Kernel aus Firmware extrahieren

Dieses Thema im Forum "ROMs / Flashen / Modding" wurde erstellt von Badner, 28. Aug. 2011.

  1. Badner

    Badner Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    da es für das Samsung I9001 noch keine Möglichkeit gibt es zu rooten wollte ich mir den Kernel mal etwas näher anschauen. Den Kernel bekommt man ja aber leider nirgends nachgeschmissen.
    Deswegen meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit über die Firmware an den Kernel zu kommen?

    Edit: Also hab zu der Frage oben eine Lösung gefunden. Allerdings habe ich schon das nächste Problem. In der Anleitung die ich habe, soll ich das initramfs aus dem zImage extrahieren. Allerdings habe ich in der Source Datei von Samsung keine solche Datei und auch kein initramfs Ordner.
     
    #1 Badner, 28. Aug. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 28. Aug. 2011
  2. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    hallo

    nun, lediglich die privatentwickler packen so sachen wie custom kernel mit der bezeichnung zImage in eine .tar datei. diese werden dann mit hilfe des kernel flasher oder mit odin3 auf das SGS geflasht.
    ein kernel kann man nicht aus einer firmware "sichern" auch wenn er beim firmwareflash autom. mit geflasht wird.

    da du ja ein SGS+ verwendest kann man hier nichts vom SGS1 oder gar SGS2 anwenden. (lediglich die workshops an sich)
    beim SGS+ wurde (meines wissens nach) lediglich der takt der CPU erhöht (durch andere CPU) und ein stärkerer akku verbaut.
    an sich ist das SGS+ nichts anderes als ein SGS1, doch da das SGS+ mit einer anderen CPU arbeitet, ist auch ein anderer kernel nötig.
    samsung packt das ganze in eine frische firmware und fertig is der käse.

    was ich aber für dich habe währe das hier... http://www.samfirmware.com/WEBPROTECT-i9001.htm
    hier findest du ein paar firmwares für das i9001
    (passwort für das entpacken: samfirmware.com)

    leider haben die jungs vom XDA forum auch noch nichts für das SGS+ bzw. i9001

    (post 39) [q] galaxy s plus gt-i9001 - Page 4 - xda-developers

    warte einfach noch ein paar wochen ab... da tut sich in kürze mit sicherheit etwas.
     
    #2 intenso80, 29. Aug. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 29. Aug. 2011
  3. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    das initramfs aus dem zImage extrahieren? Wo hastn du das bitte her? Da kommst ja gleich besser, wenn du alle Sourcen von Samsung (für dein Gerät) downloadest du den Kram gleich selbst kompilierst :D

    Der Kernel ist da eh gleich mit enthalten. Muss er ja ;) Naja okay, zumindest sollte er lach.
     
  4. Badner

    Badner Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab die Sources von Samsung ja schon heruntergeladen, nur weis ich nicht was davon alles zum initramfs gehört. Das dann zu einer cpio packen ist kein Problem.
    Doch im xda forum gibts ein tool mit dem das extrahieren des initramfs aus dem zImage möglich ist.
     
  5. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Dann benutz doch das Tool ;) Dürfte dann wohl aber nur bei einer komplett fertigen Firmware funktionieren.

    Und nein, die Sourcen von Samsung stellen die KOMPLETTE Firmware dar, initramfs wird nur direkt mit dem Kernel geladen.
     
Die Seite wird geladen...