Sonstige Kommt demnächst eine Anleitung für DRM erstellung..??

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von nebukaddezar, 13. Okt. 2006.

  1. nebukaddezar

    nebukaddezar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Okt. 2006
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Hi Freunde,

    Logo hat letztens mal erwähnt ( sowiet ich mich richtig errinnere) das eine FAQ für DRM Erstellung kommt..

    Es sind bei vielen Skinz die DRM 's dabei aber halt nur passend für das eine Modell. Es wäre super wenn in dieser FAQ auch stehen würde wie mann eine bestehende DRM für ein Modell modifiziert auf ein anderes ....

    Und wenn mann ein DRM flasht gibt es dann im Handy Informations-Verlust so wie bei einem Fullflash; bzw. bei welchen Flash vorgängen gehen die informationen auf dem Handy ( kontakte, sms, java, etc.) verloren und bei welchem nicht??
     
  2. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Ja, ist in Arbeit bitte Geduld, da wir gerade noch an anderer Front am kämpfen sind.

    Und so eine FAQ tippt man nicht gerade in 10 Minuten zusammen...

    cu
    logofreax
     
  3. smypls

    smypls VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    9
    Bei einem Flashfile, dass nur die DRM enthält, werden diese Informationen nicht gelöscht. Bei der DRM handelt es sich umd die codegroup 15 (CG15). Grundsätzlich werden diese Informationen nur gelöscht / überschrieben, wenn man ein Fullflash oder Monsterpack-Flashfile verwendet. Diese Flashfiles enthalten die CG2 und führen damit zum Datenverlust.

    Wenn du dir nicht sicher bist, was in einem Flashfile drin ist, kannst du es mit SBF-Recalc oder mit shxcodec öffnen. Bei einem DRM-Flashfile steht dann da nur die CG15 als gesplittete Datei. Noch sicherer ist es, wenn du einfach bei Zweifeln hier im Forum nachfragst. ;)
     
  4. nebukaddezar

    nebukaddezar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Okt. 2006
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    thx @ both...

    Still Waiting........


    cya.

    nebu
     
  5. cago

    cago Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Sep. 2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    oh ja, und bitte bitte auch fürs V3x. Mit diesem drm converter klappt es irgendwie nicht. Bekomm immer die meldung "Corrupt File Header". Hab nun schon nen kompletten iconsammlung und kann nicht damit anfangen. :(
     
  6. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Auch wenn dieser Thread jetzt schon etwas älter ist, ich denke aber, das Thema ist nach wie vor aktuell.
    Das ich jetzt erst antworten kann, liegt daran, das genau an diesem Tag, dem 13.10. mein DSL Zugang ausgefallen ist und ich 3 Wochen warten mußte, bis mein Provider das wieder zum laufen bekommen hat. - Doch - die Rechnung war bezahlt...:D

    Mittlerweile ist also mein Tool 3G-DRM fertig. Ebenso steht eine Faq zur Verfügung. Das Tool ist so aufgebaut, das es sehr einfach zu bedienen ist. Es legt einen neuen Ordner an, in dem alle Gif's aus der DRM zu finden sind (bei älteren DRM's zusätzlich noch einen RAW-Ordner). Diese Gifs (und Raws) können dann nach Euren Vorstellungen mit den entsprechenden Grafikprogrammen geändert oder auch einfach nur ausgetauscht werden. Es ist auch möglich, Gifs zu verwenden die eine andere Filelänge haben als das Original (das war bisher das Hauptproblem). Das geht jetzt. Aber bitte versucht nicht, halbe Kinofilme als Animation reinzusetzen, denn auch die Gesamtgröße der DRM kann nicht unendlich sein...

    Wenn Ihr Eure Bilder ausgetauscht habt, einfach die DRM wieder zusammensetzen lassen. Das heißt, ihr wählt die gleiche DRM aus, die ihr vorher gesplittet habt. Keine Angst, die Original-DRM wird NICHT überschrieben. Das Tool erstellt eine komplett Neue daraus. Die alte DRM wird von "***CG15.smg" in "***CG15.bak" umbenannt (zur Sicherheit).

    Ein paar Hinweise noch:
    Es können zwar Gifs mit einer anderen Filelänge eingefügt werden, aber keine Gifs mit anderen Dimensionen (Breite, Höhe). Also falls jemand auf die Idee kommt, eine DRM vom V3x zu splitten und diese Bilder z.B. in ein V3i, L7, E770 usw. einfügen zu wollen - das geht NICHT!!! Weil diese Geräte eben eine unterschiedliche Displayauflösung haben. Man muß also diese Bilder, wenn man das wirklich will, vorher in der Größe mit einem Grafikprogramm anpassen. Das dient zum Schutz des Handys. Im einfachsten Fall wäre nur die Darstellung etwas "Durcheinander". In den meisten Fällen wird das Handy aber "einfrieren" oder sogar nur "blinken" - also ständig einen Restart versuchen. Darum habe ich diese Funktion blockiert.

