iPad 2 iPad vs Macbook Pro (3. Gen)

Dieses Thema im Forum "iPad 1 / iPad 2 Forum" wurde erstellt von crush90, 10. Nov. 2010.

  1. crush90

    crush90 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Sep. 2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    moin einfach fragen, ich besitze zurzeit ein IPad 16gb wifi. Man hat mir ein Macbook Pro von 2007 mit2tem neuen akku geboten. Das macbook hat ne leichte delle sonst nix.

    Meint ihr der tausch lohnt sich oder ist das Macbook doch eher zu alt.

    mfg
     
  2. rikku86

    rikku86 Guest

    ähm dann eher finger weg.... meine Meinung...
     
  3. superi

    superi Guest

    also ich würd das IPad behalten
    Grund:
    Die Teile sind doch wohl einfach genial, mein Onkel hat ein und ich hab es ausprobiert und finde es Mega.
    Oder willst du unbedingt nen Laptop haben??
    Aber glaub mit die IPad´s sind immer mehr und mehr im kommen, hinterher ärgerste Dich das du es abgegeben hast.
    Wer schleppt denn heute noch nen Laptop mit sich rumm?
     
  4. uniqe

    uniqe VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2009
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    10
    bleib beim iPad. das macbook ist ja jetzt schon 3 jahre alt
     
  5. kos

    kos VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    19
    Wenn es ein Top ausgestattes Modell ist (Du machst ja keine Angaben) wäre es evtl. ein fairer Tausch. Natürlich nur wenn du ein Laptop brauchst...
     
  6. crush90

    crush90 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Sep. 2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    danke euch,bin beim ipad geblieben. Erstmal die neue 4.2 abwarten und was damit so alles iweder auf den markt kommt^^
     
Die Seite wird geladen...