Android auf dem Nexoc Pad10/ ViewPad10 nachträglich installieren?

Dieses Thema im Forum "Weitere Android Tablets" wurde erstellt von logofreax, 13. Jan. 2011.

  1. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Ich nutze das Nexoc10 Tablet mit Windows 7 Home Premium und würde da jetzt gerne noch zusätzlich Android installieren.

    Der Bootloader ist ja schon drauf.

    Ein passendes Android 2.2 Froyo Image habe ich auch schon gefunden: Android-x86 Nightly - Index of: home/viewpad10/ oder Downloads - android-x86 - Project Hosting on Google Code

    Jetzt die Frage, wie man es installiert.

    USB Stick bootfähig machen, Image entpacken und auf den Stick kopieren habe ich ja noch hinbekommen, aber wie geht es weiter?

    Wie komme ich ins Bios?

    Wer hat Erfahrungen und kann helfen?

    *edit*

    Habe hier noch etwas gefunden, komme aber nicht so ganz klar damit: http://gitorious.org/froyo-x86-viewpad10/pages/Home
     
  2. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Es ist bisschen komplizierter Android auf des Nexoc zu bekommen. Zumal ja noch nicht alles geht, wie man in der ToDo Liste sehen kann.

    Also hier mal die Kurzfassung:

    Du musst in einem Linuxsystem die Androidrepo sychronisieren und dann via "make" ein USB Image erzeugen, dann eine USB Tastatur und den USB Stick mit dem Androidimage an des Nexoc anschließen, dann das Nexoc rebooten, auf der USB Tastatur F11 wählen und vom USB Stick booten. Dann startet Android.

    Aber wie man es dann letztendlich installiert, ist eine andere Frage ;)
     
  3. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Linux...da fängt es schon an...nie genutzt :(
     
  4. uniqe

    uniqe VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2009
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    10
    dann wirds zeit :) .linux ist mit ubuntu schon viel anwender freundlicher geworden


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  5. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Ich kann ja mal ein Image bauen, aber das wird ne ganze Weile dauern. Weil ich nicht gerade den schnellsten Rechner habe :D

    Nachtrag:

    Ich kann schon verstehen warum des viele nicht wollen :D Denn ich habs nämlich auch grad mal probiert und prompt kam ne Fehlermeldung im Programm repo.

    Dacht ich mir: Hm? Ging doch schon mal. Ja...wenn da nicht was gefehlt hätte, was man installieren muss, nämlich "git" ;) Darauf kommt kein normaler Mensch und es steht auch nirgends.
     
    #5 Protector, 13. Jan. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 13. Jan. 2011
  6. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Strange. Ich hab grad versucht ein Image zu bauen, aber irgendwie haut des nicht so hin, wie ich dachte. Naja, mal weiter probieren.
     
  7. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Danke für deine Hilfe, aber ich bin eben Fenster-Fan und bleibe es ;)
     
  8. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Irgendwas passt da nicht. Und ständig neu bauen ist extrem aufwendig, weil einmal bauen knapp 1-2h dauert. Hast du denn einfach mal ein Android 2.2.1 generic x86 Image probiert?

    Denn mehr als das kommt eh nicht raus, wenn ich fertig wäre :p
     
  9. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Ich habe bisher keine anderes finden können :(
     
  10. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
Die Seite wird geladen...