Xperia X10 Xperia X10 ohne USB flashen

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson" wurde erstellt von Lucky_07, 20. Mai 2012.

  1. Lucky_07

    Lucky_07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Apr. 2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,

    ich habe seit ein paar Tagen ein Sony Ericsson Xperia X10 mit einer defekten USB Buchse und dachte mir, ich könnte darauf mal ein paar Custom Roms testen, bis mir einfiel, wie ich die überhaupt ohne USB flashen will :D

    Nun habe ich mich etwas damit beschäftigt und mich eingelesen und es soll wohl mit xRecovery möglich sein, etwas zu flashen. Allerdings kann man wohl keinen Kernel ohne USB flashen und so auch nicht das Baseband ändern.

    Nun zu meiner Frage:
    Gibt es zufälliger weise eventuell noch Wege besagte Sachen zu ändern und doch ein anderes Custom Rom zu flashen?
    Oder gibt es noch Roms die man flashen kann, die den gleichen Kernel und Baseband nutzen?

    Zum Handy:
    Xperia X10i
    Firmware-Version: 2.1-update1
    Baseband-Version: 2.1.67
    Kernel-Version: 2.6.29 SEMCUser@SEMCHost#1
    Build-Nummer: 2.1.B.0.1

    Des weiteren wär ich euch dankbar, wenn ihr mir etwas dabei helfen könntet, wie man das mit xRecovery macht, und was ich sonst noch brauche, wenn denn was geht :)

    Da dieses Teil noch auf Android 2.1 ist wär ich froh wenn ich zumindest 2.3 oder irgendwas anderes drauf bekommen könnte. Wäre um jeden Rat dankbar:)

    MFG Lucky_07
     
    #1 Lucky_07, 20. Mai 2012
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2012
  2. Alector

    Alector Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4. Jan. 2008
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    13
    such mal nach der app z4root bei google mit der solltest du auch ohne PC rooten können. danach kannst du dir die busybox vom playstore(market) laden und auch gleich die superuser app . anschliessend muss du noch eine dateimanger haben der auch im system handieren kann (zb root explorer) der brauch aber rootrechte! dann muss du dir noch das xRecovery für X10i besorgen. mit dem rootexplorer ein paar dateien von SD auf system verschieben und schon hast du ein recovery menü und somit kannst du eine fast beliebige customrom - die findest du wie alles andere auch via google - installieren und dich freuen. ich hoffe ich konnt ein wenig helfen
     
  3. Lucky_07

    Lucky_07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Apr. 2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hey Alector,
    zuerst einmal, vielen Dank für die Antwort. Ich probiere schon seit Tagen dieses Teil mit z4root zu rooten, aber egal mit welcher version, es will einfach nicht.
    Bei der älteren Version kommt * “Attempting to apply root.....“ und das bleibt dann so, bis ich irgendwann keinen Bock mehr hab.
    Bei der neueren Version kommt irgendwann "Acquiring root shell" und dann schließt sich dei App einfach.
    Auf jedenfall gehts nicht :(

    Gingerbreak soll abwärtskompatibel sein, aber da gibts von vornherein gleich nen Parsingfehler.
    UniversalAndroot hab ich noch nicht versucht, hab bisher nur gelesen, dass es nicht gehen soll. Versuche es aber, sobald ich wieder lust hab :rolleyes:
    * Habs probiert und es geht nich :(

    Ansonsten weiß ich jetzt immerhin was ich machen muss, sollte es irgendwann mit irgendwas funktionieren :)

    Weitere Vorschläge weden dankend entgegen genommen :)
     
    #3 Lucky_07, 1. Juni 2012
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2012
  4. fknpwned

    fknpwned VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Apr. 2008
    Beiträge:
    9.025
    Zustimmungen:
    4
    Mit deiner Baseband-Version wirst du, was Custom ROM´s angeht nicht sehr weit kommen.

    Für ein Update auf 2.1.71 brauchst du ein USB-Kabel.
     
  5. Lucky_07

    Lucky_07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Apr. 2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort.
    Dachte mir schon, dass es schwierig werden würde, da sowas normalerweise ja kein großes Problem darstellt. Aber zur Zeit bekomm ich es noch nicht einmal gerootet, von daher werde ich es wohl so belassen. Richtig benutzen werde ich es wohl eh nur wenn das Play mal wieder zur Reparatur ist :rolleyes:

    Falls es in zukunft eine neue Möglichkeit zum Root per App gibt, oder falls es Custom Roms gibt, die auf meinem X10 laufen würden, dann kann es gern gepostet werden, auch wenn sonst wer noch nen Tipp hat, aber ich werd das X10 dann wohl so belassen :)

    Danke für eure Hilfe
    MFG Lucky_07
     
Die Seite wird geladen...