IMEI ändern verboten?

Dieses Thema im Forum "Weitere Hersteller" wurde erstellt von Pro2K, 20. Juli 2007.

  1. Pro2K

    Pro2K Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Manche behaupten eine IMEI Änderung wäre in Deutschland bei handys verboten. Ist dem so? Wenn ja, wo kann man das nachlesen?
     
    #1 Pro2K, 20. Juli 2007
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2007
  2. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Es ist zwar kein offizielles Gesetz, aber käme einer Urkundenfälschung gleich:

    Quelle: http://www.heise.de/mobil/artikel/79142/3

    cu
    logofreax
     
  3. Korall

    Korall VIP Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab' keine Ahnung wo man dass nachlesen kann, aber eins ist klar: IMEI ändern ist verboten ;) 1. wäre dass ein Eingriff in die Firmware :)D) und 2. wären dann die Geräte keine Unikate mehr. Das hätte zur Folge dass der Sinn der IMEI (ein Gerät eindeutig zu Kennzeichnen) nichts mehr bringt.
     
  4. Pro2K

    Pro2K Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Das entscheidente ist dies: Wer Änderungen daran vornimmt, könnte sich...


    Man beachte das Wort könnte. Das ist von einem Anwalt, also auch nix offizielles. Aber man liest ständig dass dies in vielen Ländern verboten sei, weil es eben eine Seriennummer ist und so eine Änderung fast keinen legalen Grund haben kann, und auch in Deutschland so wäre. Nur müsste das ja dann im Gesetz irgendwo verankert sein.
     
  5. Korall

    Korall VIP Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es denn bis jetzt überhaupt eine Möglichkeit die IMEI zu ändern?
     
  6. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Also wer die ändern will, der bekommt die geändert. Soviel ist klar. Aber wer will eine IMEI ändern? Mit welcher Begründung?

    Der Vergleich mit der Fahrgestellnummer trifft es eigentlich sehr gut.

    cu
    logofreax
     
  7. Pro2K

    Pro2K Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Aber das ist ja nun klar gesetzlich geregelt. Was W810i-cRaCkEr oben geschrieben hat ist gerade das, was ich schon häufig gelesen habe. Jetzt könnte ich fragen woher er das hat? Warscheinlich auch irgendwo gelesen im Forum oder einer Webseite und das würde sich ständig wiederholen.
     
  8. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Es ist wie bei vielen Sachen eine juristische Grauzone. Aber darauf ankommen lassen will ich es nicht :D

    cu
    logofreax
     
  9. Korall

    Korall VIP Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Nein, antürlich will man dass nicht darauf ankommen lassen :D
    Ich hab's natürlich mal gelesen, außerdem wäre das so logisch. Nur ist es im Gesetz halt nicht wirklich belegt und ich denke dass das auch keinen interessiert wenn man seine IMEI ändert. Die Frage ist natürlich nur wieder: Warum sollte man seine IMEI ändern wollen? Wenn man wirklich etwas damit beabsichtigt, wird dieses Vorhabn allein schon zu 99,99% illegal sein ;)
     
  10. Pro2K

    Pro2K Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Dann wäre die Aussage "ist in Deutschland verboten" falsch, denn es ist nicht eindeutig.

    W810i-cRaCkEr: ist schon klar. Darum geht's ja jetzt nicht. Stell dir vor ich verändere meine Imei aus Spaß ohne illegalen Hintergrund, erlaubt oder nicht? Wenn nein, dann muss das irgendwo geregelt sein. Ich habe schon zig Threads darüber gelesen, eine richtige Antwort gab es noch nie.
     
  11. Korall

    Korall VIP Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Ja, in dem Fall ist es wie gesagt nirgendwo hinterlegt, da musst du dich schon an einen Anwalt wenden ;)
     
Die Seite wird geladen...