Galaxy S Absturz der com.android.phone nach dem Auflegen...

Dieses Thema im Forum "Weitere Samsung Smartphones" wurde erstellt von crazyburn, 24. Juni 2011.

  1. crazyburn

    crazyburn VIP Mitglied

    Registriert seit:
    28. Apr. 2007
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen...

    ich habe das Problem ca. seit einer Woche (ist es mir das erste mal aufgefallen), das nach dem Auflegen jedesmal die Meldung erscheint, das in com.android.phone ein fehler aufgetreten ist und sie beendet werden soll...

    Dann geht nur noch den Button Beenden erzwingen drücken...
    Und dannach ist oben, wo normalerweise die Empfangsstärke und das Datennetz steht nur ein "Halteverbotszeichen"...

    Es dauert dann ca. 2-3 Minuten dann ist es wieder normal...


    PDA: I9000XXJVP
    PHONE: I9000XXJVP
    CSC: I9000XAJVP

    Kernel: DarkCore 2.7.3 JVP
     
  2. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    das heißt der fehler war nicht von anfang an?

    ich würde einfach mal die firmware neu flashen. ganz wichtig: lade dir die firmware aber frisch herunter!!!
    um so einen fehler innerhalb des downloads aus zu schließen...
    sichere vor dem flash all deine apps (z.b. titanium backup)
    führe vor dem flash einen wipe durch (siehe recovery/CWM modus) und deaktiviere den lagfix (falls aktiv).
     
  3. a_halodri

    a_halodri VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Nach dem flashen führe ich auch immer einen wipe cache partition durch und einen wipe dalvik cache.
     
  4. Arti96

    Arti96 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2009
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    1
    hatte das auch lag an Titanium Backup bin dann ins Recovery Menu rein und Yes clean all user data! Und dananch war es weg. Kurz geasgt Hard Reset
     
  5. a_halodri

    a_halodri VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Die meisten reinstallieren von Titanum die Apps + Systemdatein und das ist bei einem Wechsel z.B. von 2.3.3 auf 2.3.4 der Fehler.
    Man darf dann nur die Apps wieder herstellen lassen.
     
  6. crazyburn

    crazyburn VIP Mitglied

    Registriert seit:
    28. Apr. 2007
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    Ich benutze bzw habe mit Titanium Backup noch nicht zurück gesichert....
    habe erstmal wie Arti96 schon vorgeschlagen hat, erstmal zurückgesetzt...
    mal gucken ob es geholfen hat...


    Hat geklappt, mit dem Wipe... Thx
     
    #6 crazyburn, 25. Juni 2011
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2011
  7. crazyburn

    crazyburn VIP Mitglied

    Registriert seit:
    28. Apr. 2007
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    geht doch wieder nicht...

    vielleicht hilft das ja den Problem auf die Schliche zu kommen:

    Ich telefoniere mit Bluetooth-Headset.

    Was mir auch aufgefallen ist, das wenn die app abstürtzt, sich das Buetooth-Symbol nicht mehr ändert...
    Sprich, egal ob ich das Headset an oder aus habe, es zeigt immer an Verbunden...
     
  8. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Dann dürfte die Ursache recht simpel sein: Es gibt ein Problem mit der Bluetoothverbindung, warum auch immer.
     
  9. crazyburn

    crazyburn VIP Mitglied

    Registriert seit:
    28. Apr. 2007
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    Modem neu Flashen? oder mal einen anderen Kernel versuchen?
     
  10. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Das Modem hat mit dem Bluetooth nix zu tun. Du könntest einen anderen Kernel flashen, aber ob dann des Bluetooth Modul "funktioniert" ist eine andere Frage. Hier bleibt nur probieren.
     
  11. crazyburn

    crazyburn VIP Mitglied

    Registriert seit:
    28. Apr. 2007
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du mir denn einen Empfehlen...

    z.Z. DarkCore 2.7.3
     
  12. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Da muss ich leider passen :( Hab kein SGS. Von daher kann ich dir diesbezüglich keine Empfehlung aussprechen. Du kannst ja aber einfach ein paar ausprobieren.
     
  13. a_halodri

    a_halodri VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt viele Kernel für die JVP, Talon Dev., Semaphore, Speemod, Tekrag, CF-Root, Fugu Mod., Hardcore Voodoo, usw.
    Die findest du alle bei XDA: Galaxy S I9000 Android Development - xda-developers
    Da mußt du den für dich am besten raus suchen. Gute Ehrfahrungen habe ich mit Talon Dev. 0.3.1 gemacht.
     
