kartenleser. Die Karte ist also nicht der limitierende Faktor.
    Da sind die 900 KB/S ein Witz.
     
  11. DJGreen

    DJGreen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    aha ja klar deswe die 12 mb sind lese geschwindigkeit richtig deine daten stimmen sind aber alles lese geschwindigkeiten!

    Und ich habe Gesagt das keine Karte so schnell ist wie USB 2.0 und schafft das eine wenn aj die kaufe ich!!!!!

    Trotzdem scheinen die karten eine rolle zu spielen den bei meiner 512mb Kingston läuft die gleiche übertragung mit maximal 300KB/s mit der 1gb sundisk halt 700 oder beim z3 900 also woran liegt es jetzt bitte?

    Ja klar kann die karte schneller als das handy trotzdem spielt die kart eine große rolle!

    Und zu wir liegen alle etwas daneben stimmt nicht ich habe gesagt das dein handy compatible ist wie es in wiki steht nicht das es 2.0 hatt!

    Also wo bin ich jetzt im unrecht ich habe auch nie behauptet das die karten nur 700 oder 900 kb/s schaffen nur das es an den karten liegt das es geschwindigkeitsunterschiede gibt!

    Mehr habe ich nicht gesagt!

    Mir stinkt es nur wenn jemand falsche tatsachen hier schildert!

    Den das Z3 ist genau wie das K1 vom usb her es ist genau wie da k1 auch nur compatible hatt aber anscheind eine bessere übertragungsrate den es ist wirklich schneller!

    Und ich gucke auch vorher Wiki bin ja nicht vom Mond wofür gibts I-net! *g*

    Und keine angst das ist nicht alles bös oder agressiv gemeint nur meine meinung!


    ACHSO LOGO wir haben per Handy übertragen also unter Verbindung >> USB >>> Speicherkarte!


    MFG

    Dennis
     
    #11 DJGreen, 3. Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 3. Jan. 2007
  12. nabilash

    nabilash Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dez. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich es auf Speicherkarte stelle und per Arbeitsplatz die Daten übertrage habe ich meine gewohnte Geschwindigkeit, danke! ;)

    mfg
     
  13. Psycomorpher

    Psycomorpher VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    53
    @DJGreen, bleib doch locker. ;)
     
  14. rog

    rog Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    3

    Also ob das so viel Unterschied macht.

    Für dich:

    Sandisk Ultra II Write 9MB/sec, Read 10MB/sec
    Kingston Write 6,5MB/sec, Read 8,8MB/sec
    Extrememory Write 7,4MB/sec, Read 9,4MB/sec
    Transact Write 6,8MB/sec, Read 7,7MB/sec

    Es spielt keine Rolle, ist eh alles schnell genug. Darum ging es.


    Was willst du mir damit sagen, oder habe ich was anders behauptet? Wenn du die Karten ausreizen willst, brauchst du schon einen Kartenleser.
    Und vorsichtshalber sage ich noch dazu USB 2.0 Kartenleser.
    Nicht das du mir mit USB 1.x ankommst.



    Ich habe leider nur ein Rokr und V1050 zum testen. Da kann ich dir sagen,dass es absolut keinen Unterschied macht. Was anders macht auch kein Sinn. Übrigens auch sinnvoller getestet. Eine Datei übertragen und dabei mit der Stoppuhr gestoppt. Das Programm was du benutzt kann dir sonstwas für ein Müll erzählen. Also was du erzählst mit 300KB/s und mit der anderen Karte auf einmal 900KB/s, vergiss es.
     
  15. DJGreen

    DJGreen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0

    Also ich setz mich bestimmt nicht in diesem zeitalter hin un stope mit ner uhr wofür machen wir alles am pc! Windows Total Commander zeigt dir die übertragunsrate, die gelaufene zeit etc.

    achso und das Prog ist das erste Programm seiner art gewesen und wurde ständig weiterentwickelt also erzähl mir keinen!
    Windows Commander (erste programm) danach unter Total Commander weiterentwickelt!

    und ja mit der kingston schaffe ich nur 300Kb/s und mit der 1 gb sundisk 700kb/s

    und wenn du mir unsterstellen willst ich lüge, bitte tu das aber lass mich mit deinem geschwafell in ruhe!

    Ich diskutiere hier nur wissen aus und du must direkt angreifend werden!

    Um dir mal etwas mehr begreiflich zu machen was ich meine ist!

    Ich habe zb. ein Sata II board, so habe zwei SataII also 3GB/s platten drinne und wenn ich jetzt von einer zur anderen Kopiere müsten es zumindest mit 2,5gb/s gehen liegt auch imemr am Board ich kopiere in wirklichkeit mit etwa unter 2gb also ca. 1,9 aber ist auch nur ein 55euro board drinne die komponenten passen halt nicht!

    Und genauso ist es im Handy manche karten laufen gut manche nicht mehr wollte ich garnicht sagen!

    Und ob ich usb 1.1 oder 2.0 kartenleser nehme macht eh keinen großen unterschied ist trptzdem zu schnell für die karten!

    Seid 10 Jahren baue ich pc zusammen und stelle die einzelnen Teile zusammen also versuch mir nicht wieder zu erzählen das das schwachsinn ist!

    Naja für mich ist das thema nun ausgelutscht anscheind versteht keiner meine sprache odere zumindest einige haben überhaupt keine ahnung wie wichtig das zusammenspiel von mehreren komponenten ist!



    MFG

    Dennis
     
    #15 DJGreen, 7. Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 7. Jan. 2007
  16. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.040
    Könnt ihr mal wieder runterkommen?

    Ob eine Datei 10 Sekunden braucht oder 1 Minute...egal...oder seid ihr auf der Flucht?

    cu
    logofreax
     
  17. rog

    rog Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    3

    Seit 10 Jahren PCs zusammenbauen, aber keinen Plan haben. Sata II hat eine theoretisch Maximale Übertragungsrate von 300 MB/s. Sata I 150 MB/s. Das wäre die maximal mögliche Transferrate, die aber nicht erreicht wird, da heutige Platten zu langsam sind. Eine einzelne liegt im Durchschnitt bei um die 60 MB/s. Und du kannst Daten mit 2 GB/s kopieren lol. Damit kann man dich nicht ernst nehmen. Deine Messungen mit der microsd Karten werden wohl genauso falsch sein. Im gleichen Handy durch unterschiedliche Karten die mehr als doppelte Geschwindigkeit= lol. Als ob die Karte limitiert, die lacht sich doch kaputt. Bei mir gab es mit dem tollen Programm keinen Unterschied, komisch.


    @logofreax: Micht interessiert nicht, dass dir die Geschwindigkeit egal ist, darum gehts auch gar nicht. Aber in Zeiten von 1-2 GB Karten möchte ich meine mp3s oder Daten möglichst schnell übertragen. Und bei einer Datei zwischen 10 oder 60 Sekunden ist das ein beträchtlicher Unterschied.
     
  18. Psycomorpher

    Psycomorpher VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    53
    Ich habe das Thema jetzt geschlossen, irgendwie bringts nichts mehr.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.