Bada gestorben?

Dieses Thema im Forum "Bada Forum" wurde erstellt von Berni1959, 20. März 2013.

  1. Berni1959

    Berni1959 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ganz offensichtlich hat Samsung bada sterben lassen.

    Weiß jemand, ob es irgendwo noch eine Weiterentwicklung gibt?
     
  2. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Tizen heisst das Zauberwort... da lebt weiter was von Bada übrig war.
     
  3. Berni1959

    Berni1959 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ja, aber nicht für die Samsung Wave's...
     
  4. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    nein für die nicht... leider. Meiner Meinung nach sehr unterschätzte Geräte mit hervorragender Verarbeitung. Ich such noch eins :)
     
  5. Tugi

    Tugi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Jan. 2007
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    0
    War eh ein Flop genau wie meego

    Geschrieben mit dem S-Pen des Note II (Du@lNote)
     
  6. uniqe

    uniqe VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2009
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    10
    Tizen wird genauso untergehen.Abwarten
     
  7. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Meego war kein Flop sondern wurde hinterrücks erdolcht... Und Tizen wird nur dann was wenn der Preis passt. Billigkrücken haben alle Android.
     
  8. Tugi

    Tugi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Jan. 2007
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    0
    Aber nicht nur ;)

    Geschrieben mit dem S-Pen des Note II (Du@lNote)
     
    #8 Tugi, 30. März 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. März 2013
  9. alecman

    alecman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    3 Jahre Abstinenz von f4m weil ich damals ein symbian bekommen habe und das einfach nur langweilig geblieben ist.

    Ich denke, derzeit kann man mit symbian, bada, Tizen usw nur noch verlieren. Nokia hat symbian fallen lassen und samsung wird bada ebenfalls loslassen. In meinen Augen wird man in den nächsten 5 Jahren mit nichts anderem als iOS oder Android eine Chance haben.
    Bei WP bin ich mir nicht ganz sicher..

    Falls in nächster Zeit eine Firma auf die Idee kommen sollte, ein neues Handy OS zu machen, sollte sie Android apk support implementieren. Ich weiß, sowas ist unendlich kompliziert, aber heutzutage bestimmen nicht die Bordmittel ein mobiles Betriebssystem, sondern das Appangebot für dieses.
     
  10. Tugi

    Tugi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Jan. 2007
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    0
    Bb hat ja u.a. apk Unterstützung :)

    Geschrieben mit dem S-Pen des Note II (Du@lNote)
     
  11. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Tizen auch und Mer und Sailfish und und und... alle können sie apk ;) Ob das den Erfolg bringen wird zeigt sich... Ich denke das die Zeiten der nativen Apps langsam vorbei sind. Die Zukunft sehe ich in Ansätzen wie HTML5 Apps die jeder Depp zusammenklicken kann und dann nur noch per Phonegap & Co verpacken lässt. Der Entwicklungsaufwand wird winzig und die Verteilung der Apps für alle !!! Systeme jederzeit problemlos möglich.
     
  12. alecman

    alecman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Wusste gar nicht, dass die apk schlucken, interessant ^^


    ..und dann vergessen alle das echte Coden? ich würds doof finden, wenn html5 die überhand erlangt. Ich mag aus dem selben grund auch flash nicht auf mobilen systemen.
     
  13. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Die Grenzen bei HTML5 sind aber die Games, die näher an die HW ran müssen als es HTML5 zulässt.

    Samsung ist nur mit Android so gross geworden... für was eigenes fehlt denen einfach die Power. Von der Warte her sind für Tizen die Messen schon gesungen.

    Das Problem für alternative OSse ist, das die HW immer billiger wird... wie will man da noch viel über den Preis machen (die Argumenten für FirefoxOS etc...)...

    WP hat den Durchbruch auch noch nicht geschafft... ich seh da aber Nokia auf nem guten Weg.

    Android wird auch weniger wachsen und wird durch die grundlegenden Designfehler auch unattraktiver. Aber die nächsten Jahre wird es noch den Markt dominieren... ob Apple nach Steves Tod nochmal innovativ wird bezweifel ich auch... naja und BB... mal schauen.
     
  14. alecman

    alecman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Grenzen meinte ich, als ich sage, dass echtes coden vernachlässigt wird. Außerdem kann HTML5 z.B. auch nicht sehr tief ins OS gehen um z.B. Launcher realisieren zu können.

    Grundlegende Designfehler? Natürlich, ein paar Sachen sind schon nervig, aber die Idee, quasi volles Java zu unterstützen finde ich hammer.
     
  15. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Die Möglichkeiten von HTML5 sind bei weitem nicht so eingeschränkt wie ihr glauben möchtet. Momentan ist HTML5 auch offiziell noch Beta. Die Endversion wird auch Schnittstellen zur Hardware haben... Videobeschleunigung und Zugriff auf die 3D Hardware gibt es ja jetzt schon. Es wird nur noch nicht von allen unterstützt.
     
  16. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Aber du hast trotzdem ne Zwischenebene und dadurch hast du auf alle Fälle nen Leistungsverlust... systemnahe Programmierung hat einfach ihre Vorteile...ich denke das es aktuell mal wieder so ein Hype-Thema is...
     
  17. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Keine Ahnung ob es ein Hype ist aber den Trend finde ich nicht schlecht, da es doch extrem viele Apps gibt die als Webapp viel einfacher zu realisieren sind.
     
Die Seite wird geladen...