E7-00 Fragen an Nokia E7-00 Nutzer

Dieses Thema im Forum "Nokia Forum" wurde erstellt von Cpt.Yesterday, 16. Feb. 2012.

  1. Cpt.Yesterday

    Cpt.Yesterday Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Jan. 2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Da ich mit meinen bisherigen Smartphones recht unzufrieden war (Iphone 3GS, SGS u. SGS2 ... vor allem die die virtuellen Tastaturen fand ich "bescheiden") bin ich mal wieder auf der Suche.

    In die engere Auswahl kam das Nokia E7-00 Smartphone. Was mir besonders gefällt ist die solide Verarbeitung und der scheinbar stabile Klappmechanismus. Auch nicht übel sind USB-OTG und der HDMI-Ausgang.

    Was mich speziell interessieren würde, was Besitzer des Phones zu folgenden Fragen sagen würden:

    - Kontakte, Kalender + Aufgaben usw. mit Outlook synchronisieren möglich bzw. Problemlos?

    - Klappmechanismus auch bei häufigem Einsatz noch stabil und schließt immer noch "dicht". Habs bei einem abgenutzten HTC Desire Z gesehen, dass dieser mit der Zeit nach dem Schließen einen größer werdenden Spalt hinterließ.

    - Akku-Kapazität: Online Tests schön und gut. Wie schaut es in der Realität aus? 3 Tage normaler Nutzung (30-45min telefonieren/Tag, emails checken, 30-60min Surfen) möglich ohne aufzuladen?

    - Kamera: Macht sich der fehlende Auto-Fokus massiv bemerkbar? Ich mache mir von Zeit zu Zeit A4-Text-Kopien mittels Kamera wenn es denn schnell gehen muss. Ist das in einer gut lesbaren Qualität möglich?

    - Geschwindigkeit: Kommt es zu Lags/Verzögerungen nach einigen Wochen der Nutzung sowie gut gefülltem Speicher?

    - CFWs: Gute Alternativen "auf dem Markt" zu den offiziellen Versionen von Nokia? Kenne noch aus E72-Tagen welche, die durchaus mehr RAM zuließen usw.
     
  2. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Vergiss es, keine Chance:
    Siehe meinen C7-Test (ist das gleiche Cam-Modul) da hab ich mal "gescannt"
    http://www.faq4mobiles.de/nokia-forum/94163-langzeittest-nokia-c7-00-a.html#post797082
     
  3. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.555
    Zustimmungen:
    393
    Surfen frisst zu viel Akku bei 1 Std am Tag.

    Egal ob über WLAN oder UMTS.

    LG
     
  4. sukouno

    sukouno Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Jan. 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Also zu Cam kann ich meinen Vorrednern nur zustimmen , Bilder im nahbereich kannst du vergessen da fehlt der Autofokus. Der Akku ist zwar nicht übel aber er hält im durchnitt nur 2 Tage bei intensiver nutzung.
     
  5. linuxelo

    linuxelo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2008
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    0
    Kontakte usw ist wie bei allen anderen S^3 Phones, kann dir mehr net sagen, da ich das kaum nutze, Wecker ist das einzige alles andere weiß ich :fresse

    Klappmech. das ist schon viel besser als bei N97 und mini ;)

    mfg
     
  6. 3 Tage sind möglich. Geschwindigkeit ist ok, CFWs, naja offiziel gibt es nur 2 eine in Englisch und eine in Deutsch und die deutsche ist die von mir xD.
     
  7. Cpt.Yesterday

    Cpt.Yesterday Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Jan. 2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Danke für dia Antworten.

    Das ist ja "bescheiden" um es nett zu formulieren. Da ist ja die Kamera von meinem "alten" E72 trotz geringerer Auflösung besser. Das E6 kommt damit auch nicht mehr in Frage, wenn es um die Kamera geht. Zwar wäre dies nicht das entscheidende Kriterium, aber ein wichtiges. Eine "langsame" Autofokus-Kamera ist mir lieber als ein schneller Freizeit-Knipser mit Vollfokus.

    Ok, das sind weniger CFWs als ich gedacht hatte ... aber gut, ist nun mal kein Millionen-fach verkauftes Android-Gerät ;)

    Was den Akku angeht ... eine kleine Frage an Bastler:
    Lässt sich der verwendete BL-4D Akku gegen einen BP-4L austauschen oder passt es von maßen nicht? Hab grad kein BL-4D zum Vergleich und finde keine Größenangaben im Netz.
     
