Vodafone CallYa zu Vertrag umwandeln - kurze Frage!

Dieses Thema im Forum "Provider & Netzbetreiber" wurde erstellt von Lord Khonsu, 26. Juni 2010.

  1. Lord Khonsu

    Lord Khonsu Guest

    Moin,

    ich möchte meine CallYa Karte in einen Vertrag umwandeln weil es mich auf dauer günstiger kommt, ich zahle jetzt mit meiner CallYa Karte monatlich rund 15€ für meine SMS-Flat, auf die ich angewiesen bin und ich bekommen mit Vertrag wesentlich mehr vorteile als ohne für diesen Preis. Nundenn stehe ich leider NEGATIV in der ollen SCHUFA - daher kein Vertrag, naja aber mein Vater würde das machen, d.h. er würde mir die Karte umwandeln und ich zahle ihm monatlich das Geld der Rechnung bzw. GG.
    Wir wollen das ganze Online machen, vielmehr ich mache das. Könnte es da irgendwelche Probleme geben seitens von Vodafone, was meine eigentlich Frage ist?! Weil den kann es ja egal sein wer den Vertrag macht, hauptsache einen neuen Kunden...

    so das solls erstmal gewesen sein.

    gruß
    Lord
     
  2. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Offiziell läuft das so, das ihr zuerst eine Übernahme des CallYa-Paketes von Deinen auf den Namen Deines Vaters machen müßt. Anschließend kann er daraus einen Vertrag machen.
     
  3. Lord Khonsu

    Lord Khonsu Guest

    Kann man das nicht irgendwie gleich Verbinden, weil dann muss man sich das Formular zu Senden lassen usw. aber mal sehen vllt geht das ja auch so, ich probiere es erstmal. Werde nachher noch versuchen einen VF-Laden zu erwischen und da mal anzufragen. Danke dir.

    gruß
    Lord

    Edit: Wird dann wenn er den Vertrag macht, nicht automatisch die Karte dann auf ihn Überschrieben?
     
    #3 Lord Khonsu, 26. Juni 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Juni 2010
  4. DJ-Enzo

    DJ-Enzo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Nov. 2006
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Naja man kann auch trotz SCHUFA einen Vertrag machen. bei uns ging das allerdings waren wir auch Debitel und nicht direkte Anbieter wie Vodafone und so
     
  5. step'

    step' Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    moin,

    ich hoffe ich kann noch helfen. ich habe die umwandlung von callya auf vertrag gestern machen lassen. die callya karte war auf meinen namen regestriert und wurde ohne probleme innerhalb von zwei stunden zu einer partnerkarte superflat internet umgewandelt, die im vertrag meiner freundin mitläuft. das ummelden ging ohne probleme, man mußte nur im formular einmal unterschreiben das man einverstanden ist das die callya karte umgewandelt wird.
    so hat man dann auch gleich die einmalige anschlußgebührvon knapp 25 euro gespart.
    das umwandeln der callya karte zu einer vertragskarte geht immer wenn die karte auch direkt von vodafone ist und nicht von einem anderen anbieter.
    gruß
    step'
     
Die Seite wird geladen...