    Weiterhin müssen im Gif (Raw) Ordner nicht alle Bilder vorhanden sein. Das ist wohl eine sehr "angenehme" Funktion. Wer also z.B. lediglich 6 Bilder austauschen will - es reicht aus, wenn tatsächlich nur diese 6 Bilder im Gif (Raw) Ordner liegen. Mein Tool erzeugt trotzdem eine vollständige DRM mit ALLEN Bildern. Das ist ebenfalls zur Sicherheit gedacht.

    Noch eine Bemerkung zum DRM-Converter - Falls ihr versucht, eine damit konvertierte DRM zu laden - das wird abgelehnt!!! Das ist keine böse Absicht von mir und auch nicht "gewaltsam" programmiert worden. Nein, es ist tatsächlich so, das die Tabellenstruktur dieser "konvertierten" DRM fehlerhaft ist. Das ist wohl mehr dazu gedacht, um eine 3G-DRM in eine "Normale" zu wandeln, mit SHX-Codec zu bearbeiten und dann wieder zurück zu wandeln. Ich weiß nicht (ich habe es nicht probiert) in wieweit eine solche DRM dann laufen würde, ich weiß aber, das man damit keine Gifs mit unterschiedlicher Länge einfügen kann, da die Tabellen nicht neu berechnet werden.
    Also Vorsicht damit.
    Das gilt übrigen auch für den DRM-Editor vom gleichen Programmierer. Das Programm funktioniert nur dann richtig, solange die eingefügten Gifs GENAU die gleiche Länge haben wie die originalen.

    Und noch eine kleine Anmerkung:
    Ursprünglich hatte ich ebenfalls die Idee, eine DRM-Konvertierung (Portierung) einzubauen. Damit ist also nicht nur die Konvertierung von 3G auf GSM und umgedreht gemeint, sondern generell von einem Handytyp auf einen anderen.
    Davon bin ich aber sehr schnell wieder abgekommen, nachdem ich mir dabei fast ein Handy geschrottet habe.
    Das Problem dabei ist nicht die technische Konvertierung vom Programm her. Das würde einwandfrei gehen, sondern...

    Der Grund ist: Eine DRM enthält sehr viele unteschiedliche Strukturen und Tabellen. Nicht nur Gifs, sondern auch Einträge für interne Menüs, Dateizuweisungen und vieles mehr. Nicht jeder Handytyp unterstützt alles. Oder im umgedrehten Falle fehlen dann einfach Strukturen. Mit anderen Worten: Es kann funktionieren, aber es muß nicht. Das kann im Extremfall bis zum Crash führen.
    Der bessere Weg ist es, man benutzt die originale DRM und tauscht bei Bedarf den kompletten Gif-Ordner aus. Also z.b. man will die Icons vom E770v ins V3i einsetzen - nur als Beispiel - also beide DRM's splitten, dann den Gif-Ordner vom V3i einfach löschen und den Gif-Ordner vom E770v einfach an diese Stelle kopieren. Damit bleibt die DRM-Struktur komplett erhalten!!!
    In diesem speziellen Beispiel werden dann zwar nicht alle Gifs vom E770v ins V3i eingefügt, da das E770v sehr viel mehr Gifs enthält, aber das ist kein Problem weiter, da diese Gifs vom V3i sowieso nicht angezeigt würden, weil dessen Software dafür nicht ausgelegt ist. (Ein weiterer Grund, warum eine "echte" Konvertierung nicht sinnvoll, sondern sogar gefährlich ist).

    Sorry, ich will hier keinen anderen Programmierer schlecht machen. Im Gegenteil, ich weiß sehr gut, wieviel Zeit und Arbeit in einem solchen Tool steckt und ich kann auch beurteilen, wie schwierig das alles ist. Es ist lediglich als Hinweis auf möglich Bugs oder Schwächen zu betrachten. Ebenso erwarte ich, das ihr mir sofort mitteilt, wenn ihr Bugs in meinem Tool entdeckt. Denn nur so kann man diese dann fixen (beseitigen).

    Viel Spaß und Erfolg mit der DRM-Bearbeitung
     
    #6 Meiner Einer, 14. Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 14. Nov. 2006
  7. cago

    cago Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Sep. 2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    klappt sehr gut, bis jetzt keine bugs, einfach nur GUT! :thank you:
     
Die Seite wird geladen...