Galaxy S III Displayglas nach Sturz gerissen

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S III/S III mini Forum" wurde erstellt von mb_1978, 20. Jan. 2013.

  1. mb_1978

    mb_1978 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dez. 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    liebe gemeinde,

    nach einem sturz ist bei meinem s3 das display gerissen.
    nach wie vor kann ich alles erkennen, es scheint nur das "glas" gesprungen zu sein.

    ich habe ich diesbezügliche handyversicherung.

    meine frage nun:

    macht es sinn, diese in anspruch zu nehmen oder kann man diesen schaden auch anders beheben?
     
  2. Rusty05

    Rusty05 Junior Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Apr. 2012
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    48
    Wenn eine Versicherung vorhanden ist würde ich die auf jeden Fall in Anspruch nehmen.
    Die Displayeinheit beim S3 zu tauschen ist nicht einfach und auch sehr teuer.

    Gruß
     
  3. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Das S3 hat AMOLED... dabei sind Glas und Display eine EInheit... der Tausch dürfte mindestens 150Euro kosten... also ohne Versicherung fast schon sinnlos...
     
  4. mb_1978

    mb_1978 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dez. 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    gut, dann werde ich die versicherung in anspruch nehmen. nur ärgerlich, dass ich dann 1-2 wochen ohne handy bin.

    eine frage hätte ich noch.

    habe mit simple adb backup ein backup erstellt.
    dieses ist allerdings nur 30 mb groß, und das bei sechs spielen und whatsapp.
    kann das sein?

    so, nun mit dem schadenservice telefoniert. soll das handy einschicken.

    nun klappt die sch... datensicherung nicht, weil das handy nicht erkannt wird.
    vor kurzem lief es noch ohne probleme.
     
    #4 mb_1978, 20. Jan. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 21. Jan. 2013
Die Seite wird geladen...