Dateien schnell und einfach mit SignSIS-GUI signieren

Dieses Thema im Forum "Tutorials & FAQs" wurde erstellt von logofreax, 27. Okt. 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    41.926
    Zustimmungen:
    1.040
    Wer sich unter folgenden Link ein Zertifikat für sein Handy bestellt hat, oder sonst woher bekommen hat, braucht sein Symbian Handy nicht hacken um alle Arten von Dateien zu signieren:

    Aktuelle Übersicht, wo man ein Zertifikat bekommt

    Mit dem bestellten Zertifikat bekommt man folgende Dateien geliefert:

    - "xxx.cer" (das eigentliche Zertifikat)
    - "xxx.key" (der Schlüssel zum Zertifkat)
    - evtl. ein Passwort (wenn benötigt)

    Zwingend notwendig zum signieren ist nur die *.cer und die *.key Datei.

    Ein Passwort wird nicht immer benötigt, wenn ja, ist es auf der Webseite vermerkt.

    Die einfachste und Schnellste Art zu signieren ist SignSIS GUI.

    In diesem Beispiel soll HelloOX mit einem Zertifikat von OPDA signiert werden.

    Ein Passwort wird bei OPDA nicht benötigt.

    1. Vorbereitung
    2. Download
    3. Signieren

    <h1 class="tcat" id="frage1" style="margin-bottom: 0px;">1. Vorbereitung</h1>
    Zuerst muss man natürlich das Zertifikat besorgen.

    Egal ob jetzt über den o.g. Link oder aus einer anderen Quelle.<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    <h1 class="tcat" id="frage2" style="margin-bottom: 0px;">2. Download</h1>
    SignSIS-GUI 1.1<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    <h1 class="tcat" id="frage3" style="margin-bottom: 0px;">3. Signieren</h1>
    Das Programm SignSIS-GUI einfach starten.

    Bei "Devcert" trägt man die *.cer Datei an
    Bei "KeyFile" die dazu gehörende *.key

    Sollte ein Passwort nötig sein, kann man dieses bei "Key" eintragen.

    Danach wählt man die zu signierende Datei unter "Input.sis(x)"

    Den Speicherort trägt das Programm automatisch ein und entspricht dem Ort der Datei.

    Zum Abschluss auf "SignSIS!" klicken.

    [​IMG]

    Hat es funktioniert erscheint "Successfull signed" und im Ordner sollte sich jetzt eine Datei mit dem Anhang "_signed" zu finden sein.

    [​IMG]<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    Urheberrechtshinweise:
    Alle auf dieser Website veröffentlichten Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung des Anbieters. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Fotokopien und Downloads von Web-Seiten dürfen nur für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch hergestellt werden.
     
    #1 logofreax, 27. Okt. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 27. Okt. 2009
    8 Person(en) gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.