HTC Desire Brick rückgängig machen

Dieses Thema im Forum "Tutorials & FAQs" wurde erstellt von zoggermaster, 31. Mai 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zoggermaster

    zoggermaster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    19
    Die Lösung ist schnell und einfach.

    In der letzten Zeit gab es viele Bricks, allerdings wenn man einmal Root hat, ist es möglich diesen wieder zu beseitigen. Dazu braucht ihr aber eine funktionierende SD-Karte.
    Um die SD-Karte wieder zum laufen zu bekommen, steckt die SD-Karte ins handy, bootet in den Fastboot Modus (zurücktaste drücken und anschalten) und gebt folgenden befehl ein:

    Damit habt ihr erstmal wieder Zugriff auf die SD-Karte und es kann los gehen:

    Schritt 1:

    Findet eure CID raus - bootet in den Fastboot Modus (zurück-taste drücken und anschalten) und gebt folgenden Befehl ein:

    Im Log werdet ihr nun folgende Infos finden:

    Damit ist die CID 'HTC__E11'.

    Schritt 2:

    Erstellt euch eine mtd0.img hier indem ihr eure CID und eure Rom Version eingebt.
    Zieht euch noch die flash_image. (download siehe unten)

    Schritt 3:

    Handy wieder ausschalten und SD-Karte raus nehmen und per Kartenleser mit dem PC verbinden. Kopiert beide Dateien auf die SD-Karte. Steckt die SD-Karte wieder in euer Telefon und bootet wieder in den Fastboot Modus (zurück-taste drücken und anschalten).
    Dann folgende Befehle nacheinander eingeben:

    Wiederhole Schritt 3, falls es nicht gehen sollte. Nun seid ihr durch und alles sollte nach einem Reboot wieder ganz normal funktionieren.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.