Sonstige E72 nach Update und geänderten Produktcode Tastatur Probleme

Dieses Thema im Forum "Nokia Forum" wurde erstellt von Tomschuh, 14. März 2010.

  1. Tomschuh

    Tomschuh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    als einfacher User, war ich froh, das ich mittels eurer tollen Beschreibungen mittels NSS mein Nokia updaten konnte.
    Erfolgreich - ABER Die Tastatur ist jetzt vermutlich englisch y <-> z und "." usw. sind nicht richtig.

    Was habe ich getan: Nach Anleitung (die ist echt super!!!) mit NSS den Produktcode von 0589648 auf 0573569 geändert.
    Vorher hatte ich Software Version 21.024.203.04 und dann 022.007.c00.01.
    Alles prima. Leider ist aber die Tastatur nicht korrekt. Ich vermute das sie nun auf Englisch steht y ist mit z vertrausch usw.
    Meine Idee: ich stelle den Produkt Code einfach auf 0586718 oder auf den Ursprung also 0589648. Leider blieb die falsche Tastatur.
    Wie bekomme ich wieder meine Deutsche Tastatur?
    Freue mich über Hilfe - Danke
    Tom
     
  2. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.570
    Zustimmungen:
    395
    Du hast ja auch die Firmware nicht drauf. Müsstest wenn anderen Code nehmen, der neue FW hat und dann updaten.

    LG
     
  3. Tomschuh

    Tomschuh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ist denn die keyboard einstellung in der firmware verankert?
    gut ich muss dann mal testen, ob ich überhaupt updaten kann, denn es ist ja die neuste software auf dem handy.
    ... und wenn das nicht geht? was dann? gibt es einen andern weg - irgendwie im handy oder per sofware was einzustellen?
    danke tom
     
  4. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.570
    Zustimmungen:
    395
    Naja, müsstest einen Produktcode mit QWERTZ und der FW. Dann geht es.

    LG
     
  5. Tomschuh

    Tomschuh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja - ich dachte schon, das das bei "Germany" so üblich ist (qwertz) ;) und europa auch.
    tom
     
  6. saison

    saison Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dez. 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte das gleiche Problem mit meinem E 75. Nach dem Aufspielen einer neuen FW mit einem Produktcode, der in vielen Foren als passend empfohlen wurde, hatte ich ein englisches Handy. Deutsch war im Auswahlmenü nicht mehr da. Die Sprachdateien hatten die Endung .v01, hätten aber .v04 sein müssen. Ich habe dann mit Navifirm einen Produkcode gesucht, der German im Titel hat und wo die Srachdateien auf .v04 endeten. Jetzt spricht mein Handy wieder deutsch und auch die Tastatur ist deutsch.
     
  7. Tomschuh

    Tomschuh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ja das ist ja das seltsame! ich habe in der Sprachauswahl DEUTSCH - es ist auch alles in D nur die tastatur offensichtlich nicht. vielleicht tuts ein ändern mittels NSS von 0.01 auf o.04.
    Ich habe leider NULL Ahnung und bin auf eure freundliche Hilfe angewiesen :D
    ich dachte, wenn ich den produktcode mit german angebe, passt alles?
    oder verstehe ich da was falsch?
    tom
     
  8. jomafi

    jomafi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    0
    was hast du denn für eine RM?
    Du brauchst nicht einen Produktcode mit German drin sondern die Ländervariante German!!!

    Dein Problem wird sein, dass du die rofs2.fpsx in der deutschen Variante brauchst. Die ist leider nur in der O2-FW dieses Standes beinhaltet. Da müsstest du dann über einen Flasher die Datei austauschen und einen manuellen Flash durchführen ( Jaf ist z.B. so ein Flasher). Aber für diese Programme gibt es keinen Support hier. Zumindest nicht von mir ;)

    B.R.
    Jomafi:D
     
    #8 jomafi, 14. März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2010
  9. Tomschuh

    Tomschuh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    E72 / rm-530...
    danke jomafi
    ach du liebe zeit - oder ach du sch....
    kann mir bitte jemand helfen - wie ich die datei austausche? also ich meine genauer als für insider wie oben beschrieben.
    tom
     
    #9 Tomschuh, 14. März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2010
  10. jomafi

    jomafi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    0
    Probiers mal mit dem Productcode 0584251. Der könnte unter Umständen passen;)

    Also:
    mit NNS den Productcode ändern und mit NSU das Update machen!

    Kannst ja dann hier ein Feedback geben, ob es geklappt hat ;)


    B.R.
    Jomafi:D
     
    #10 jomafi, 14. März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2010
  11. Tomschuh

    Tomschuh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    yippiiii!!! - Es geht wieder :D - deutsche tastatur!
    DANKE Jomafi, der Produktcode 0584251 war die Lösung.
    Nochmal Zusammenfassung für alle : Ich habe das Handy E72 RM-530 über amazon bezogen.
    Hat den Produktcode 0589648. Diesen sollte man für den Softwareupdaten nicht auf 0586718 oder 0573569 stellen, sondern auf 0584251. Dann funktioniert der Update auf Software 022.007.c00.01 und das Handy funktioniert richtig.
    Danke nochmal
    Tom
     
  12. jomafi

    jomafi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    0
    Na also, freut mich wenn ich dir helfen konnte;)

    Viel Spaß mit dem Handy....

    B.R.
    Jomafi:D
     
  13. go123go

    go123go Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe das gleiche Problem. Habe meinen PC von 0589648 auf PC 0573569 geändert. Danach konnte ich dann auch updaten auf 22.007.

    Jedoch war nach dem Update die Tastatur von qwertz auf qwerty umgestellt und auch die Umlaute fehlten. Habe dann wie hier in dem Thread beschrieben auf PC 0584251 geändert und wollte die Firmware nochmals flashen.
    Also habe ich in der NSU "Nochmals installieren" ausgewählt. Allerding bleibt die Tastatur auf qwerty.

    Hat jmd eine Idee wie ich wieder an mein altes Tastaurlayout komme?


    Grüße
    Hendrik
     
  14. go123go

    go123go Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal zusammen,

    habs hinbekommen.

    Es lag an dem cache des NSU. Dort war noch die alte Firmware abgelegt. Habe den Ordner unter:
    umbenannt und so hat sich der NSU die neue Firmware geholt und dann die alte überschrieben.

    Damit ist die richtige Tastaturbelegung wieder hergestellt.

    Grüße
    Hendrik
     
  15. jolly-van-roger

    jolly-van-roger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, mir ist das gleich passiert mit dem code 0584245 - bei *#0000# sagt er 071.004 Sonderversion 071.004.C00.01
     
Die Seite wird geladen...