Allgemein Eindruck von Motorola

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von bigthing, 6. Jan. 2011.

?

Motorola Top oder Flop!

  1. GEHT UNTER!

    5 Stimme(n)
    22,7%
  2. Kommt wieder auf die Füsse!

    12 Stimme(n)
    54,5%
  3. Mir doch Egal!

    5 Stimme(n)
    22,7%
  1. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    Was ist euer Eindruck von Motorola?
    Kommen die wieder auf die Füsse oder gehen die Unter?
    Die neuen Geräte lassen ja hoffen aber reicht das?
     
  2. dudelove

    dudelove VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    1
    werden genauso kaputt gehen wie palm. viele tolle ideen,aber nich immer sinnvoll umgesetzt (mikro beim flipout z.b.)
     
  3. Crainex

    Crainex VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dez. 2007
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Mein einziges Handy von Motorola war ein E770v. Jetzt informiere ich mich nicht mehr für Motorola Geräte, also mir doch egal! :fresse
     
  4. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Momentan interessiert mich nur des Motorola XOOM. Die Smartphones sind doch eh alle gleich. Okay, sie sehen besser aus, funktionieren dennoch alle nach demselben Prinzip :D
     
  5. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    Naja die neu vorgestellten Geräte degradieren alles andere zu Fallobst und Altmetall!
    Statt diese Geräte weltweit auf den Markt zu werfen und den Vorsprung zu nutzen, wird erstmal der USA Markt mit 100Millionen möglicher Kunden für mindestens ein halbes Jahr abgegrasst.
    Der Rest Europa (300millionen) Asien(2500Millionen) schaut in die Röhre!
    Schade!
     
  6. xala

    xala VIP Mitglied

    Registriert seit:
    14. Jan. 2010
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Also ich finde momentan ist das ein sher verzweifelter Versuch von Motorola, soviele neue Handys wie auf den Markt geworfen werden.
     
  7. Fifa

    Fifa Guest

    Solln sie erstmal die ordentlichen Handys in DE releasen, wie z.B. Droid X oder Droid Pro.
     
  8. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Soviele neue Handys werden doch garnicht auf den Markt geworfen.
     
  9. xala

    xala VIP Mitglied

    Registriert seit:
    14. Jan. 2010
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ja, aber es sollten mal auch gute wie schon Fifa sagt in Deutschland erscheinen.
     
  10. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Warum? Alle die jetzt rauskommen sind Worldphones, dass heisst sie laufen so oder so überall. Warum muss dann Motorola die auch noch explizit für Europa anbieten?
     
  11. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
  12. Darktrooper1991

    Darktrooper1991 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin persönlich der Meinung, dass Motorola eine kleinere Rolle ähnlich LG einnimmt.
    Jedoch keine Konkurrenz zu Apple, Samsung oder HTC sein wird.
    Leider ist es aber auch ihre eigene Schuld, da sie bei einigen Smartphones keine Updates anbieten(bspw. Motorola Milestone XT720)
    Persönlich würde ich mir wünschen, dass es Moto gut geht, da ihre Qualität und ihre Handys allgemein aktuell und gut sind.
    Gruß
     
  13. rog

    rog Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    3
    Ist die Frage ernst gemeint? Um die Smartphones in Europa zu verkaufen, müssen sie natürlich auch in Europa angeboten werden, so einfach ist das. Ein Handy aus den USA zu importieren ist für 0,0001% der Kundschaft eine Option. Damit macht Motorola kein Geschäft. Im Moment bekommt Deutschland meist nur Resteverwertung mit einer Hand voll Neugeräte im Jahr.
     
  14. Dumba

    Dumba VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    26
    Ich gebe euch allen ja Recht. Aber ich erinnere mich gut, dass das erste iPhone erst nach Monaten in Europa vorgestellt wurde, und da zuerst in England. Wohingegen es in den USA schon lange zu haben war. Und wer was auf sich hielt, hatte schon eins aus den USA, weit vor dem offiziellen Europa Start.
    Und das war ein Handy, welches ein Ueberraschungs Ei war. Keiner wusste wirklich was er da kaufte.
    Bei den neuen Motorolas, hat man wenigstens so ungefaehr eine Ahnung was man bekommt.
     
  15. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.344
    Zustimmungen:
    216
    genau darum war das Milestone das letzte neue Moto in meinem Leben ... weil ich weiss was ich bekomme.
     
  16. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Ja natürlich. Qualität, was sonst. Wenn du wieder nen normales Telefon haben willst, solltest du dir nen Nokia 3210 kaufen ;) Die gibts wieder. Oder nen StarTac.
     
  17. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.344
    Zustimmungen:
    216
    qualitæt ist das eine aber Einheitsbrei ? nø ... hab ich keine Lust
     
Die Seite wird geladen...