Hilfe für Kaufentscheidung

Dieses Thema im Forum "Handyberatung" wurde erstellt von HansaRostock, 13. Juni 2018.

  1. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    393
    Ich stell mal die blöde Frage.
    Warum S10+ also des stärkste Modell von der Serie und bei Huawei nur die normalen?

    Ich persönlich hab des Mate 20 Pro, weil ich den Akku liebe und des Ladegerät keine Std braucht um es zu laden.

    Das S10(+) hat keine LED für Benachrichtigungen, was mit persönlich fehlen würde. Dazu des Loch so blöd im Display.

    Wenn Wert auf Kamera legst ist das P30 pro dem Mate 20 pro, etwas überlegen, aber hat in der Front bisschen weniger zu bieten in Sachen Face unlock usw.

    Wenn du Wert gutes Gesamtpaket willst, würde ich Mate 20 nehmen, minimal schwächer als das Mate 20, aber Fingerabdruckscanner der definitiv den unterm Display schlägt, Klinke wenn du die willst (ich vermisse sie komischer Weise nicht, gibt auch Adapter) und gutes solides Gerät.

    LG
     
  2. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    12
    Du genau diese Frage diskutieren wir im Videotreffpunkt auch, das Mate hat immer die bessere Cam verbaut. Wenn unbedingt aktuell wäre vielleicht auch noch warten auf das Mate 30 die bessere Wahl.
    Einer hat sogar das Pro 20 zurückgegeben und das Mate 20 genommen und ist jetzt glücklich mit der Cam. Selber kann ich aber nix dazu sagen.

    Weis der Geier warum Samsung die LED nicht hat für Benachrichtigung, fehlte mir beim Tab 10.1 auch, kann ich ehrlich gesagt nicht verstehen.
     
  3. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    393
    Klar er soll noch mindestens ein halbes Jahr warten auf das Mate 30. Kommt nicht vor Oktober/November. :D

    Warum keine LED für Benachrichtigen beim Tab verbaut ist weiß ich, da braucht man sie nicht. Gibt kaum Tablets die des haben, wenn nur fürs Laden. ;)

    Beim S10 gibt es auch einen Grund, man will ja nur ein Kameraloch und den Rest mit Display, da passt die LED nicht dazu. ;)

    LG
     
  4. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    12
    Doch, zum Beispiel für Skype, WhatsTablet und und und. Fehlte mir extrem, habs jetzt für meine Frau konfiguriert, selber hab ich keins mehr.
     
  5. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    393
    Ja aber bei Tablet ist es echt nicht angedacht und kenn kein Tablet mit LED die für sowas gedacht ist.

    Hab hier ja auch einige liegen. (2 x Samsung Tab 7, 2 verschiedene Generationen, Z Tablet LTE und Amazon Tablet)

    Beim Handy finde ich es schon wichtig. Wobei man über Always on Display gehen kann, was nur für mich keine Option ist zur LED.

    LG
     
  6. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    12
    Ja, beim Tablet kann man damit leben. Nur sollte man es halt schon erkennen können bei ausgeschaltetem Display ob der Akku vollgeladen ist oder nicht. Das störte mich am meisten.
     
  7. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.307
    Zustimmungen:
    214
    Ich empfehle das Motofone F3... da hat man endlich mal seine Ruhe und kann einen Tag am Strand geniessen.
     
  8. HansaRostock

    HansaRostock Mitglied

    Registriert seit:
    29. Apr. 2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Weil ich beim Lesen der Bewertungen und Testberichte den Eindruck gewonnen habe, dass Samsung sonst nicht konkurrenzfähig wäre außer dem S10+ ;-)

    In der Zwischenzeit bin ich mir sicher, dass es ein Huawei werden sollte. Die Mate-Serie ist kameratechnisch für mich sehr interessant, sodass ein Warten auf das Mate 30 schon Sinn machen würde.

    Da ich aktuell eine Entscheidung treffen müsste, schwanke ich mit mir zwischen dem Mate 20 und Mate 20 Pro.

    Im Direktvergleich:
    Mate 20
    + mit (angeblich) besserer Akkulaufzeit
    + vermutlich aktuell ein Preis-Leistungs-Sieger
    - evtl. Grünstich im Display

    Mate 20 Pro
    + bessere Kamera
    + etwas kleineres Display
    - teurer im Preis
     
    #28 HansaRostock, 15. Mai 2019
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2019
  9. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    393
    Der Akku beim Pro ist besser. Warum?
    4000mAh zu 4200mAh
    LED zu AMOLED Display (braucht weniger vorallem wenn schwarze Themen)
    Kleineres Display braucht auch immer weniger Akku.
    Wenn man natürlich das Pro dauerhaft auf volle Auflösung nutzt und nicht wie das normale in FH+ bzw in Smart (reguliert sich je nach Akku selbst), dann ist es klar.

