Vodafone Frage zu Prepaidkarte

Dieses Thema im Forum "Provider & Netzbetreiber" wurde erstellt von Mju, 10. Nov. 2011.

  1. Mju

    Mju Guest

    Hi, ich interessiere mich für folgendes Handy:
    Samsung Galaxy GT-S5570 Handy Android CallYa S 5570 | eBay

    Leider habe ich schon sehr lange kein Handy mit Prepaidkarte gekauft. Dort steht etwas von Monatlich anfallender pauschaale. Ich will die Simkarte nicht nutzen, da ich eine eigene Vodafone Karte habe. Kann ich die Karte direkt kündigen? Wie sieht das mit der Nutzungspauschale aus? Schufa?

    Vielen Dank
     
  2. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Pauschale heisst bei Prepaid, dass du Betrag X bei Aufladung zahlst und dann die Option zu den Konditionen nutzen kannst. Wenn du nicht auflädst, zahlst du auch nix und kannst die Option demzufolge auch nicht nutzen. Kosten kommen da auch keine auf dich zu.

    Steht im übrigen auch im Kleingedruckten.
     
  3. Mju

    Mju Guest

    Aber ich kann auch die Karte einfach direkt nach erhalt kündigen?

    Danke dir
     
  4. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    hmmm, ich weiß nicht... ich habe gerade im Nachbarforum gelesen dass von den Galaxy Mini sowohl Geräte mit als auch ohne Simlock im Umlauf sind. Wenn Du eins mit Simlock erwischen würdest wäre natürlich doof...
     
  5. Mju

    Mju Guest

    ja richtig, aber rein theoretisch könnte ich die Karte direkt nach erhalt kündigen? oder vielleicht nach nem monat, wenn mir das handy doch nicht zusagen sollte?
     
  6. xala

    xala VIP Mitglied

    Registriert seit:
    14. Jan. 2010
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ja, klar sollte man problemlos kündigen können.
     
  7. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    Theroretisch musst Du die nicht mal kündigen, weil Dir keine Kosten bei Nichtnutzung anfallen. Ich sehe aber auch keine Kündigungsfrist, also kannst Du kündigen wann Du willst, denke ich. Habs aber auch nur überflogen.

    Mir ging es auch mehr um die Frage ob das Handy mit Deiner vorhandenen Karte funktionieren würde.
     
  8. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Eine Prepaidkarte brauchst du nicht kündigen. Einfach nicht benutzen, die deaktiviert sich nach einiger Zeit eh automatisch.

    Wenn das Gerät einen Simlock hat, kannst du Glück haben und das Gerät funktioniert dann dennoch mit einer anderen Karte. War bei meinem Samsung E irgendwas auch so. Debitel Simlock und meine alte Debitel Prepaid ging da problemlos. Muss man aber wie gesagt Glück haben. Funktioniert dann nämlich auch nicht mit jeder debitel als Beispiel.
     
  9. der-hamster

    der-hamster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2009
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    38
    Lies mal den letzten Satz !!


    Original Vodafone D2 CallYa Paket (KEIN PROVIDER!)
    mit Vodafone-Startguthaben von 1,- Euro!
    Die Karte ist NEU, unbenutzt und noch OVP-Verpackt! (PIN & PUK alles noch verschlossen!)
    Zur einmaligen Registrierung benötigen wir einige Personaldaten (Komplette Anschrift + Geburtsdatum und Personalausweisnummer) in Form einer Ausweis- oder Passkopie (per Mail, Fax oder Post). Maximal 1 Paket pro Person!
    Technische Daten siehe bitte vodafone punkt de
    Das Gerät kann nur mit der mitgelieferten CallYa Karte betrieben werden!
     
  10. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Stand bei meinem Gerät auch da und ich konnte eine andere Karte reinsetzen (vom selben Provider allerdings) ;) Soviel mal dazu.

    Wenn Mju also eine Original Vodafonekarte hat, dann kann er Glück haben und die funktioniert dann trotzdem in dem Gerät.
     
  11. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Bei Original-Vodafone-Simlock gehen wirklich nur Prepaidkarten bestimmter Bereiche (also meist auch keine alten). Vertragskarten werden kaum laufen...

    Aber wenn lt. Infos hier auch Geräte ohne Simlock unterwegs sind kanns laufen... sonst nicht.
     
  12. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    Angeblich sollen die "freien" Handys über o.tel.o vertrieben werden, während die VF-Geräte einen Simlock haben.
    Naja aber man kennt das ja, stille Post... ;)
     
  13. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Naja, hier gehts aber direkt um nen Prepaid-Bundle von Vodafone... Otelo etc. sind andere Geschichten...
     
  14. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    Richtig, darum habe ich es nochmal dazugeschrieben. Also wird das wohl nix mit eigener Karte...
     
  15. der-hamster

    der-hamster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2009
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    38
    Protec, ich wollte damit sagen das man sich nicht wundern sollte wenn es nicht geht.
    ICH würde das Teil dann lieber OHNE Karte kaufen.
     
Die Seite wird geladen...