HDD, CD, DVD, Brenner Zuverlässigkeit....

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tomauswustrow, 15. März 2010.

  1. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.344
    Zustimmungen:
    216
    wird ja leider nicht so gross geschrieben meiner Erfahrung nach.
    Deshalb meine Frage:

    Welche externe Festplatte kann ich bedenkenlos kaufen die jeden Tag 10mal an und ausschalten abkann und trotzdem ewig læuft ohne Fehler zu produzieren ?

    Nein ich will keinen USB Stick.

    min. 500GB
     
  2. Ich würde dir ein externes lan gehäuse und eine SSD empfehle aber ich glaube du willst keine 1200€ zahlen.
     
  3. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.344
    Zustimmungen:
    216
    ne das will ich nicht ;) hatte schon dran gedacht aber die Preise sind doch mehr als abschreckend.
    NAS muss es auch nicht sein. USB reicht .
     
  4. v300

    v300 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    12. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    32
    Kauf dir eine Wd My Book irgendwas :)

    Soll wohl sehr gut sein
     
  5. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Samsung, Western Digital, Seagate, nen MyBook habe ich auch in Betrieb.
    Maxtor gibt es ja leider nicht mehr, ebenso wie IBM.

    mfg
    csmulo
     
  6. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.344
    Zustimmungen:
    216
    ne seagate hab ich grad abgeraucht... zwei Maxtor hab ich hier liegen mit Fehlern, WD hab ich im Rechner die hørt sich seltsam an aber SMART sagt alles roger...

    Ich glaub ich kauf mir wieder einen Stapel pfeifende SCSI Platten.
     
  7. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Besorg dir ne 3,5" Samsung und nen gutes Gehäuse zu.
    Ich habe als externe derzeit das WD-MyBook 250, Der Rest ist Samsung mit je 1 TB.
    mfg
    csmulo
     
  8. Andreas91

    Andreas91 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    12
    also ich kann von hitachi abraten!
    eigentlich find ich seagate gut, das sie dir abgeraucht ist oO
    wie kam es dazu bist du dir sicher das es seagate schuld war?
    (weil meine beiden 500gb barracudas sata laufen wie ein uhrwerk)
    oder war es irgendwas andres schuld ?(wie wasser hitze oder der gleichen...)
     
  9. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.344
    Zustimmungen:
    216
    keine Ahnung ... die waren im externen Gehæuse und liefen Tag und Nacht ein halbes Jahr ca. und dann puff... warum ? kp.
     
  10. BerGaMont

    BerGaMont VIP Mitglied

    Registriert seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    4
    Ich hab eine 1TB Samsung Go Green irgendwas... die geht am tag diverse male an und aus. probleme gabs bisher nie.
     
  11. Andreas91

    Andreas91 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    12
    garantie?
    also ich habe bis jetzt nur gutes über seagate festplatten gehört weil ich hatte vor einem halben jahgr das gleiche problem das meine hitachi abgeraucht ist...(ok man sah "feuer " xD)
    schnell netzstecker gezogen pc war zum zeitpunkt offen...

    haste die mal irgendwie defragmentiert ab und zu?
     
  12. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.344
    Zustimmungen:
    216
    ok Samsung hatte ich noch nie... mal schaun :) ich hatte frueher immer Fujitsu Platten da die mit Flussiglagern liefen... aber 3,2 GB sind zu wenig ;)

    20:54 ----- Beiträge automatisch zusammen geführt -----

    Defragmentieren muss man ja nicht bei Ext3 :)
     
  13. Cheater_200

    Cheater_200 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    19
    dreh du dich mal ein halbes jahr lang 7.200 mal in der minute dann weißt was los is xD

    also Samsung sind wirklich 1A, Seagate auch aber wielange ein Festplatte hält kann niemand sagen es kann jeden moment vorbei sein
     
  14. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.344
    Zustimmungen:
    216
    dafuer gibts ja eigentlich die MTBF Zeiten aber die finde ich auf den ganzen externen Platten nicht.
     
  15. Andreas91

    Andreas91 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    12
    die sind dafür gebautdas sie sich in einer min 7200 mal in der min drehen...
    und so einen festplatten schanden kann man meist voraus sehen^^
    (ich auch bei meinem aber dann war es zu schnell zu ende^^)


    haste denn garantie auf die ?
    klar so ein vorfall lässt das vertrauen minimieren aber naja... dann könntest du diese neu verkaufen und davon dir neue andre kaufen ....(ich habe früher von hitachi sogar mein geld zurück bekommen...)
     
  16. MunKy

    MunKy Guest

    ich habe meine alte 160gb Samsung zu einer externen umgebaut.
    Die hat 4 Jahre intern und ca 1Jahr extern hinter sich und läuft immer noch fehlerfrei und rund.

    Mit Festplatten hatte ich eh noch nie ein Problem (Bisher nur Samsung verwendet)
     
  17. Andreas91

    Andreas91 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    12
    also ich habe bei samsung 2 verschidne erfahrungen gemacht arbeitspeicher top handy flop ....festplatten nicht daher kann ich dazu nix sagen...
     
  18. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Schau dir mal die Seagate Constellation an. Die ist extra dafür gemacht ständig aus und an zu gehen ;) Hat also extra eine Erhöhte Lebensdauer erhalten.

    Ist zwar bisschen teurer und als 2.5Zoll gibts die nur als 12mm, aber dafür sind die sehr sehr gut. Wenn die bei mir reingepasst hätte, dann hätt ich mir eine Constellation, anstatt eine Momentus 7200.4 gekauft ;)
     
  19. German737

    German737 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    1
    Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen ich hatte bis jetzt eine Futitsu Siemens oder unter welcher Marke das auch immer läuft und ansonsten immer nur Samsung insgesamt glaub ich 5 mittlerweile und mir ist noch nie eine Festplatte kaputt gegangen die aller erste hab ich heute noch ab und zu als externe laufen und läuft sauber..

    Als externe nutze ich eine 2,5" von Western Digital und bin relativ zufrieden jedenfalls läuft sie noch und wird sehr oft an und aus gesteckt ist jetzt ca. 2,5 Jahre alt.

    Schau dir mal so was an:

    ALTERNATE - HARDWARE - Festplatten - USB - 3,5 Zoll - Samsung STORY Station 1 TB

    Also habe von denen nur gutes gehört und in dem Shop wird zumindest die 1,5TB Variante als sehr gut empfunden..

    Ergänzend muss ich noch sagen das alle meine Platten die ich intern verbaut habe werden max. 32°C warm werden weiß nicht ob das was aus macht hab eben immer gute Kühlung direkt an Platte.
     
    #19 German737, 17. März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2010
  20. kos

    kos VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    19
    Western Digital Elements! Das geile an dieser Platte ist das sie gar keinen Ein/Ausschalter besitzt. Sie schaltet sich einfach je nach Zugriff selbst an und aus... Genial!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. dodotech
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.841