5800 Anleitung - Mit dem 5800 XM per Bluetooth über den PC ins Internet

Dieses Thema im Forum "Nokia Forum" wurde erstellt von fredholmes90, 6. Juli 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fredholmes90

    fredholmes90 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hier ist eine Anleitung wie man mit dem Nokia 5800 XpressMusic über den Pc ins Internet kommt. (Das alles über Bluetooth). Die

    Schritt 1:

    Man braucht für diese Anleitung die Bluetooth Software von Widcomm. Wer sie schon hat, kann diesen Schritt überspringen.
    Man kann mit dieser Anleitung, einen Bluetooth Stick, der vorher zb. Bluesoleil hatte mit Widcomm benutzen.
    Als erstes Läd man die beiden Dateien runter:

    Hiisi Suite 1.6.3
    Widcomm 5.0.1.801

    Bevor man Widcomm installiert muss man vorherige Bluetoothsoftware (wie Bluesoleil) deinstallieren.

    Dann muss man die Widcomm Treiber entpacken.

    Jetzt installiert man Widcomm und starten den PC neu.

    Nun läuft der vorherige Bluesoleil Stick mit Widcomm!

    Schritt 2:

    Jetz kommt die eigendliche Aktion. Man läd sich die Hiisi Suite 1.6.3. runter: Den Anhang Hiisi1.6.3.rar betrachten


    Schritt 3:

    1.Man fügt auf dem Handy einen neuen Zugangspunkt hinzu.
    Dazu geht man ins Menü->Einstel.->Verbingungen->Ziele und dann einen neuen Zugangspunkt hinzufügen.

    Scr000002.jpg

    2.Dann kommt eine Meldung, bei der man Nein anklickt.

    Scr000003.jpg

    3.Dann wählt man Wireless Lan aus.

    4.Jetzt gibt man einen Netznamen ein. (welcher Name das ist, ist egal, in unserem Fall: Bt) und geht auf OK.

    Scr000004.jpg

    5.Wenn das Handy im Moment kein Wlan netz findet kommt diese Übersicht: sonst sollte man sich mit dem Netz was er finden
    verbinden (ich nehme mal an das ist dann das Heimnetzwerk)

    Scr000005.jpg

    6. Dort geht man dann auf Ad-hoc (öffentlich) und dann auf offenes Netz.

    7. Das Ziel ist natürlich das Internet.

    8. Jetzt ist der Zugangspunkt unter Internet aufzufinden.

    Scr000006.jpg

    9. Man klickt ihn an und übernimmt folgende Einstellungen:
    Netzmodus: Öffentlich
    WLAN-Netzmodus: Ad-hoc
    WLAN-Sicherheitsmodus: Offenes Netz

    10. Man geht auf Optionen->Erweiterte Einstellungen.

    11. Dort Stellt man folgendes ein:
    Ad-hoc-Kanal: Automatisch
    Proxyserver-Adresse: 127.0.0.1
    Proxy-Portnummer: 1234

    Scr000007.jpg

    12.Man klickt zwei mal auf zurück und man hat den neuen Zugangspunkt gespeichert.


    Schritt 3:

    Man öffnet den Ordner Hiisi1.6.3, den man sich in Schritt 2 runtergeladen hat. Dort geht man auf auf den Order Hiisi.
    Man kopiert den Ordner bin auf das Handy (egal wie) und installiert die .jad Datei (nicht die .jar!!!)

    Schritt 4:

    Jetzt muss man die Com Nummer des Seriellen Bluetooth Anschlussen finden. Bei Widcomm funktioniert das so:
    Man klickt mit der rechten Maustaste auf das Trayicon von Widcomm und dann auf Erweiterte Konfiguration.
    Dann klickt man auf den Reiter: Lokale Dienste.

    Wenn der Serialle Bluetooth-Anschluss schon wie hier aufgeführt ist, muss man die COM Zahl nur noch ablesen.
    Wenn das nicht der Fall ist, geht man auf COM-Anschluss hinzufügen und geht auf OK und dann kann man
    die Zahl ablesen.

    Schritt 5:

    Nun öffnet man den Ordner "Pihatonttu" im Hiisi1.6.3 Ordner.
    Dannach öffnet man den Editor. (Der bei winxp und vista dabei ist).
    Man zieht die "Pihatonttu" Datei per Drag&Drop in den Editor.
    Man ändert die Zahl ziemlich an Ende von "COM10" auf die Zahl die in Schritt 4 ermittelt wurde. Dannach speichert
    man das alles ab.

    2..png

    Das gleiche macht man mit der "Pihatonttu_localhost" Datei und speichert sie auch ab.

    Schritt 6:

    Jetzt ist es an der Zeit das Handy mit dem Pc zu verbinden. Das sollte eigendlich klar sein wie das funktioniert.

    Schritt 7:

    Man führt die im SChritt 5 geänderte "Pihatonttu" Datei aus. (Dafür brauch man das Java RE, was mach sich hier downloaden
    kann: Java-Downloads für alle Betriebssysteme - Sun Microsystems)
    Wenn alles klappt sieht das so aus:

    3..png

    Schritt 8:

    Dann startet man Hiisi Proxy auf dem Handy (wie jedes andere Programm oder Spiel auch).
    Man erlaubt dem Programm auf das Internet zuzugreifen (am besten die komplette Sitzung).
    Dann geht man auf Bluetooth Mode und das Programm sucht Bluetooth Geräte in der Umgebung. (Das kann ein bisschen dauern).

    Scr000008.jpg

    Dann wählt man seinen PC oder Laptop aus und das Programm sucht nach Seriellen Anschlüssen.