  8. linuxelo

    linuxelo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2008
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    0
    Bitte nicht mit diesem ****** anfangen :cool:

    Und ja zu deiner Frage, der Akku passt auch in das E7-00, nur die Frage ist ob du es öffnen kannst ;)

    mfg
     
  9. Cpt.Yesterday

    Cpt.Yesterday Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Jan. 2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Tut mir leid ... ich werde den, dessen Namen wir nicht nennen dürfen nicht mehr erwähnen. :D

    Geöffnet kriege ich es. Zusammenschrauben das wir eher das Problem werden ;). Aber gut, für 25% mehr Akku-Leistung ist es mir den Spaß wert. Kaufe eh keine neuen Geräte, da ich bei den meisten durch Soft- oder Hardware Änderungen die Garantieansrpüche verliere :D. Selstsam finde ich nur die "wegwerf-Schruaben" für das back cover, die man laut der Service Manual nicht wieder verwenden kann (ich muss mal gucken wo ich diese bestellt kriege, genau so wie die Deco-Folie).

    Schade auch, dass Nokia sich entschieden hatte den Speicher aufzulöten. Hätten es sich auch so einfach machen können wie HTC beim HD7 ;) :D.

    Einpaar Frage hätte ich noch. Habe von Problemen gelesen Office 2010 Dateien zu öffnen. Besteht das Problem weiterhin nach den neuesten Updates?

    Klappt es auch, dass man das E7 über einen USB-Hub mit eigener Spannungsversorgung Tastatur u. Maus anschließt und womöglich gleichzeitig auch den Akku läd? Mich reizt einfach der Gedanke das gute Stück auch als Mini-PC einzusetzen.
     
  10. Auf Softwaremodding legt Nokia kein wert, mein E7 war jetzt 3Wochen in reperatur wegen eines Hardwareschadens, das Geräte hatte Belle in der Betaversion drauf, die haben ne neue Platine eingebaut und Belle drauf gemacht, wenn es nicht schon vorher drauf war.

    An einem USB-Hub mit Aktiverstromversogung geht es, was nicht geht, ist z.B. das Handy an eine G15 hängen und darüber laden das geht nicht so wie passive USB-Hubs.
     
  11. morpheus620

    morpheus620 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Feb. 2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    zum akku wechseln beim e7.da gibt es ein video bei youtube.
    er nutzt auch wieder die alten schrauben und so schwer sieht es gar nicht aus.
    ich frage mich wozu er die tastatur entfernt.
    muss diese beim akku wechseln runter ?
    reicht es nicht nur hinten die schale zu entfernen?

    Nokia E7
     
  12. Cpt.Yesterday

    Cpt.Yesterday Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Jan. 2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ok, habe doch die diverse Maßangeben für beide Akkutypen gefunden. Der BP-4L - Akku ist deutlich größer. (ca. 5-6mm länger). Damit wäre die Frage ob es passt geklärt. ... oder bin ich da komplett auf dem Holzweg?

    Ich vermute mal das Backcover ist auf diese Weise mit dem Mittelgehäuse verschraubt. Allerdings ist es die Mühe scheinbar nur dann wert, wenn der eigentliche Akku durch ist und kein Garantieanspruch auf den Akku mehr besteht.

    Einen Akku mit höherer Kapazität konnte ich im Netz nicht finden. Zwar gab es einem mit 1300 mAh allerdings wäre das eine Steigerung von unter 10% (wenn die Angaben der Realität ensprechen würden). Das ist die Mühe nicht wert.
     
  13. morpheus620

    morpheus620 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Feb. 2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    doch,es gibt einen stärkeren

    BL-4D

    dieser passt ins E7 und hat 1500 mAh

    da frage ich mich warum nokia den nicht verbaut hat.

    edit: und zur tastatur.die muss nicht ab.die schrauben können gar nicht bis durch gehen.dann müssten sie ja im akku mit verschraubt seien.
     
    #13 morpheus620, 26. Feb. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 26. Feb. 2012
  14. Cpt.Yesterday

    Cpt.Yesterday Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Jan. 2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    BL-4D ist der original Akku mit 1200maA. Bild:
    R6_BL-4D_240x240.png

    Das ist ein BP-4L:
    nokia-bp-4l-standard-akku-1500-mah.jpg

    Ich habe leider nur BP-4L Akkus zur Verfügung und kein Gerät mit einem BL-4D zum vergleichen. Der Unterschied liegt laut diversen Internet-Quellen bei ca. 5-6mm Länge. Ist also gut möglich, dass dieser von den Anschlüssen her passt aber vermutlich nicht von der Größe.

    Fraglich ist warum Nokia überhaupt das E7 so verkrüppelt hat. Bei Youtube gibt es Videos von Test der E7-Prototypen die sogar über einen microSD-Kartenslot verfügten. Das "kleinere" E6 hat auch mit dem BL-4D auch noch einen größeren Akku welcher nach heutigen Maßstäben überdimensioniert. Wenn man sich die Neuigkeiten aus Barcelona anschaut, so sieht man dass der neue Trend zum kleinen festverbauten Akku geht (Apple läst grüßen).
     
Die Seite wird geladen...