Bringen Battery Save Apps bei Android was?

Dieses Thema im Forum "Android-Betriebssystem Forum" wurde erstellt von Nika7, 17. Feb. 2011.

  1. Nika7

    Nika7 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Wie ich im Market gesehen habe gibt es derzeit viele Apps die angeblich Akku sparen.Ich habe mit Green Power Premium geholt,hat es jemand von euch auch?Bringt es was?

    Danke schon mal im voraus
     
  2. indiana1212

    indiana1212 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    14
    Naja. Du schreibst ja, daß Du Dir diese App bereits geholt hast. Und bringt Die was? :-D Du kannst bestimmt mittlerweile berichten.
     
  3. riep16

    riep16 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Okt. 2009
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ich wage es zu bezweifeln, aber ich lasse mich gerne etwas besseren belehren.
     
  4. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Gehen wir mal etwas tiefer in die Materie. Wie soll ein Widget, welches selber Speicher und Arbeitszeit kostet, die Batterie schonen? Vom Ansatz her ist das unlogisch ;)

    Das wäre dasselbe,wenn du in deiner Windows Sidebar einen Batterieschoner installiert hättest, denn dieser müsste PERMANENT den Batteriestatus überprüfen und verbraucht schon allein dadurch, weil es als EIGENSTÄNDIGER Prozess läuft logischerweise Prozessorzeit.

    Und was passiert, wenn eine Anwendung Prozessorzeit frisst? Richtig...die CPU muss mehr arbeiten,also bleibt weniger Akku übrig.

    Das ist dasselbe Prinzip wie mit Widgets.
     
  5. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    12
    Genau aus diesem Grunde läuft bei mir fast kein Widget weil ich gesehen habe das die alle im Prozess aufgeführt sind. Danke für die Info Protector, das bestägt meine Meinung zu Widget.
     
  6. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Ich bemerke bei mir, das es alleine das Nutzungsverhalten ist.

    Was man mit dem Handy eben so treibt.

    Wenn ich frei habe und das Handy liegt den ganzen Tag nur rum und wird nur ab und zu mal in die Hand genommen, dann hält mein Akku locker von morgen bis in die Nacht.

    Dabei habe ich GPS, WLAN und Bluetooth permanent an, bin andauernd im Netz weil Twitter, Facebook, RSS Feeds und Co. alle 3 Minuten aktualisiert werden etc.

    Bin ich aber auf Arbeit und da wird automatisch WLAN und GPS deaktiviert, hält der Akku keine 6 Stunden.

    Da habe ich es aber auch andauernd in der Hand, weil ich schaue, was es an News gibt.

    Solche Akkuspar Apps habe ich auch ausprobiert, aber im Endeffekt machen die nix anderes, als irgendwas zu deaktivieren z.B. WLAN wenn nicht genutzt usw.

    Wenn du aber das Handy dauernd in der Hand hast, das Display also an ist, im Netz unterwegs bist, dann hilft kein akku-Spar-App der Welt mehr...das frisst halt Akku wie Sau...
     
  7. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    12
    Ich habe mir zur Angewohnheit gemacht das ich das Display immer so abdunkle das ich gerade noch gut ablesen kann, das spart Akku erheblich.
     
  8. riep16

    riep16 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Okt. 2009
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Unsere Smartphones sind ja schon kleine Computer deswegen, erwarte ich mir auch keine Akkuleistung von 3 Wochen. Naja ich denke das man wissen sollte das der Akku nicht mehr als 1-2 Tage hält.
     
  9. eXternal

    eXternal Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Sep. 2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Das einzige was imo was bringt ist die Displayhelligkeit zu verringern und natürlich runtertakten, ~500MHz reichen zum Surfen (ohne Flash xD).
    Sent from my Milestone using Tapatalk
     
  10. Crazyschranz

    Crazyschranz VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Okt. 2009
    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    9
    SetCPU hilft auch bei Android geräten ab und an mal ;)
     
  11. eXternal

    eXternal Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Sep. 2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    @Crazyschranz:
    Sag ich doch ;) Hab auch gestern herausgefunden, dass man sogar mit 250MHz mehr oder weniger flüssig durchs MIUI Menü Scrollen kann, um Mails zu lesen und das aktuelle Lied zu wechseln reichen sogar 250MHz, dadurch hält der Akku auch wesentlich länger, als wenn das Handy die ganze Zeit mit bis zu 1000 MHz läuft :D
     
  12. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Leute...wo liegt der Sinn von einem Monster-Smartphone, wenn ich es derart kasrtiere

    Verringern der Displayhelligkeit, das man es gerade noch sehen kann...Runtertakten, das es zum surfen reicht...

    Leute...kauft euch nicht solche fetten Teile sondern eher ein 08/15 Einsteigerteil.

    Ich kann mir keinen Ferrari kaufen und dann rumheulen, das die Karre so viel Sprit frisst...
     
  13. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Seh ich genauso... versteh das Geheule auch nicht.

    Gibt genaug SmartPhones die kleinere Displays haben... da hält dann auch der Akku. Ich komm mit ausgeschalteten UMTS auch auf nen Tag länger. Aber wozu?

    Ferrari fahren wollen, aber immer nur für nen 5er Tanken??? :D:D:D
     
  14. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Ich lass mein Milestone zb immer von 250MHZ bis 900MHZ takten. Je nachdem, was es grad braucht. Display? Lass ich automatisch regeln, denn dunkles Display, wenn draußen die Sonne knallt? Bisschen sinnfrei, oder!?

    GPS ist bei mir ebenfalls eingeschaltet, warum? Denn es frisst nur Strom, wenns wirklich benötigt wird. WLAN kann man hingegen unterwegs abschalten, es sei denn man will unterwegs nen Hotspot nutzen.

    So und trotzdem hält der Akku locker den ganzen Tag durch und das obwohl Twitter, E-Mails, RSS Reader etc pp aller 5min gecheckt werden.
     
  15. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    12
    Das man das Display draussen nachregeln muß ist ja klar. Ich mache aber das mit allen meinen Displays so, Notebook, PC und auch TV. Kommt der Lebensdauer auch zu gute.
     
Die Seite wird geladen...