Sonstige beste videoqualität für E1000

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von The Game, 4. Sep. 2006.

  1. The Game

    The Game VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    also ich hab jezt ein normales *.wmv Video das ich in den Format mit der besten qualität bringen will(fürs E1000)


    also meine Frage welches Programm,Format und welche Einstellungen ihc benötige(Ach ja fürs E1000 Daten müssten bekannt sein)

    Ach ja nch ne nebenfrage ist das Format 3Gp oder mp4 besser???
     
  2. nobby1991

    nobby1991 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
  3. The Game

    The Game VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    1
    komisch wenn ich deinen link folge komme ich auf wikipedia???
    hab ihn schon woanders her

    hab gehört man kann mit dem e1000 nur filme mit 176 x 220 Pixel nicht mit 240 x 320 Pixel was sich ja anbieten würde schauen stimmt das???

    gut besser wäre wenn ich eingutes freeware programm hätte das gute 3gp videos erstellen kann!!!
     
    #3 The Game, 4. Sep. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 4. Sep. 2006
  4. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Ja das stimmt. Displaygöße ist leider nicht gleich Videogröße.

    Und eine richtig gute Freeware gibt es keine. Es gibt den 3gp Konverter, aber den finde ich z.B. völlig umständlich. FAQ wird aber bald kommen.

    Und den Xilisoft bekommst du bei uns in der Downloadbase.

    cu
    logofreax
     
  5. The Game

    The Game VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    1
    also empfielst du mir Xilisoft !!! also soll ich jezt 3gp oder doch lieber mp4 nehmen??
     
  6. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    mp4 musst du ein bisschen rumprobieren. Habe es noch nie so richtig gut hinbekommen. Und eine spezielle Software benutze ich nicht. Mal dieses mal jenes.

    cu
    logofreax
     
  7. Warp9

    Warp9 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Sep. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    zu dem thema hät ich auch noch ein paar Fragen

    1. wie lang darf das Video maximal sein ?
    (habe E1000_R26LD_U_83.39.24I_FEATURE_FLEX_V1.0B.rar aufgespielt,der setzt die grenze doch schon höher oder ?)
    man findet im Netz ja ganze Spielfilme,aber die laufen bei mir nicht

    2. wie groß darf die Video Bitrate maximal sein ?
    alle Videos die ich mit 256 kbit konvertiert habe werden vom E1000 als "korrupt" abgelehnt.Bei 150 klappts mit sonst identischen Einstellungen.

    gruss
    warp9
     
  8. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    zu 1.) soviel die Speicherkarte zulässt. Allerdings fangen viele Filme nach ein paar Minuten an zu ruckeln. Viele User helfen sich damit die Qualität runterzuschrauben und den Film in mehrere Teile zu zerlegen und dann erst zu konvertieren.

    zu 2.) meist ist bei 150 kbit Schluß, aber teilweise auch schon bei 96 kbit. Das muss man testen ob das Video dann noch läuft.

    cu
    logofreax
     
  9. Warp9

    Warp9 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Sep. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hmm habe ein Video mit einer Länge von 1 std und 1 min konvertiert (mp4)
    läuft am pc einwandfrei,das motorola wills nich abspielen (angeblich korrupt)

    mit den selben einstellungen ein 4 min video konvertiert ,läuft einwandfrei

    kopiert habe ich beide indem ich die speicherkarte in meinen card reader gesteckt hab
    (wenn ich P2K commander benutze erhalte ich immer korrupte files)

    woran könnte das sonst noch liegen ?
     
  10. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Und genau das ist das Problem...wir wissen es einfach nicht...

    Schraube mal die Qualität des langen Videos noch weiter runter.

    cu
    logofreax
     
  11. Warp9

    Warp9 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Sep. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    scheint irgendwie mit dem Format zusammenzuhängen
    als 3gp geht auch der Lange mit 150 kbit

    allerdings mag ich mp4 mehr,is irgendwie schärfer
    3gp neigt stark zur "Klötzchenbildung"

    edit
    ps:
    oders liegt am Progi
    die mp4 hab ich mit mpegable erzeugt
    die 3gp mit HDX4

    weiss der Geier
     
    #11 Warp9, 20. Sep. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 20. Sep. 2006
  12. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Klar, weil 3gp stärker komprimiert ist. Daher sind 3gb auch kleiner als mp4.

    cu
    logofreax
     
Die Seite wird geladen...