Xperia P ClearAudio+

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson" wurde erstellt von AndreasBloechl, 30. März 2014.

  1. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    12
    Kann mir einer sagen was diese Funktion genau macht? Ich teste sehr viel mit meinen Kopfhörern und habe am PC auch einen USB Dac (FiiO E10) angeschlossen, und gestern ist mir aufgefallen das ich in etwa das gleiche Klangbild am Handy habe wenn ich diese Funktion bei meinem Xperia P aktiviere. Normal bin ich kein Fan von Klangverbesserer aber das fällt sofort auf. Vielleicht weis jemand mehr über diese Funktion , im Netz findet man nicht sehr viel drüber was da genau vor sich geht. Werden da die Höhen um einige DBs angehoben?
     
  2. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    218
    Stereo wïrd etwas auseinander gezogen und die Höhen und Tiefen bekommen eine kleine Extraspritze. An sich eine feine Sache die allerdings davon abhängig ist welche Musik du hörst ;)
    Bei klassischem Deltablues oder Jazz kommt es nicht so gut, bei Popmusik klingt es toll.
     
  3. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    12
    Mir kommt es bei den Höhen (Stimmen) sehr oft etwas überspitzt vor.
    Bin mir ziemlich sicher das da nicht linear verstärkt wird.
    Aber mal eine ganz andere Frage noch. Wie kann ich über einen Explorer wie den ES Datei Explorer oder Total Commander mehrere Songs auf einmal zum Sony Player übergeben. Bei mir geht das nur mit den internen Player die ES oder Total von Haus aus mitbringen, jedoch zum Sony Player geht immer nur ein Song. Weist du da vielleicht eine Lösung? Brauche das unbedingt weil der Sony Player meine Struktur bzw. einige Files mit Apostroph die auf der Nas liegen nicht erkennt.
     
  4. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Du brauchst Playlists... sollte sich eigentlich im Sony-Player anlegen lassen. Leider hat sich ja das M3u-Format nicht so ganz durchgesetzt (habe ich bei allen meinen Mp3-Dateien)...
     
  5. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    12
    Der Sonyplayer erkennt ja vieles nicht auf der Nas. Und durch Ordner kann man auch nicht zappen, er listet alles nach den blöden Tags auf. Nervt ungemein deswegen die Auswahl vorher mit dem Browser und dann übergeben. Finde keine Lösung für das Problem.
     
  6. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    218
    Wie wäre es einfach einen anderen Player zu installieren ?
     
  7. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    12
    Ja der TotalCommander und auch der ES Datei Explorer bringen einen Player mit. Den BS und Bubble habe ich auch nur das ClearAudio+ geht halt nur mit dem Sony. Der TotalCommander hat so eine ähnliche Funktion, die muß ich aber erstmal genauer testen.