[HowTo] Super One Click - Root für das LG P990 Optimus Speed mit Android 2.2.2(Froyo)

Dieses Thema im Forum "Weitere LG Smartphones" wurde erstellt von SpongeBobby, 27. März 2011.

  1. SpongeBobby

    SpongeBobby Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Jan. 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,
    Hier ist eine wirklich kurze Anleitung, wie ihr jedes LG Optimus Speed über euren Computer und das Programm SuperOneClick ROOTED:

    1. Installieren Sie den USB-Treiber, benötigt um ADB Zugriff auf das Telefon haben zu können. Download hier:
    http://www.faq4mobiles.de/forum/downloads.php?do=file&id=9333

    2. Verbinde dein Handy, USB-Debugging aktivieren (Einstellungen-> Anwendungen-> Entwicklung)

    3. Run SuperOneClick
    http://www.faq4mobiles.de/forum/downloads.php?do=file&id=9008
    (Beachten Das Programm benötigt das Microsoft. NET Framework 2.0 + oder Mono v1.2.6 +
    Operations-Systeme mit nativer Unterstützung:

    • Windows Vista
    • Windows 7
    • Ubuntu Hardy (8.04 LTS)
    • Ubuntu Jaunty (9.04)
    • Ubuntu Karmic (9.10)
    • Ubuntu Lucid (10.04 LTS)
    • Ubuntu Maverick (10.10)
    • Debian Lenny (5,0)
    • Debian squeeze (testing)
    • Debian Sid (unstable)
    • Debian Experimental

    Wenn du Microsoft Windows XP ausführst, installiere .NET Framework v2.0 oder höher.
    Wenn du Mac oder einen anderen Linux System benutzt, stelle sicher Mono installiert zu haben:
    Download - Mono )

    Um das Gerät zu rooten MUSS das USB Debugging aktiviert sein
    Die Android-Treiber für dein Handy MÜSSEN installiert sein.
    NICHT die SD-Karte mounten.
    Falls es immer noch nicht klappt, versuchen Sie es im Recovery-Modus.



    4. Wähle root!

    5. Führe den Test am Ende durch ... indem du nach dem Superuser app schaust, danach hast du Root-Zugriff auf dein 2.2.1 LG Optimus Speed! B I N G O

    +1 ICH empfehlen dir erst die Deinstallation des "Car home apps" und F-Secure (wenn du es nicht benutzt), weil es der Grund für Freezes und Instabilitäten sein soll.


    Sollte die Anleitung nicht funktionieren gehe wie folgt vor:

    1. Installiere LG Treiber
    2. Öffne SuperOneClick 1.7
    3. Wähle psneuter
    4. Klick auf root!
    5. Starte die Superuser app

    Kein reboot oder Shell benötigt.
    Su ( Superuser ) permanent. Reboot immun.

    Quelle: xdadevelopers

    MfG

    --- Edit ---

    Zur Veranschaulichung und für besseres Verständnis ein Beispielvideo:

    [video=youtube;xsLQUNGB00I]http://www.youtube.com/watch?v=xsLQUNGB00I[/video]
     
    #1 SpongeBobby, 27. März 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. März 2011
  2. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.349
    Zustimmungen:
    216
    Danke fuer die Anleitung aber wenn man woanders was abschreibt was schon ælter ist sollte man darauf achten es gleich zu aktualisieren ;) Squeeze ist stable und nicht mehr testing...
     
  3. SpongeBobby

    SpongeBobby Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Jan. 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hatte keine Ahnung das irgendso ein Linux ding stable ist :D
     
  4. snaki77

    snaki77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Apr. 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,


    warum bekommt superoneclick keine verbindung mit meinem lg p990, freezt immer ein

    hab es nach anleitung gemacht,

    auch der android explorer kann nicht verbinden


    habe windows 7(64bit)

    thx für antworten


    greetings Snaki
     
  5. crims

    crims VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Feb. 2010
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Man kann auch gleich das CWM flashen, dort ist Root enthalten, habe es eben auch dummerweise erst gerootet, und dann die CWM geflasht.
     
Die Seite wird geladen...