Erfahrungen mit simvalley MOBILE Mini-Handy RX von Pearl?

Dieses Thema im Forum "Handyberatung" wurde erstellt von logofreax, 26. Nov. 2009.

  1. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Da mir heute fast mein schönes N97 auf der Arbeit Hopps gegangen ist, habe ich mir überlegt so ein Billighandy für die Arbeit zu kaufen.

    Durch eine Mail bin ich dabei auf die RX-Serie gestoßen, die man bei Pearl supergünstig kaufen.

    Das Ding muss klein sein und nur telefonieren können. Mehr nicht. Und da scheinen diese Dinger perfekt zu sein.

    Hat jemand Erfahrungen mit diesen Modellen z.B. dem RX-180 "Pico INOX SILVER" für sage und schreibe 26,90 €?

    [​IMG]

    * Stylisches Mini-Handy RX-180 Pico INOX SILVER im glänzenden Edelstahl-Look
    * Formvollendetes Design-Gehäuse in metallic-silber
    * Dualband GSM 900/1800 für europäische Handynetze
    * Vertrags- & SIM-Lock-Frei: Sofort einsatzbereit mit Ihrer SIM-Karte (auch Prepaid z.B. im Urlaub)
    * Sehr gut ablesbares 1,2"-LCD-Display (96x49)
    * Hintergrund-Beleuchtung für Tasten und Display
    * Spiegelglatte Front, zentrale 4-Wege-Taste
    * Sofort verständlich: Übersichtliches, deutschsprachiges Bedien-Menü
    * Sehr gute Empfangsleistung: Antenne integriert
    * Telefon-Funktionen: SMS, Telefonbuch mit Suchfunktion, Wahlwiederholung, Rufnummer unterdrücken, Profile (mit lautlos), Anrufliste, Tastatursperre u.a.
    * Extras: Wecker, Uhrzeit mit Datum
    * Freisprech-Funktion über Headset (separat erhältlich)
    * Li-Ion-Akku 430 mAh für bis zu 90 Minuten Sprechen und 100 Stunden Standby
    * Sensationell kleine Maße: 50 x 88 x 11 mm, wiegt federleichte 43 Gramm netto
    * Inklusive Netz-Ladegerät, deutsche Anleitung

    Minihandy, Handys: simvalley MOBILE Mini Handy RX 180 "Pico INOX SILVER" VERTRAGSFREI - Mobiltelefone / Pico Handy

    cu
    logofreax
     
  2. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Mein Kollege hatte mehrere solcher "Billighandys" (jetzt nicht genau das) Die sind alle relativ schnell kaputt gewesen bzw. hielten insbesondere was Akku angeht nicht viel.

    Würde eher sowas wie ein Nokia 2630 (55€) empfehlen, das ist superflach, leicht, lange Akkulaufzeit und "gewohntes" Feeling.

    Das ist auch nichtmal wirklich größer als das Mini-Handy hier:

    2630:
    105x45x9.9mm
    66g

    6h Sprechen
    312h Standby

    RX:
    88 x 50 x 11 mm
    43g netto (heißt wohl ohne Akku...)

    90 Minuten sprechen
    100h Standby
     
    #2 pommesmatte, 26. Nov. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 26. Nov. 2009
  3. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Ich werde mir mal eines besorgen und berichten...

    cu
    logofreax
     
  4. Clusterhead

    Clusterhead Guest

    Wenn man teilweise "unabhängige" Testberichte zu den Simvalley Handys liest, hört man heraus, das die Handys wohl als Erreichbarkeitshandy schon ihren Dienst tun, aber wohl für " Hardcore" User, nicht so ganz das richtige sind. Die werden auch immer wieder ganz gene über Pearl verschleudert und man bekommt sie mittlerweile als Geschenk zu einen Mini Abo für 5 - 10€ dazu.

    Gruss Clusterhead
     
  5. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Das Handy ist ja auch nicht zum Hardcvoreusen gedacht sondern als Zweithandy für die Arbeit.

    Ansprüche = 0

    Also genau das Richtige und ein Hingucker :D

    cu
    logofreax
     
  6. der-hamster

    der-hamster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2009
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    38
    ich habe das "normale" Pico. Genau wie Logo suchte ich kleines billiges Handy. In meinem Fall für meine Kur an der See da ich mit Kinder da war und meinen Slider U700 nicht dem Sand aussetzen wollte.

    Tja, ein sehr gutes Zweitgerät. Man kann telefonieren und telefonieren. SMS schreiben soll gehen, ein Wecker ist auch an Bord. Beides habe ich noch nicht versucht.
    Was richtig nervig ist, das ist der 330 mha Akku. Mal abgesehen davon das er etwa 50 Minuten Dauergespräch aushält ( reicht mir eigentlich) wird er nicht wie üblich über eine Kontaktleiste mit dem Handy verbunden sondern über eine Mikrostecker. Ich brauchte mit Pinzette etwa 10 Minuten bis er dran war.
    Also schenkt euch den Reserveakku am besten gleich.
    Die Sprachqualität ist OK, bei meinem kann man auch ein Headset anschließen zum Freisprechen. Das geht nur bei meinem für 16,90 und der Luxusversion für 39,90.

    Fazit: Als kleines Zweithandy erstklassig. Ich würde es mir wiederkaufen wenn es mal defekt sein sollte.

    Der Empfang ist übrigends grandios. Wo mein U700 und mein 5800 schon gar nicht mehr funken hat dasPico noch fast vollen Empfang.
     
  7. BlackDevil

    BlackDevil Guest

    Habe die Weiße Sonderedition davon.Ist ganz ok als zweithandy,aber das war es dann auch schon was gut ist.
    Der Akku ist mir persönlich viel zu schwach. 330mha ist einfach zu wenig.Wenn man da auf der arbeit nicht die möglich keit hat das teil mal aufzuladen,hat man leider ein Problem. Da nehm ich dann lieber ein etwas teuerers von Nokia 1209,oder so in der art,da hält dann wenigstens der Akku länger durch.

    MFg
    BlackDevil
     
Die Seite wird geladen...