Sonstige KRZR K1 keine Synchronisation des Telefonbuchs

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von yagru, 15. Nov. 2006.

  1. yagru

    yagru VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Okt. 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,


    nachdem mein KRZR K1 zuerst ohne Beanstandungen lief und sich synchronisieren liess, muckt es jetzt.

    Die Telefonfunktionen sind einwandfrei, auch der Zugriff über den Multimediamanager klappt, nur der Zugriff auf Telefonbuch und Kalender will nicht. Die MPT versuchen "stundenlang" zu lesen, bis dann die Meldung kommt, dass der Zugriff nicht funktioniert.

    P2KTools etc. können auf alles zugreifen, nur beim Telefonbuch und Kalender bockt es.

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann?

    Danke für jeden Tipp,

    YaGru
     
  2. Psycomorpher

    Psycomorpher VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    53
    Ist das K1 noch im P2K Mode?
    Wenn ja, einmal vom USB Kabel trennen, alle P2K Programme beenden, K1 erneut an das USB Kabel anschliessen und die MPT starten ohne irgendwelcher P2K Programme. Denn sobald das Handy im P2K Mode ist erkennt MPT das K1 nicht mehr. ;)
     
  3. m1tch

    m1tch VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    43
    Hast Du das Krzr am gleichen USB Port, wenn Du MPT und P2kTools nutzt?

    Denn soweit ich weiss nutzen MPT und P2KTools unterschiedliche Trieber. Daher würde ich es zuerst mit einem anderen USB Port versuchen.

    Cu

    *edit: Mist mal wiedr zu langsam!!!! :D
     
  4. yagru

    yagru VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Okt. 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnellen Antworten.

    Ein wenig mehr zu meiner Hardware:

    MPT sind auf meinem Notebook (WinXP deutsch) installiert. Darauf liessen sich die anderen USB-Treiber nicht installieren. Ging nicht. Ebenso wenig auf meinem normalen Desktop (WinXP englisch mit deutschem Userinterface).

    Also habe ich es mit einem Testrechner versucht (vor wenigen Tagen aufgesetzt), darauf liessen sich die alternativen USB-Treiber installieren, und dort laufen auch die P2K-Programme.

    Ergänzen sollte ich noch, dass sich das Telefonbuch vom Bluetooth-Modul meiner Autofreisprecheinrichtung problemlos auslesen lässt.

    In meiner Verzweiflung habe ich das KRZR sogar schon aus- und wieder eingeschaltet. Keine Änderung an der Sachlage.

    Es macht übrigens auch keinen Unterschied, ob ich es im Bluetooth- oder USB-Modus versuche.


    Reichlich ratlos (aber mit dem Teil sehr zufrieden),

    YaGru
     
  5. Psycomorpher

    Psycomorpher VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    53
    Auch über BT funktionierts nicht?!?
    Über USB kann es nur funktionieren wenn das K1 im Modem Mode ist.
    Ist es im P2K Mode kann MPT das K1 nicht erkennen.
    Da es aber nicht einmal über BT funktioniert ist es schon sehr merkwürdig.
    Hast du schon ein Update der MPT auf aktuell 4.36c gemacht, eventuell behebt das schon das Verbindungsproblem.
     
  6. yagru

    yagru VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Okt. 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Aha - die MPT Version ist 4.3.4 - wo bekomme ich das Update?

    Aber: dank Euren Hinweisen habe ich das KRZR mit den P2K Tools in den AT Modus geschaltet, und jetzt klappt es auch über USB mit dem Auslesen des Kalenders (nur drei Einträge), beim Lesen des Telefonbuchs gibt es immer noch Abbrüche ...

    Puzzled (wie der Engländer sagen würde),

    YaGru
     
  7. Psycomorpher

    Psycomorpher VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    53
    Das Update kannst du aus MPT heraus machen. ;)
     
  8. yagru

    yagru VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Okt. 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Allerdings werde ich das erst morgen versuchen, jetzt geht's ins Bett, der Tag morgen fängt wieder früh an ...
     
  9. OCB2005

    OCB2005 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    45
    Versuch mal wie schon erwähnt wurde den PC anzustellen KEIN Programm benutzen/öffnen und dann das Handy zu connecten/synchronisieren!

    Benutzt du die MPT Version die mit dem Krzr geliefert wurde ?
     
  10. yagru

    yagru VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Okt. 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Also, MPT meint, es wäre 4.3.4 vom 10.10.2006, und die Aktualisierung meint, ich solle ruhig sein, ich hätte schon die neuste Version ...

    Oder missverstehe ich da etwas?

    Gruss,

    YaGru
     
  11. Psycomorpher

    Psycomorpher VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    53
    Ja, so ist das immer wenn ein Handy angeschlossen ist.
    Starte mal direkt das "Motorola Live Update" ohne das Handy anzuschliessen.
     
  12. yagru

    yagru VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Okt. 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    gleiches Ergebnis.

    Gibt es möglicherweise unterschiedliche "Ausführungen" bezüglich der MPTs?

