Testberichte Doogee DG2014

Dieses Thema im Forum "Weitere Hersteller" wurde erstellt von infected_mushroom, 14. März 2014.

  1. infected_mushroom

    infected_mushroom Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Doogee DG2014 - Review

    Zwei Wochen sind nun vergangen nachdem ich das "DOOGEE DG2014" von efox-shop.com erhalten habe. Nun möchte ich meine ersten Erfahrungen mit einem China-Phone mitteilen.

    Als ich das Smartphone erhalten habe war ich zuerst sehr skeptisch. Nachdem ich eigentlich immer die neuesten Phones von namhaften Herstellern wie Samsung, HTC oder LG hatte, hielt ich nie - wirklich nie - etwas von China-Phones. Ich konnte mir einfach nicht vorstellen, dass zu diesem Preis vernünftige Smartphones entwickelt werden können. Nachdem nun mein Bruder zum x-ten mal sein Handy zerstört hatte, er nicht mehr so viel Geld in die Hand nehmen wollte, aber trotzdem ein solides und schnelles Phone haben wollte, habe ich den Händler efox-shop.com im Internet gefunden. Ebenso schnell entdeckte ich dort das bunte Doogee. Habe auf den Preis gesehen und dachte mir "Hey, zu dem Preis kann nicht viel schief gehen!" (nur 124,99€ bei efox-shop). Also das Handy für ihn bestellt und gleich gefragt ob ich es vorher nicht testen darf. Gesagt getan.

    Lieferung von efox-shop erfolgte schnell und problemlos. Also das Phone ausgepackt und Verpackung geöffnet. Neben dem Phone befindet sich eine Kurzanleitung, Headset, Datenkabel und Netzteil in der Verpackung. Also in die Hand genommen und erstmal die perfekte Verarbeitung genossen. Sowas hätte ich mir zu diesem Preis nie erwartet. Keine Spaltmaße oder Ähnliches. Das Design erinnert etwas an die Nokia-Windows-Phones welches mir sehr gut gefällt. Unten befindet sich die Navigationsleiste in Form von Softkeys.

    [​IMG] [​IMG]

    Ansonsten verfügt es über ein 5'' Bildschirm mit einer HD-Auflösung und einen 1,3 GHz Quad-Core Prozessor von Mediatek, 1GB RAM und 8GB Telefonspeicher der um bis zu 32GB erweitert werden kann.

    Nach der Überraschung von der Verarbeitung habe ich es eingeschaltet. Spätestens jetzt kamen wieder die Bedenken, dass an zu diesem Preis ein Haken dran sein muss. Doch prompt gestartet konnte man es schon verwenden - und zu meiner Überraschung --> OHNE Mikroruckler oder Änhlichem wie man es von manchen Android Phones kennt. Danach gleich die Kamera getestet welche mit ihren 8 Megapixel sehr solide Fotos macht. Das Android System selbst ist sehr nahe an Stock gehalten. Man findet nur marginale Änderungen wie z. B. einen Dateimanager der schon vorinstalliert ist. Ansonsten kommt das Phone mit Android 4.2 welches in keiner Form geändert worden ist - zumindest konnte ich keine Änderungen feststellen.

    [​IMG] [​IMG]

    Lust but not least: Die allgemeine Funktion des Smartphones. Wie vorher schon erwähnt ist es wirklich sehr Smoothness - Nexus like - und es sind keine Ruckler festzustellen. Ebenso gibt es an der Sprachqualität sowie Tonausgabe während dem Telefonieren nichts zu meckern. Auch die Tonausgabe über den Lautsprecher funktioniert super.

    Mein Fazit: Das Doogee DG2014 ist ein sehr solides Phone welches auch für "Advanced-User" geeignet ist. Wer mit 1GB RAM auskommt, auf Smoothness im Betrieb steht und das Design mag, sollte sofort zugreifen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist eigentlich unschlagbar und die Qualität sowie Verabeitung des Geräts einfach super. Viel kann man hier nicht falsch machen! :)

    Wer nun Gefallen an dem Phone gefunden hat kann es sich hier noch genauer ansehen: DOOGEE DG2014 MTK6582 1.3GHz Quad Core 5.0 Zoll HD Bildschirm Android 4.2 3G Smartphone
     
    #1 infected_mushroom, 14. März 2014
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2014
  2. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.349
    Zustimmungen:
    216
    Schleichwerbung ;) aber macht nichts... ich find die Teile Klasse. Egal ob sie jetzt von efox, comebuy, Cect-shop oder ebay kommen.
     
  3. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Naja, bei Efox und Co. würde ich nur kaufen, wenn ich weiss was ich mache... für Normaluser is das nix...

    Nix gegen Chinakisten... aber is eher für Leute die im Zweifelsfall das Geld abschreiben können...
     
  4. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.349
    Zustimmungen:
    216
    Wir haben jetzt schon 4 Stück im Haus ;)
    Ich kauf nur die Kisten die offiziellen Segen von MIUI/Xiaomi haben und die bekommen gleich das Rom getauscht und alles ist schön ...
    plus mein altes Desire Z was allerdings auch mit MIUI läuft.
     
  5. Habe das Doogee DG2014 selbst und ich muss sagen ich wusste genau was ich tue, der Akku is fürn ***** aber das wusste ich schon, insgesamt ist das Doogee DG2014 mein 8es Chinaphone und leider auch das schlechteste. Klar von der Hardware ist es Tip Top, aber die Softkeys unten funktionieren nicht mehr. Wer ein sehr wertiges Chinaphone will kauft sich ein Xiaomi. Wer einfach nur ein funktionierendes gutes Chinaphone will das so einiges in den Schatten stellt, dem kann ich speziell das Elephone P2000 empfehlen, der Akku von dem teil ist nicht umzubringen, hält 33 Stunden.

    Sonstige tolle Hersteller sind: Elephone, Jiakee, Xiaomi, Mysaga, Zopo, Uhappy

    Finger weg von: ZTE, Cubot, THL, Doogee, No°1 (Number one), Star (nur bei gewissen modellen, die Samsung Fakes sind alle top), Zixoon, AOSD, alps (wird bei vielen Handys verbaut wie z.B bei Zixoon und Cubot, die haben alle gemeinsam den selben Fehler mit der mangelhaften verarbeitung, nach etwa 3 Monaten funktioniert nichts mehr)

    Den Rest hab ich noch nicht erforscht
     
Die Seite wird geladen...