Galaxy S2 Downloads auf externe Speichkarte laden

Dieses Thema im Forum "Android-Betriebssystem Forum" wurde erstellt von dragon11, 19. Nov. 2015.

  1. dragon11

    dragon11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Mein Problem stellt sich folgendermaßen dar.
    Beim Download von Filmen aus Amazon Prime Video auf das Galaxy S2 bekomme ich sofort die Fehlermeldung "Auf Ihrem Gerät ist nicht ausreichend Speicher vorhanden.... bzw. Fehlercode DISK_FULL.
    Ich habe aber genügend USB Speicher im Gerät und auf der externen SD Karte frei.
    Wie kann man die Downloads auf diese Speicher runterladen.

    Vielen Dank für Tipps.
    Gruß
    dragon11
     
  2. der-hamster

    der-hamster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2009
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    38
    Welche Android Version ? Stock oder Cuszptom Rom ?
     
  3. dragon11

    dragon11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo der-hamster,

    Sorry, hätte ich direkt angeben sollen.
    Das Gerät ist nicht gerootet. Android Stock Version 4.1.2

    Danke und Gruß
    drachen11
     
  4. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
  5. der-hamster

    der-hamster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2009
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    38
    Umstellen kannst du den Speicher so gar nicht. Schmeißt mal die APP runter und installiert neu. Kann sein das du es mehrfach probieren musst.

    Auf meinem Tab hieß es auch dass es nicht geht, mit ein paar mayl neu installieren gings dann.
     
  6. TMEAiAoE

    TMEAiAoE Guest

    Die Aussage beißt sich.

    Tipp: Gerät rooten, Link2SD gegen einen kleinen Unkostenbeitrag installieren, ausreichend große und passende Speicherkarte, sofern noch nicht vorhanden, kaufen und selbige nach Anleitung in vorgenanntem Programm entsprechend formatieren und zu guter letzt Amazon auf die neue Partition verschieben.
    Ergebnis: Keine Speicherprobleme mehr...
     
Die Seite wird geladen...