    Scr000009.jpg

    In unserem Fall sollte das nur einer sein. Man wählt ihn aus.
    Dannach geht man auf Optionen->Setting.
    Dort klickt man bei Bluetooth Connection Check now an.
    Bei User Agent benutzt man den mittleren Eintrag. Dann einfach auf OK klicken.
    Wenn alles klappt hört man nun einen Sound am Pc und der Bildschirm sieht so aus:

    Scr000011.jpg

    Schritt 9:

    Man klickt auf die Mittlere Taste um das Programm zu minimieren. Dann geht man im Hauptmenü auf Internet und
    startet den Internetbrowser. Dann klickt man auf irgendeine Seite. Wo man die Verbindung auswählen muss,
    scrollt man ein wenig runter und klickt auf "Nicht kategoris."
    Dort sollte nun unser Bt Zugangspunkt sein.

    Scr000012.jpg

    Diesen wählt man aus und dann wird die gewünschte Seite aufgerufen.

    Wenn das noch nicht klappt, müsste man in der Trayleiste das "Pihatonttu" Icon mit der rechten Maustaste anklicken
    und auf Quit gehen und anstatt der "Pihatonttu" Datei die "Pihatonttu_localhost" Datei ausführen und es nochmal
    probieren.

    Ich würde mich übre eine Rückmeldung, ob es geklappt hat und wie ihr die Anleitung hier findet sehr freuen !
     

    Anhänge:

    #1 fredholmes90, 6. Juli 2009
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2009
  2. tasso95

    tasso95 Guest

    Sejr schönes Tutorial ;)

    Haeng bitte die Downloads noch an den beitrag an
     
  3. fredholmes90

    fredholmes90 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Dateien ist in Arbeit! :) Das dauert aber ...
     
  4. niccoboss

    niccoboss Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Schönes Tutorial
     
  5. MaGiXeN

    MaGiXeN VIP Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    ja ist ein wirklich gutes tutorial, wobei ich persönlich finde, das das ganze mehr sinn für ein handy ohne wlan macht. Wird wohl nicht mehr soviele geben die kein wlan zu hause haben!
     
  6. Aufsehenerregender

    Aufsehenerregender VIP Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Woher weiß ich, ob Ich Bluesoleil installiert habe? Ich hab n ziemlich alten Bluetoothstick. Bestimmt 4-5 Jahre alt. Macht das Probleme? Und wie entferne ich Bluetooth Treiber Software, die ich vlt schon auf dem Rechner hab? Mein Stick funktoniert, ohne dass ich zuvor manuell einen Treiber installieren musste (Plug&Play?).
    Wie installier ich Widcomm? Auf welche Datei im Ordner muss ich da klicken?
    Wenn ich auf "BTW" klick zum installieren, kommt die Fehlermeldung: "An unknown error occured with your Bluetooth Software license. [1]"

    Und wie verbind ich mich denn nun immer in der Zukunft? Handy Bluetooth an, Stick im PC und Zugangspunkt Bt und fertig?

    Und kann ich mein Bluetoothstick denn auch noch ganz normal zur Datenübertragung vom Handy auf PC nutzen?
     
    #6 Aufsehenerregender, 25. Feb. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 25. Feb. 2010
  7. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    41.926
    Zustimmungen:
    1.040
    Mal der Reihe nach...du schreibst, das dein Stick funktioniert.

    Wozu also eine andere Software installieren? Ob BlueSoleil oder Widcomm installiert ist, sieht man nicht direkt, aber im Programme Ordner müsste ein entsprechender Ordner zu finden sein.

    Wie man verbindet steht hier beschrieben: Bluetooth FAQ und Anleitungen

    cu
    logofreax

    Welche
     
  8. Aufsehenerregender

    Aufsehenerregender VIP Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Wie entfern ich all die installierte Dinge wieder? Wie kann ich Widcomm und Wiisi wieder restlos vom PC entfernen?
     
  9. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    41.926
    Zustimmungen:
    1.040
    Einfach deinstallieren, wie andere Programme auch.

    cu
    logofreax
     
  10. Manu1337

    Manu1337 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Okt. 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Ich habe diese Anleitung mit meinem Nokia 5230 (ist ja dem 5800er sehr ähnlich) durchgeführt, und die Meldungen der einzelnen Programme sehen auch genau so aus wie hier beschrieben, internetverbindung habe ich aber leider noch keine :(

    Eine Abweichung von der Anleitung wäre die Konfiguration des Zugangspunkts, da das 5230 ja kein WLAN hat, und damit einige Einstellungen wegfallen
    Die vorhandenen Einstellungen habe ich aber wie beschrieben eingestellt.
    Erstes Problem ist, dass wenn ich am Handy eine Anwendung mit Internetzugriff öffne, das Fenster zum wählen der Verbindung erscheint, aber mein Zugangspunkt nicht eingetragen ist (und somit gar keine mögliche verbindung)
    Ich habe mir Opera 10 mobile heruntergeladen und damit kann man unter einstellungen die verbindung wählen, hier ist auch der Eintrag BT vorhanden, wobei es auch dann nicht funktioniert

    Was genau versteht man im Tutorial unter

    ?

    Wenn ich bei dem Widcomm-Tray in der Taskleiste mit Rechtsklick auf Schneller Verbindungsaufbau -> Bluetooth Serial Port gehe und dann mein gerät wähle, bekomme ich nur eine Fehlermeldung
    Ist das normal?
    Wenn nicht, wüsste ich aber nicht was ich ändern sollte, da ich genau diese version des widcomms treibers verwende und es mit 2 verschiedenen bluetooth geräten versucht habe

    Wäre über jeden Lösungsansatz sehr dankbar

    Manu
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.