Java geiles Schach Proggi gefunden

Dieses Thema im Forum "Weitere Anwendungen & Widgets" wurde erstellt von robodaneel, 22. Okt. 2006.

  1. robodaneel

    robodaneel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Okt. 2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallö,
    in meinem thread zum Thema Wap sind wir ein bissl vom Thema abgekommen, deshalb ein neues Thema zum Handy- Schach für Motos.

    Ich habe 4 Programme schon ausprobiert....Cellufun (Freeware), Mephisto (4,99 bei Jamba), ein 3. wo ich net mehr weiß wie's hieß (war grottenschlecht). Cellufun....na ja..für Freeware ganz lustig, aber manche Züge....kannste nur mit dem Kopf schütteln.
    Mephisto.....na ja, hält nicht was der Name verspricht (fängt schon bei den tierisch langen Ladezeiten an), aber schon besser als Cellufun.

    Nun habe ich das hier entdeckt http://www.shreddermobile.com/index.php?m=2&t=jar.
    Das ist eine Demo-Version, die Vollversion kostet sage und schreibe 25 Euro.
    Ich habe es getestet.
    Erster erfreulicher Punkt....ich kann nicht erkennen, dass die Demo-Version gravierende Einschränkungen hat (z.B. Sartlimits), aber versprechen kann ich nichts. Aber in der Info direkt auf dem Handy steht auch nur etwas von leichten Einschränkungen.

    Es ist das beste Handy-Schach was ich bisher gesehen habe.
    Fängt schon bei der intelligenten Zugeingabe an, über Layout vom Brett (hätte nicht gedacht dass die Farbe Rot gut für die Augen kommt) und Figuren.
    Nicht zuletzt die beachtliche Spielstärke schon bei einer Zugzeit von 3 sec.

    Wenn jetzt nicht doch noch ein Haken irgendwo ist, dann bin ich absolut happy über dieses Game.
     
    #1 robodaneel, 22. Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 22. Okt. 2006
  2. rog

    rog Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    3
    Ich habe auch schon alle möglichen Schachprogramme auf Java Basis durch, das hier scheint das Beste zu sein, mit Abstand. Da hat jemand ein excellentes Programm geproggt.
     
  3. nebukaddezar

    nebukaddezar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Okt. 2006
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    der Name "shredder" ist ja geil. Hoffentlich schreddert das proggi eure handy's nicht.

    :)
     
  4. kos

    kos VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    19
    Da ich leider kein Schack kann ist es eher uninteressant für mich :)

    Oder gibt es da eine Lernfunktion ?
     
  5. robodaneel

    robodaneel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Okt. 2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Eine Lernfunktion gibt es nicht, man sollte schon mit den Grundregeln des Schachs vertraut sein.
    Da aber, wenn man am Zug ist, alle möglichen Züge der aufgerufenen Figur angezeigt werden, hat man schon mal eine kleine Hilfe.

    Die Zugeingabe ist wirklich super, man spart sich viele Tastendrücke gegenüber anderen Progs.

    Eine kleine Ernüchterung aber trotzdem....obwohl das beste bisher, macht auch dieses Programm Patzer...also da wird schonmal einzügig eine Figur eingestellt.
    Verglichen mit Computer-Schach (ich habe z.b. Fritz 4 auf dem PC ,inzwischen ist Version 10 aktuell), das schon bei einer Rechentiefe von 3 Zügen Hackfleisch aus einem macht, sind die Handy-Games wohl eher noch Spassprogramme (aber Spass macht Shredder alle male).

    Eigentlich auch nicht verwunderlich, Schach benötigt schon unheimlich Rechenpower. In einer Schachsendung (die es nun leider auch schon lange net mehr gibt,das TV wird ja immer bescheuerter) hat ein Großmeister gesagt (man glaubt es kaum, aber es ist errechnet worden) das es beim Schach mehr Variantenmöglichkeiten gibt als Atome im Weltall :eek: .
     
  6. zer0c00l

    zer0c00l Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ganz ehrlich, das wage ich zu bezeifeln da laut Avogadrokonstante schon in einem mol(Stoffmenge) 6,0221415*10^23 Teilchen befinden und es gibt verdammt viele mole im gesamten Kosmos (Weltall).
    Nichts desto trotz ist Schach n übelst respektabler Sport. (ausser Schachboxen, die ham Jungs ham se echt nicht mehr alle beisammen. Erst "auf's Maul" und dann Schach spielen *tsk* ^^)
     
    #6 zer0c00l, 23. Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 23. Okt. 2006
  7. Guter Einwand. Ich bin ja kein Chemiker/Physiker, ABER: Weltall = Vakuum = keine Teilchen vorhanden, oder?!
     
  8. Okay, Kommando zurück; habe mal schnell recherchiert und folgende Daten gefunden:

    Unviersum - Anzahl Teilchen: 4*10^78 bis 6*10^79

    Schätze es werden also doch mehr sein...:rolleyes:
     
  9. smypls

    smypls VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    9
    Die Behauptung stammt vom internationalen Schachgroßmeister Helmut Pfleger:
    Sollte ich mal genug Langeweile haben, probiere ich es mal aus...;)
     
  10. zer0c00l

    zer0c00l Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann zwar kein Schach spielen aber ich wäre dabei :)
     
  11. robodaneel

    robodaneel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Okt. 2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Übrigens gibt es doch eine Einschränkung bei der Demo-Version von Shredder.
    Sie läuft nur 3 oder 4 Tage.
    Ich bin aber überzeugt....mein Handy hat so viele tolle Funktionen....ich glaube es ist auch eine virtuelle Zeitmaschine:D :D :D
     
Die Seite wird geladen...