Beratung Brauche Hilfe wegen Pc zusammenstellung

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von v300, 16. Jan. 2008.

  1. v300

    v300 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    12. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    32
    Hi Leute wie der Titel schon sagt brauche ich Hilfe weil ich mir einen neuen Pc anschaffen möchte.

    war gestern im Pc Laden und habe mir ein Angebot machen lassen (will selber zusammen bauen , also kEIN fertig Pc)

    enthalten ist: Intel Core 2 Duo e2140 (1,6ghz) (Cpu)

    dann ein asus p5gc-vm (Motzherboard)

    2Gb Ddr2 800er (Ramspeicher)

    Netzteil 420W

    für 230 Euro , wenn ich will kann ich noch ne Graka bekommen undzwar

    Asus geforce 7300Gt für 50 Euro

    Eigentlich ein gutes angebot Aber habe mal im Netz geforscht und bemerkt das ich einige Teile um einiges günstiger bekommen kann


    und Jetzt meine Bitte an Euch , da ich auch was von Amd gesehen habe nämlich

    Amd X2 4000+ (2,2 Ghz ) für 55 Euro , und Intel Core 2 Duo e4400 (2,0 Ghz) für 100 Euro

    was ist besser Amd oder Intel ???!!(nicht vom Preis her )

    weil einige sagen Amd ist schlechter wie Intel etc.
     
    #1 v300, 16. Jan. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 16. Jan. 2008
  2. D3f3kt

    D3f3kt VIP Mitglied

    Registriert seit:
    4. Sep. 2006
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    2
    Zuviele Fragezeichen und Ausrufezeichen.

    Zum Thema: Im Moment würde ich lieber auf Intel setzen, bis AMD seine Probleme endlich mal gelöst bekommt.


    Mfg. D3f3kt
     
  3. v300

    v300 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    12. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    32
    hehe D3F3kt , habe jetzt weniger Fragezeichen

    Was für Probleme hat Amd ?
     
  4. morlok

    morlok Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    4
    Hallo
    Welche probleme hat AMD? Keine CPU´s mehr auf lager , oder was ?
    Ich denke mal die CPU`s die auf dem Markt sind funktionieren genau so gut wie intel.
    Wenn es wirklich so riesen unterschiede gebe , dann wäre AMD längst vom Markt verschwunden .
    Ich fahre seid eh und je AMD , und bin zufrieden. Kollege hat nur Intel , und ist auch zufrieden .
    Also was solls ? Und wenn du was besseres haben willst , investierst du es lieber in der Grafikkarte .


    gruss morlok
     
  5. D3f3kt

    D3f3kt VIP Mitglied

    Registriert seit:
    4. Sep. 2006
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    2
    AMD hat Probleme mit den Aktuellen Prozessoren.
    z.B.

    Quelle: GameStar, gabs aber auch bei Golem und heise:

    AMD
    11.01.2008, 11:03 Probleme mit dem B3-Stepping Wie die französische Seite EreNumerique in einem Beitrag schreibt, hat das B3-Stepping der neuen Phenom-Prozessoren von AMD immer noch Fehler, die AMD zu einer weiteren Überarbeitung zwingen. So sollen die neuen Phenoms erst im Mai fertig sein. Das B3-Stepping soll vor allem den TLB-Fehler in den bisher erhältlichen Phenom-Prozessoren beheben. AMD hatte die Auslieferung schnellerer Phenoms wegen diesem Fehler aufgeschoben.


    Und sie haben auch noch andere Probleme. Das war nur ein Beispiel.
    Im Mom sind die Intel auch wesentlich Leistungstärker, da kommt kein AMD mit.





    Mfg. D3f3kt
     
  6. v300

    v300 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    12. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    32
    also ist es egal ob Amd oder Intel ?

    laufen tun sie eh !

    ok weiß ich bescheid

    edit: habe mir gestern die Chip Zeitung gekauft und da stand auch was von dem ´´Phenom´´

    aber mal ehrlich ob ich 2,2 Ghz von Amd oder Intel nehme es sind doch dann dann bei beiden 2,2ghz
     
    #6 v300, 16. Jan. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 16. Jan. 2008
  7. v300

    v300 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    12. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    32
    Edit: so um noch etwas zu Sparen nehme ne kleinere Cpu

    Der Pc sieht dann so aus

    Cpu: AMD Athlon64 X2 4200+ tray AM2 EE 2,2GHz

    Motherboard: Asrock ALiveNF6G-VSTA 6100-430 Sockel AM2

    Grafikkarte: Asus EN7300GT (wie 7600)

    Ramspeicher: 2Gb ddr 2 800

    Netzteil: 550W

    kostet: 215 Euro (versand ist schon im preis enthalten )
     
    #7 v300, 16. Jan. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 16. Jan. 2008
  8. Dazzle

    Dazzle VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dez. 2006
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Du brauchst doch nie so viel Watt ...

    Nimm dir doch n kleineres Netzteil, spart auch Strom ;)
     
  9. v300

    v300 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    12. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    32
    aber 420 brauch ich aufjedenfall oder ?!
     
  10. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Das Netzteil verbraucht nur soviel Strom wie es benötigt...nur weil ein 550 Watt Netzteil drin ist, zieht es noch lange keine 550Watt.

    Du kannst dir auch ein 1KW Netzteil reinbauen und dann mal messen wieviel er verbraucht ;) Du wirst staunen.
     
  11. spanky2200

    spanky2200 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    4. Feb. 2007
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    7
  12. v300

    v300 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    12. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    32
    ja gut da Fehlt die Graka , Netzteil , weil ich ja nen P4 habe und das Netzteil für den Neuen zu Schwach ist !

    so ist das Angebot Ok , habe mir Mainboard + Cpu und Speicher gestern bei Acom (Pc Laden ) gekauft und 147 Euro gezahlt !

    Außerdem ist das Mein erster Pc den Ich alleine zusammenbaue und die Erfahrung wollte ich mal gemacht haben

    weil einfach nen Bundle kaufen ist ja einfach
     
  13. spanky2200

    spanky2200 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    4. Feb. 2007
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    7
    Ja da wäre ja nur der ram und die cpu zusammengebaut.
    Ist aber auch nicht schwer den zusammenzubauen. Musst nur vorher die Anleitung lesen wegen dem Mainboard.
     
Die Seite wird geladen...