  14. crazyburn

    crazyburn VIP Mitglied

    Registriert seit:
    28. Apr. 2007
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    es funktioniert schon wieder nicht... ich dreh gleich ab...
     
  15. woitl

    woitl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Habe exakt das gleiche problem.
    abstürze immer in verbindung mit bluetooth verbindung. hilft leider nur reset. gibts schon eine lösung fürs problem?
     
  16. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    vesucht doch emal einfach ein paar unterschiedliche firmwares. die JVR ist momentan die aktuellste.
     
  17. woitl

    woitl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ganz ehrlich:
    ich hab keine lust nicht wieder alles neu einzurichten...
    einen patch oder hotfix einspielen bzw. eine einstellung zu machen wär mir lieber
     
  18. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    ich besitze mein SGS seid etwa 12 monaten.
    in dieser zeit habe ich das gerät aus testzwecken mit großer wahrscheinlichkeit an die 150-200 mal geflasht.
    nach KEINEM flash, egal welcher firmware hatte ich solche probleme die hier beschrieben werden.

    nun gut, schwamm drüber. dann bin ich wohl ein ausnahmefall...

    wenn du mit titaniumbackup ein backup deiner apps und systemeinstellungen machst, dann ist eine neue firmware in etwa 15-20min. frisch geflasht UND auch wieder komplett so eingerichtet wie du es vor dem flashen hattest!
    schneller gehts leider nun mal nicht. sei froh das du kein apple produkt hast... da ist sowas nicht mal eben in ein paar minuten gemacht. gut für die ganz schnellen und ausgeschlafenen füchse vielleicht schon..

    wenn dir das zu viel arbeit ist, dann darfst in zukunft einfach keine neuen firmwares mehr flashen.

    einen pach oder fix gibts für sowas nicht, weil es diesen fehler bei einer serien firmware nicht gibt.
    wieso das nun bei dir und bei ein paar anderen personen auftritt kann ich dir so nicht sagen. jeder zweite verwendet einen anderen kernel. jeder zweite flasht vielleicht auf unterschiedliche art und weise. bei jedem zweiten klappt der flash nicht auf anhieb oder gar die firmware wird nicht sauber geflasht (obwohl alles ohne fehler durchläuft)

    ich kann nur jedem raten der eine neue firmware flashen möchte:

    man sichere alles mit titaniumbackup
    im recovery modus einen wipe durchführen (user data)
    ein aktives lagfix deaktivieren
    telefon voll aufladen
    mit odin3 neue firmware sauber flashen
    darauf achten das vor bzw. während des flashvorganges weder kies noch eine andere störende anwendung geöffnet wird oder gar der PC abstürzt!
    den flashvorgang absolut sauber und in aller ruhe durchlaufen lassen.
    wenns telefon mit dem serien rom sauber arbeitet, dann kann man zum schlüss ein root z.b. mit dem cf-root kernel oder dem dark core kernel (passend zur firmwareversion) flashen.
    zu guter letzt lagfix wieder aktivieren falls man dies möchte.
     
  19. woitl

    woitl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    titanium backup hab ich selbst in verwendung. nur ein thread beschreibt, dass eventuell daher der fehler kommt.
    also ist nix mit "in 15-20 minuten neu aufsetzen"
    zur info: habe seit 2 monat die firmware 2.3.4 in einsatz
     
  20. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    ich weiß es ist nicht allseits bekannt, doch wenn man firmwareübergreifend mit titaniumbackup z.b. von einer 2.2 auf eine 2.3.3 oder von 2.2 auf 2.3.4 oder von 2.3.3 auf 2.3.4 wiederherstellt, dann sollte man mit titaniumbackup lediglich die apps wiederherstellen.
    es kann vorkommen, wenn man auch die systemdaten wiederherstellt, dass es eben zu solchen problemen kommt.

    unter systemeinstellungen fallen so sachen wie: homescreen einstellungen, eingestellte klingeltöne, lautstärken, helligkeit, adressbuch, terminkalender usw. usw.
    adressbuchspeicher und speicher des terminkalenders kann man bedenkenlos wiederherstellen.

    es gibt außer titaniumbackup noch andere backup apps. doch sobald systemeinstellungen mit gesichert bzw. wieder hergestellt werden ist es egal mit welchem app du das backup erstellst. denn dann sind die fehler unter umständen schon vorprogrammiert!
     
Die Seite wird geladen...