Dauerhaft "Software-Aktualisierung einrichten" aktiv

Dieses Thema im Forum "Weitere Samsung Smartphones" wurde erstellt von rscentauri, 8. Mai 2012.

  1. rscentauri

    rscentauri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Okt. 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe mein SGS II vor ein paar Tage per Odin auf ICS 4.03 (I9100XWLP7) geflasht und danach gerootet. Nun habe ich immer noch die Software-Aktualisierung in der oberen Anzeige aktiv. Ich habe schon mehrfach versucht die Aktualisierung abzuschließen (Haftungsausschluß bestätigt, Land Deutschland gewählt, Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinie akzeptiert) aber es kommt immer der Hinweis "Verarbeitung fehlgeschlagen" und damit bricht der Vorgang ab.

    Hat wer nen Tip wie ich das problem lösen kann ?

    mfg
    rscentauri
     
  2. a_halodri

    a_halodri VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde den Cache und Dalvik Cache mal löschen.

    MfG a_halodri
     
  3. Remotiv

    Remotiv VIP Mitglied

    Registriert seit:
    19. Apr. 2009
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du mit "oberen Anzeige" die Infoleiste meinst, dann musst du zunächst ein "sauberes" OS haben, damit das Update OTA abgeschlossen werden kann. Warum hast du denn überhaupt Odin genutzt und nicht einfach nur per OTA?
     
  4. rscentauri

    rscentauri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Okt. 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi, also ich hatte vorher CheckromRevo HD V6 drauf und da funzt die OTA nicht :)

    *A_halodri: danke für den Tip, hat aber leider nix gebracht.

    rscentauri
     
  5. Remotiv

    Remotiv VIP Mitglied

    Registriert seit:
    19. Apr. 2009
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Ok, verstehe. Das Update klappt wie gesagt nur, wenn das OS sauber ist. So wie ich das verstehe hast du jetzt 4.0.3 Stock drauf und das gerootet. Du musst es wieder unrooten, um das Update abzuschließen. Hinterher kannst du es wieder rooten.

    edit: Meine Glaskugelanalyse sagt mir, dass nur saubere OS mit Updates versorgt werden, damit beim Update nichts schief geht. Man weiß ja bei einem gerooteten OS nicht und bei einer Custom ROM schon mal gar nicht, was verändert wurde und ob ein Update dann noch funktioniert. Das ist aber nur meine Einschätzung der Lage.
     
    #5 Remotiv, 8. Mai 2012
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2012
  6. rscentauri

    rscentauri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Okt. 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke, dann werd ich mal das System nochmal neu aufsetzen und schaun obs dann zum Abschluß gebracht werden kann.
     
Die Seite wird geladen...