Google sammelt Daten und macht sich strafbar?!

Dieses Thema im Forum "Smartphone News" wurde erstellt von bugi109, 4. Juli 2016.

  1. bugi109

    bugi109 Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Okt. 2015
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    50
    Dass Google auf Vorrat Daten von Android-Nutzern speichert ist vielen bereits bekannt. Google schreibt dies bereits ausdrücklich in seine Datenschutzbestimmungen und holt sich das Einverständnis von Android-Nutzern. Wird nicht eingewilligt ist das Smartphone schlichtweg zum Telefonieren unbrauchbar.

    Erstmals wurde nun ein direkter Zusammenhang zwischen Anruf und Server-Aktivität bei Google nachgewiesen. Allerdings konnte aufgrund einer Server-Verschlüsselung nicht herausgefunden werden, welche Daten nun wirklich an Google übertragen werden.

    Es könne ggf. eine Straftat vorliegen, wenn Google das Fernmeldegeheimnis verletzt. Die Nutzung und Sammlung von Verbindungs- und Standortdaten verstoße bereits gegen die Datenschutzvorschriften in Deutschland. Google weist jedoch den Verdacht auf auf Vorratsdatenspeicherung zurück und entgegnet, dass nur Daten bei der Nutzung von Google-Apps gesammelt werden würden.

    Wer allerdings unter Kontrolle haben möchte, welche Daten von Google gespeichert werden, kann seine Einstellungen unter Google Tracking Settings hier anpassen. Dort seht ihr außerdem auch einen Verlauf eurer gesamten Google-Historie.

    Quelle: areamobile.de
     
    Andreas91 gefällt das.
  2. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.181
    Zustimmungen:
    196
    Man kann sich auch (so wie ich) monatlich sein Dashboard gezippt schicken lassen und die peinlichen Sachen dann löschen. Nicht das man einem Terroranschlag zum Opfer fällt und keine Chance mehr hat seine Onlinespuren zu sichten und mit dummen Sprüchen auf dem Grabstein klarkommen muss.
    Aber mal im Ernst... Ausspioniert wird man von allen und jedem. Entweder man ist gleichgültig oder man lebt offline. Viel mehr Möglichkeiten hat man nicht mehr.
     
    Andreas91 gefällt das.
  3. Andreas91

    Andreas91 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    12
    ernsthaft ? :fresse: :fresse: :fresse: :applaus:
     
    bugi109 gefällt das.
  4. HUGHU1

    HUGHU1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Okt. 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Genau so sieht es aus! Das sollte einem heutzutage bewusst sein, dass man nie wirklich ohne den "BigBrother" online ist.;)
     
Die Seite wird geladen...