    Wartest jetzt aufs Mate 30 wegen der Kamera, sag ich dir gleich, warte dann da aufs P40, denn des wird da nochmal eine bessere Kamera bekommen. ;)

    Displaygröße ist nicht relevant, beide Geräte gleich groß, der Unterschied ist nur die Größe von Notch. Da beim Pro nicht nur die Kamera drin ist sondern auch Facescan, BenachrichtigungsLED usw ist.

    Ansonsten warte aufs Honor 20 oder Honor 20 Pro, des wird was interessantes und günstiger.

    LG
     
  10. HansaRostock

    HansaRostock Mitglied

    Registriert seit:
    29. Apr. 2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich für das Huawei Mate 20 Pro entschieden, jedoch bin ich aufgrund des Sanktionen durch die USA in die Warteposition gegangen.

    Am Liebsten würde ich das Handy zeitnah bestellen, auch wenn die Preise weiter sinken und mich die Ungewissheit bezüglich der Apps nachdenklich werden lässt.

    Wie abhängig man doch von den Betriebssystemen ist. Wird es weiterhin möglich sein auf den Play-Store zugreifen zu können?
     
  11. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.307
    Zustimmungen:
    214
    Das wird immer möglich sein. Es gibt immer Wege um Apps zu bekommen die nur im PlayStore sind. Die bornierten Entwickler die Abhängigkeiten von den Play Diensten einbauen sind das grössere Problem.
     
  12. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    12
    Die Updateinformation wird dir halt dann fehlen, ist schon sehr bequem einfach in den Store gehen und schauen ob es Updates gibt.
     
  13. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.307
    Zustimmungen:
    214
    Updateinformationen gibts auch bei F-Droid, Aptoide, Yalp etc. etc. etc. Das ist kein Alleinstellungsmerkmal ;)
    Ansonsten ist eine gute Alternative /e/ da ist von Anfang an kein Google dabei und alles läuft wie geschmiert. Gibt es schon für wirklich viele Geräte.
     
  14. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    12
    Habe ich nicht gewusst, habe noch nie einen alternativen Store verwendet.
     
  15. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    393
    Da gibt es sogar Store die es besser machen wie Google was Benachrichtigungen angeht. Schau dir mal Amazon an, da wirst sofort informiert am Handy.

    Bis August ist erstmal alles gerettet. Google will weiterhin mit Huawei arbeiten, die werden da schon was finden, wenn es wirklich ist.

    Android Q wird gerade als offizielle Beta auf dem Mate 20 pro getestet, EMUI 10, was auf Q basiert auf dem P30 pro.

    LG
     
  16. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.307
    Zustimmungen:
    214
    Am schönsten wäre etwas mehr Diversität... es gibt so viele wunderbare Ansätze und einige sind auch wirklich alltagstauglich wenn man mit den Einschränkungen zu leben weiss. Aber die momentare Situation ist meines Erachtens nach nicht wirklich zufriedenstellend.
    Zwei Monopolisten kontrollieren 99,9% des Marktes und es gibt keine ernstzunehmenden Konkurrenten ausser ein paar Hobbyprojekten die im Sande verlaufen weil sich nicht genügend Ressourcen finden lassen.
     
  17. HansaRostock

    HansaRostock Mitglied

    Registriert seit:
    29. Apr. 2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure informativen und interessanten Antworten :) Es stimmt, die Abhängigkeit der zwei Monopolisten hat mich in dem Moment auch schockiert.

    Und zurück zum Mate 20 Pro: ich installiere und nutze nur wenige Apps, sodass eine manuelle Updatesuche für mich kein Problem wäre. Mir ist die Kamera (App) wichtig, ansonsten noch WhatsApp, ein Internetbrowser und Navigation mit Google Maps.
     
  18. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.307
    Zustimmungen:
    214
    Whatsapp geht ohne Google ;) Kamera Apps gibts ohne Ende auch als OpenSource, Als Browser kann ich Opera Touch empfehlen und Navigation würde ich Magic Earth empfehlen. Das ist meines Erachtens nach die wesentlich bessere Alternative zu Google Maps.
     
  19. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    393
    Kamera App von Google? Wird nicht supportet fürs Mate 20 pro. Gibt Ports, aber die können die Kamera nicht so nutzen.

    Die interne App ist die beste Kameraapp beim Mate 20 pro.

    Hab da schon einige Ausprobiert.

    LG
     
  20. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    12
    Kann ich bestätigen , ich kaufe nie wieder eine CameraApp. Irgendetwas geht meistens nicht und wenn es nur der Bildstabi ist der nicht eingestellt werden kann.

    Ich bin auch schon so weit das ich nur noch Apps installiere wo ich wirklich nicht anders auskomme. Meist reicht ja auch der Internetbrowser für viele Anwendungen. Diese Apps sind nichts weiter als eine Handybrowserversion die leicht modifiziert wurde.

    edit: Eine Frage hätte ich aber wegen Navi, ist MagicEarth besser als HereWeGo?
    Bin seit einiger Zeit mit Here unterwegs und wird aber meiner Meinung immer schlechter.
     
    #40 AndreasBloechl, 18. Juni 2019
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2019
Die Seite wird geladen...