Sonstige Frage zum Flashen. Mache das zum Ersten mal...

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von vbrain, 28. Dez. 2006.

  1. vbrain

    vbrain Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dez. 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hab vor mein K1 mit nem Brandingfree Flash zu fütter...

    (Brandingfree R4527_G_08.22.07R)

    Jetziger Zustand:

    Flash: R4527_G_08.22.07R
    Flex: GSTCNRY02P0DE0D1
    Sprache: LP0039

    Ist O2-Gebrandet und mich nerven so manche Sachen (O2-Active, Töne laden etc. pp) gewaltig.

    Wie siehts nun mit dem Fullflash aus bzgl. Machbarkeit durch Newbies?

    Das einzige was ich bisher geflasht hab, warn ein paar Siemens vor etlichen Jahren.

    1. Ist das Risiko dabei groß sich das Teil zu zerschießen?
    2. Wie siehts aus wenn das Teil dann mal mit dem Flash zur Reperatur ginge? (Zofft Motorola da rum?)

    Würd mich über ein paar Statements freuen, damit ich die für mich richtige Entscheidung fällen kann.
     
  2. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Auch für solche Sachen gibt es die Forensuche.

    Flashen - Garantie weg! Du kannst es zwar weiterhin zur Reparatur bringen/einschicken und sie werden es auch reparieren, aber es ist halt eine Kulanzfrage, ob sie es Dir in Rechnung stellen.

    Risiko - Machbar ist es, ein gewisses Restrisiko besteht immer.
    Mache es nur, wenn der Akku voll geladen ist. Sollte während des Flashens der Strom ausfallen oder Dein PC abstürzen.... Es muß jeder für sich entscheiden.

    Was aber schon mal gut ist: Du fragst erst, BEVOR Du flasht. Viele flashen erst und fragen hinterher...
     
  3. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Flashen an sich ist Kinderkram.

    USB Treiber installieren, RSD Lite installieren, RSD Lite starten, Handy verbinden und Treiber fertig nach FAQ installieren lassen, Flash auswählen und auf "Start" klicken.

    Also das kann jeder. Dumm nur, das trotz Warnung der Akku plötzlich und unerwartet leer ist, oder der Flash gar nicht passt...

    Den passenden Flash hast ja schon. Wenn RSD dein Handy erkennt kanns losgehen...

    cu
    logofreax
     
  4. vbrain

    vbrain Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dez. 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antworten...

    zum Thema Suche - hab sie natürlich vorher angeschmissen, nur waren mir die Antworten einfach noch zu unpräzise.

    Werd es dann wohl mal machen.

    Also Akku aufladen, Treiber installieren und los - das krieg ich denk ich mal noch gebacken :D

    Danke und schönen Tag noch!
     
  5. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    halt einfach an die FAQ halten - dann klappts ;)

    und nicht wundern (wenn du das erste mal flasht) das er - wenn das Handy in Bootloader springt - nicht flashen kann und erstmal n Treiber installieren will, das is des Flashinterface oder sowas, ohne diesen Treiber gehts zu, installieren wie die anderen und los gehts
     
  6. Amnat

    Amnat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Nov. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    minimiert sich drastisch, wenn Du vorher einen Backup machst!
     
  7. vbrain

    vbrain Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dez. 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Muss ich das Backup selbst machen, oder gibts evtl. ein Backup im Netz, Sachen wie Telefonbuch und SMS zu verlieren wären mir egal..

    Wie mach ich das Backup? Das K1 wird von FlashBackup anscheinend noch nicht unterstützt - oder doch?
     
  8. m1tch

    m1tch VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    43
    FB3 unterstützt das K1, wenn Du die Zusatzdateien instastalliert hast. Habe die leider nicht auf diesem Compi hier, aber kannst Sie Dir von http://www.motox.info/showthread.php?t=25007 saugen. Dort ist auch eine Erklärung wo die Dateien alle hin müssen.

    Cu
     
  9. vbrain

    vbrain Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dez. 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    So... FB3 läuft jetzt und ich bin unter "read data"

    bei "Select code groups" hab ich alle ausgewählt (6 Stück)... welches Backup-Format soll ich nehmen?

    Ich weiß ich stell nen Haufen dumme Fragen, aber ich will einfach nix falsch machen... :tschuldigung:
     
  10. m1tch

    m1tch VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    43
    Ich erstelle immer shx Backups. Mit denen hat es bei mir immer geklappt.

    Cu
     
  11. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    Aber .sbf is doch des neue, oder net?!

    ich denk shx stirbt aus?!

    naja, wollt nur kurz mein Senf dazu geben *sichverdrückt*
     
  12. m1tch

    m1tch VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    43
    Habe .sbf bei FB3 noch nicht gefunden. Oder war ich da zu blind für? Wenn es sbf kann würde ich das ja vorziehen. Und das Ganze mit sbf ReClac in sbf umzuwandeln, bin ich zu faul zu :D

    Cu
     
  13. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    @ Dark - Meines Wissens unterstützt FB3 (noch) kein .sbf... Du kannst ja zur Sicherheit noch mal nachschauen, ob ich da nicht doch was übersehen habe.
     
  14. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    ups - dachte das gibts :(

    wusste jetzt halt nur das sbf des "neue" is ....deshalb meine Aussage!

    ich hab F&B 2.62 und werd den auch net wechseln...denn irgendwie gibt es ja Zig F&B Programme, die genauso heißen aber immer anders aussehen und anders sind meiner Meinung nach! hatte jetzt 2 oder 3 stück und hießen alle Flash&Backup!

    den was ich jetzt hab der "geht" sagen wirs mal so und er hat ne .fbp Datei erstellt! beim Full- und beim PDS-Backup!

    und wiederherstellen geht halt net, da mein E398 ja genauso tot is - kein BL , kein FBL ....


    aber naja, als ich diese "programme" hatte, da hatte ich ja auch noch kein Plan von nix - kann mich auch täuschen! nur is des der erste mit dem n Backup geht :)
     
  15. vbrain

    vbrain Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dez. 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hab nun das Backup ( .shx) fertig und werd mich nach dem Akkuladen ans Flashen machen :danke:
     
Die Seite wird geladen...