    Gruss,
    YaGru
     
    #12 yagru, 17. Nov. 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Nov. 2006
  13. OCB2005

    OCB2005 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    45
    Ich hab doch oben schonmal gesagt das manche Versionen mit dem KRZR Probleme haben...
    Meld dich mal bei ICQ wenn du Zeit hast!

    Edit:
    Oh hab ich noch nicht gesagt sorry
     
  14. yagru

    yagru VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Okt. 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    N'Abend -

    nachdem alle anderen Versuche nicht gefruchtet haben, hier noch einmal eine Zusammenfassung (mit Frage):

    1. Bluetooth Synchronisation mit Freisprecheinrichtung im Auto funktioniert;
    2. MPT sind aktuell (laut Motorola Hotline);
    3. das Problem tritt bei einem neu eingerichteten PC (WinXP, SP2, USB) ebenfalls auf;
    4. Zurücksetzen (Empfehlung der Hotline) brachte keine Besserung;
    5. die Meldung lautet sinngemäss "Kein Zugriff auf das Telefonbuch des Handys";
    6. Zugriff auf Dateien etc. sind mit MPT ohne Probleme möglich ...

    Der letzte Vorschlag lautete, zu einem Geschäft (Motorola Partner) zu gehen und die Firmware aktualisieren zu lassen. Da in meiner Nähe (weder Wohnung noch Arbeit) ein entsprechender Partner zu finden ist, will so was gut überlegt sein.

    Hat jemand Erfahrung damit?

    Vielen Dank für Euer Feedback!

    YaGru
     
  15. smypls

    smypls VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    9
    Firmware-Update ist eigentlich eine gute Idee, wenn es eine neuere Firmware für das handy bereits gibt. Sonst ziehen die nur die Firmware auf das Handy, die ohnehin schon drauf ist, und das Ergebnis ist, dass die Einträge im Telefonbuch und Kalender gelöscht sind und das Problem bei nächster Gelegenheit wieder auftritt.

    Bei MPT kann man das Auslesen des Kalenders und des Telefonbuchs getrennt machen. Das ist irgendwo im Bereich "Sicherung und Wiederherstellen". Vielleicht lässt sich das Problem auf Telefonboch oder Kalender dadurch eingrenzen.

    Beim Telefonbuch meines V3x kann man bei einigen Firmwares auch noch Notizen zu einem Telefonbucheintrag anlegen. Ich habe das einmal gemacht. Danach lies sich das Telefonbuch mit MPT nicht mehr auslesen.
     
  16. yagru

    yagru VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Okt. 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Stefan -

    auch bei getrenntem Zugriff (nur Telefonbuch, oder nur Kalender - wobei der Kalender grade mal drei Einträge enthält) gibt es dieses Problem.

    Aber - ich denke, die Probleme gingen los, als ich die Kalendereinträge angelegt habe ...

    Vielleicht ist das ja ein Ansatz.


    Freundliche Grüsse,

    YaGru
     
  17. peterpan

    peterpan Guest

    Habe das gleiche Problem, habe auch noch keine Lösung gefunden. Habe den Fullflash hier aus dem Forum, vorher O2 gebrandet.
    Gruß Peter Pan
     
  18. yagru

    yagru VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Okt. 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, PeterPan -

    bitte einmal das Telefonbuch öffnen, Optionen, runterscrollen bis Kontakte verwalten, dann Kapazität Telefon - da wird bei mir "0" angezeigt, bei derzeit ca. 300 Kontakten.

    Würde ich interessieren, wie es bei Dir aussieht?

    Gruss,

    YaGru
     
  19. OCB2005

    OCB2005 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    45
    Ich finde das ganze ziemlich seltsam denn ich habe auch ein Krzr, selbe SW wie ihr und es funktioniert wunderbar!
    Meine Anzeige steht auch auf 0 bei ca. 200 Kontakten denke weniger dass es das Problem ist, denn das Handy hat anscheindend als erstes Motohandy keine Probleme mehr mit begrenztem Speicher.

    Aber der Ansatz mit dem Telefonbuch ist gut, schau mal was es dort für Optionen gibt, ich habe mein Krzr gerade unten liegen schau morgen mal rein!

    so long..
     
  20. yagru

    yagru VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Okt. 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    dann fällt das als Ursache weg. Frei nach dem alten Hotline-Motto "Was haben Sie gemacht, bevor Sie nichts getan haben?" habe ich mir MobilEdit! geladen und installiert. Interessanterweise konnte ich auf PC 1 das Telefonbuch komplett auslesen, während auf PC 2 MobilEdit! bei bzw. nach Eintrag 304 abbricht.

    Es ist also möglich, dass ein Eintrag so "kaputt" ist, dass der Zugriff dran kaputtgeht. Ich werde hier mal weitersuchen.

    Auf jeden Fall tut es gut, mit anderen über diese Probleme "reden" (bzw. tippen) zu können.

    Gruss,

    YaGru
     
Die Seite wird geladen...