Xperia ray Eine Frage zum Xperia ray

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson" wurde erstellt von schnattchen, 17. Nov. 2011.

  1. schnattchen

    schnattchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß diese Frage wurde bestimmt schon Tausendmal gestellt, aber seitdem hier Umgebaut wird finde ich alles nicht mehr so schnell.

    Ich habe nun seit Montag mein Xperia ray mit 2.3.3, muss ich dieses rooten um Apps zu installieren?

    Reicht es wenn ich einen Ordner für Apps auf der SD Karte erstelle und meine Apps nach dort kopiere.

    Ich danke schon im vorraus für eure Hilfe.
     
  2. sirrobin001

    sirrobin001 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Feb. 2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    0
    Root benötigst Du nur wenn Du Apps installieren willst die Rootrechte benötigen. Wenn Du manuell Apps von der SD-Karte installieren willst, dann ist es nicht verkehrt einen Ordner anzulegen in dem die .apk Dateien sind - ist dann etwas Übersichtlicher und Du brauchst eben immer nur in dem einen Ordner suchen.
     
  3. schnattchen

    schnattchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Danke sehr für die schnelle Antwort.
     
  4. sirrobin001

    sirrobin001 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Feb. 2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    0
    Bitte bitte! :)
     
  5. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
    Das ray läuft - genau wie Dein Xperia X8 vorher - mit Android. Von daher ändert sich nichts, was die Bedienung angeht.

    Nur hat Dein Xperia ray mit Android 2.3.3 (und 2.3.4 soll eigentlich jeden Tag erscheinen) eine neuere Version - und damit auch mehr Funktionen - drauf.

    Aber mit den Apps läuft das noch genauso wie bei Deinem alten Gerät!
     
  6. schnattchen

    schnattchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Danke ragalthar.
     
  7. Kallest1100

    Kallest1100 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2007
    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein Xperia Ray bekommen, und natürlich gleich ein Update gemacht.
    Leider zu früh, nun ist die ......62 drauf, und die läst sich mit dooms.... nicht mehr rooten.
    Wie komme ich zur 42 zurück?
     
  8. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
    Mit WotanServer kannst Du jede beliebige brandingfreie Firmware flashen.
     
  9. Kallest1100

    Kallest1100 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2007
    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    0
    Das werde ich mal probieren.
    Wenn ich da die ....42er draufkriege, kann ich dann rooten und wieder updaten?
    oder ist das nicht so wichtig?
     
  10. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
    Mit der .58 kannst Du per SuperOneClick rooten, aber dann nur über SEUS oder PC Companion auf die .62 updaten und damit ist der root-Zugriff wieder futsch. Mit der .58 FW bekommst Du keine FOTA-Update Möglichkeit geboten!

    Mit der .42 kannst Du ebenfalls per SuperOneClick rooten, Du MUßT aber ein FOTA-Update auf die .62 machen, damit der root-Zugriff erhalten bleibt!
     
  11. Kallest1100

    Kallest1100 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2007
    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    0
    Aha, was ist denn FOTA?
    mit der 42 habe ich jetzt gerootet, Das Handy schlägt das Update schon selber vor. Auf die 62.
    Aber ich mache das nicht, nur habe ich nun ne Benachrichtigung in der Statuszeile.
    Wie kriege ich die denn weg?????
    Wenn ich per FOTA (was auch immer das ist???) ein Update mache, dann mus ich das Handy wieder einrichten?
    Fragen habe ich übrigens immer ;-)
     
  12. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
    FOTA = Firmware Over The Air

    D.h. Du updatest das Smartphone ausschließlich über das Smartphone.
     
    #12 ragalthar, 25. Feb. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 25. Feb. 2012
  13. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, dann bleibt der Root-Zugriff auch nach dem Update erhalten, aber nur, wenn du über OTA updatest.

    Die Benachrichtigung kriegst du im übrigen weg, wenn du die automatische Prüfung im allgemeinen ausschaltest, dann sucht das Gerät nämlich garnicht erst selbstständig nach Updates und kann dich diesbezüglich auch nicht nerven.
     
  14. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
    Indem Du die Firmware updatest, entweder per SEUS bzw. PC Companion oder OTA.

    Wenn Du es per OTA machst (Menü -> Update Center -> Menü-Taste -> Aktualisieren -> "Aktualisierung verfügbar" antippen), dann bleiben - soweit mir bekannt, nicht selbst getestet! - die Einstellungen und installierten Apps erhalten, bei einem Update über SEUS bzw. PC Companion ist das Smartphone wieder "jungfräulich".
     
  15. Kallest1100

    Kallest1100 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2007
    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    0
    Dann habe ich also von der Wotan geflashten gestern Abend per FOTA auf die ....42 geflasht.
    Dann weis ich das ja schon mal.
    Ob ich dann die ...62 auch so drauf mache...... mal sehen.
     
Die Seite wird geladen...