Fonts auf Symbian 2nd Edition Modellen installieren oder deinstallieren

Dieses Thema im Forum "Tutorials & FAQs" wurde erstellt von logofreax, 22. Aug. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    41.928
    Zustimmungen:
    1.040
    Achtung: Durch diesen Eingriff verliert man de Garantie. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden am Gerät!!!

    Nun ist es möglich bei Symbian Handys der 1st und 2nd Edition von Nokia die Schriftart (Font) zu ändern.

    Es funktioniert nicht bei S60 Modellen der 3rd Edition!!!

    Getestet bei einem N70 aber es soll bei allen anderen Series60 der 1st oder 2nd Editionen Geräten möglich sein.

    So findet man heraus, welche Edition ein Nokia hat

    Die Übertragung des neuen Font funktioniert bisher nur per Bluetooth. Per Datenkabel ist es nicht möglich.

    Die FAQ zum erstellen von eigenen Fonts findet man hier:

    Fonts für Symbian Handys erstellen

    1. Vorbereitung
    2. Download
    3. Font auf das Handy laden
    <a href="#frage4" id="5">4. Mehrere Fonts installieren und verwalten
    <a href="#frage5" id="4">5. Font deinstallieren

    <h1 class="tcat" id="frage1" style="margin-bottom: 0px;">1. Vorbereitung</h1>
    Das Handy muss zunächst per Bluetooth verbunden werden z.B. mit der PC Suite. Wie das geht steht hier:

    PC Suite - Dateien übertragen<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    <h1 class="tcat" id="frage2" style="margin-bottom: 0px;">2. Download</h1>
    FExplorer
    S60FontRemover<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    <h1 class="tcat" id="frage3" style="margin-bottom: 0px;">3. Font auf das Handy laden</h1>
    Es gibt 2 Formate, in denen die Fonts vorliegen können:

    - *.sis: werden installiert wie gewöhnliche SIS Software
    - *.gdr: die Installation wird nachfolgend erklärt

    Um einen Font im gdr Format zu installieren sind mehrere Schritte nötig.

    Zuerst installiert man den FExplorer. Er wird benötigt um die Schriftart im Handy zu verschieben und einen Ordner anzulegen.

    Dann überträgt man den Font per Bluetooth auf das Handy.

    [​IMG]

    Der Font landet im Mitteilungseingang. Dort bitte liegen lassen auch wenn er vorerst nicht geöffnet werden kann!!!

    [​IMG]

    Nun startet man den FExplorer und geht in den Ordner C:\System und erstellt über "Optionen " -> "Datei" -> "Neuer Ordner" einen neuen Ordner...

    [​IMG]

    ...mit dem Namen "Fonts"

    [​IMG]

    Dieser erscheint dann sofort.

    [​IMG]

    Nun sucht man im Handy per FExplorer die Datei mit der Endung .gdr über die Suchfunktion unter "Optionen " -> "Datei" -> "Suchen" -> "*.gdr"

    Ist die Datei gefunden wird diese markiert...

    [​IMG]

    ...und über "Optionen " -> "Bearbeiten" -> "Kopieren" in den Zwischenspeicher des Handys kopiert.

    [​IMG]

    Nun geht man zurück in den eben angelegten Ordner "Fonts" und fügt di Datei über "Optionen " -> "Bearbeiten" -> "Einfügen" ein.

    [​IMG]

    Dieser erscheint nun im Ordner.

    [​IMG]

    Zum Abschluß das Handy starten und der neue Font ist installiert und aktiviert.<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    <h1 class="tcat" id="frage4" style="margin-bottom: 0px;">4. Mehrere Fonts installieren und verwalten</h1>
    Durch einen kleinen Trick ist es möglich mehrere Fonts auf einmal im Handy zu installieren und bei Bedarf umzuschalten.

    Dazu einfach wie vorher beschrieben mehrere Fonts auf dem Handy installieren.

    Der Font der im Ordner "Fonts" ganz oben steht wird beim Start automatisch geladen.

    Um nun den Font zu ändern benennt man den zu aktivierenden Font einfach mit dem FExlorer um, damit er anschließend an Erster Stelle steht.

    Heißt der oberste Font z.B. "Comic Sans.gdr" und der zu aktivierende Font z.B. "Tahoma.gdr" dann benennt man den Font Tahoma einfach nach "A Tahoma.gdr" um.

    Nach einem Neustart ist der neue Font aktiv.<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    <h1 class="tcat" id="frage5" style="margin-bottom: 0px;">5. Font deinstallieren</h1>
    Sollte der Font nicht den Erwartungen entsprechen oder fehlerhaft sein, kann man diesen wieder sehr leicht mit dem S60FontRemover löschen.

    Achtung!!! Die org. installierten Fonts dürfen auf keinen Fall deinstalliert werden!!!

    Dazu die Software auf dem Handy installieren und starten.

    Der Font wird gelöscht und nach einem Neustart ist wieder der Standardfont aktiv.<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    Urheberrechtshinweise:
    Alle auf dieser Website veröffentlichten Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung des Anbieters. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Fotokopien und Downloads von Web-Seiten dürfen nur für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch hergestellt werden.
     
    #1 logofreax, 22. Aug. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 21. Sep. 2007
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.