HDD, CD, DVD, Brenner Externe Festplatte wird nicht richtig erkannt

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Geases, 30. Dez. 2009.

  1. Geases

    Geases VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    hi, habe ein problem mit meiner festplatte...

    1. Genaue Bezeichnung der Hardware, Typ, Firmware
    2. Fehlermeldung Bluescreen usw. Fehlercode
    3. Wurde etwas installiert Hardware, Software
    4. Fehler so genau wie möglich beschreiben
    5. Was wurde bereits versucht.

    zu 1.) trekstore: DataStation maxi x.u TrekStor [MP3-Player - USB-Sticks - Festplatten]

    zu 2.) "Sie müsen den Datenträger in Laufwerk J: formatieren, bevor Sie ihn verwenden können."

    zu 3.) Ja windows 7

    zu 4.) Ich habe das betriebssysthem installiert und davor meine kompeltten zum teil wichtigen daten auf der externen festplatte gesichert, als ich die daten aufs neue systhem übertragen wollte stand da die fehlermeldung

    zu 5.) Ich habe versucht mit tuneup die daten wieder her zu stellen da wird aber auch nur gesagt das ich die platte formatieren soll das will ich aber nich weil da die wichtigen daten frauf sind

    wäre echt toll wenn ihr mir helfen könntet weil ich die daten für die schule brauch und so weiter hattet ihr vielleicht auchschon ma so ein problem? und wenn ja was habt ihr gemacht?
     
  2. bilal282

    bilal282 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2008
    Beiträge:
    5.609
    Zustimmungen:
    0
    hast du versucht, die festplatte an einem anderen pc zu benutzen ?
     
  3. pimping_SE

    pimping_SE VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    3.193
    Zustimmungen:
    12
    Ich hatte oft das problem, habe dann immer neu formatiert...
    Glaube anders geht es nicht als endverbraucher...
     
    #3 pimping_SE, 30. Dez. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dez. 2009
  4. AntiiHeld

    AntiiHeld ehm. kingstyler001
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20. Okt. 2007
    Beiträge:
    3.667
    Zustimmungen:
    32
    Hatte mal ein ähnliches Prob.
    Hab bei ner Installation von XP ne ganze (sehr) wichitge Partition gelöscht.
    Konnte aber Alles wieder herstellen mit diesem tool:
    TestDisk - CGSecurity

    mfg
     
  5. bilal282

    bilal282 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2008
    Beiträge:
    5.609
    Zustimmungen:
    0
    komplett alles ????????
    cool
     
  6. AntiiHeld

    AntiiHeld ehm. kingstyler001
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20. Okt. 2007
    Beiträge:
    3.667
    Zustimmungen:
    32
    Jo, habe aber ein paar Sekunden nach dem Löschen reagiert und nichts auf der Platte überschrieben oder formatiert.

    mfg
     
  7. Geases

    Geases VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    ok danke ich werde das ma probieren ... na dann ma daumen drücken wa^^
     
  8. bilal282

    bilal282 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2008
    Beiträge:
    5.609
    Zustimmungen:
    0
    viel glück, ich hoffe es klappt ;)
     
  9. Geases

    Geases VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    so ne frag habe ich noch: welches dateiformart hat ne normale externe festplatte das fat32 oder? also wenn man die ma standartgemäß formatiert hat? oder?
     
  10. devildevil3

    devildevil3 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Nunja wenn Windows XP hattest wirds es wohl NTFS sein, konntest du Dateien darauf speichern die über 4GB waren?
    Wenn ja NTFS, wenn nicht Fat32
    Also Toll würde ich zu GetDataBack raten, einzige Tool was mich überzeugt hat
     
  11. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Leute hört auf rumzuzdoktern.
    Das bringt nichts.
    @Geases Hast du icq dann adde mich mal.
    Ich such was für dich.
    mfg
    csmulo

    Wird die Festplatte unter WIN7 in der Datenträgerverwaltung erkannt, ist dort der richtige Laufwerksbuchstabe.
    Hast du die Möglichkeit die Festplatte noch einmal an einen XP-Rechner zu klemmen?
    Wenn ja kannst du von dort auf die Daten zugreifen?
    Als Notlösung hätte ich etwas inpetto.
     
    #11 csmulo, 30. Dez. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dez. 2009
  12. Geases

    Geases VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    @csmulo: ich lass das heute ma sein ... also ich denk ma heute bringt das nix wenn ich da was mache ... bin zu müde danke für dein angebot ich werde mich ma in den nächsten tagen bei dir melden, ich denk ma so neujahr oder so ok?

    MFG Geases
     
  13. pimping_SE

    pimping_SE VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    3.193
    Zustimmungen:
    12
    @csmulo: ich denke, wir möchten das auch wissen und schlau werden.;)
     
  14. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Naja, Google mal nach ontrack.
    mfg
    csmulo
     
  15. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Frag mich was das bringen soll? Wenn die Festplatte defekt wäre, dann hätte es schon Schreibfehler beim Backup gegeben, denn ein Hardwaredefekt kündigt sich ziemlich zeitig an.

    Ich denke auch nicht das ein Hardwaredefekt vorliegt, sondern das die Festplatte ganz einfach zu früh vom USB abgezogen wurde bzw während des Schreibens entfernt wurde und somit der Schreibvorgang nicht angeschlossen wurde, was eventuell die Partitionstabelle zerstört.
     
  16. Geases

    Geases VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    so es hat gefunzt ... einige datein sind jedoch kaputt aber die waren nicht ganz so wichtig ... auf die dateien auf die es ankommt sind da.

    Noch mal vielen dank an alle die mir geholfen haben und ganz besonders an csmulo für die hilfe über icq.

    ich hätte echt nihc gewusst was ich machen sollt^^

    MFG Geases
     
  17. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Danke für die Blumen, welches Programm hat dir denn jetzt geholfen?
    Übrigens Clusterhead war auch nicht unbeteiligt!
    mfg
    csmulo
     
  18. Geases

    Geases VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    power data recovery hat mir geholfen... kp hae es genommen weil es schnelle runterzuladen ging ... meine leitung war heute so zu... das ging garnich muss mich ma am montag bei alice beschweren^^
     
Die Seite wird geladen...