Xperia neo Xperia neo startet nicht mehr nach fehlgeschlagenen root Versuch

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson" wurde erstellt von master72, 16. Okt. 2011.

  1. master72

    master72 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Okt. 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen
    ich hab ein proplem mit dem xperia neo
    ich wolte das handy rooten
    ich habe mir bei chip.de die software gingerbreak 1.20 runter geladen und instaliert.
    nach dem rooten zeigt mein handy immer ein leeren akku an.
    habe die baterie schon 3 std. raus genommen und wieder eingesetzt der fehler bleibt immer noch.
    one usb kabel kan ich das handy nicht starten.
    ich wäre über eine lösung sehr froh.
     
  2. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
    Mach mal ein Softwareupdate mit SEUS.
     
  3. master72

    master72 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Okt. 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Alles scho probiert hatt nichts gebracht.
     
  4. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
    Okay, dann beschreib bitte GENAU was Du gemacht hast, als Du versucht hast, Dein Handy zu rooten und was jetzt passiert, wenn Du es einschalten willst. Außerdem teile uns bitte detailliert mit, was Du schon alles DANACH versucht hast, danke!

    Übrigens kann man die neueren Gingerbread Versionen nicht mehr so leicht rooten, da ab 2.3.3 der Exploit rausgenommen worden ist. Geht nur folgendermaßen (ersetze in folgendem Text "arc" durch "neo"):

    Einfacher ist es aber nach folgender Anleitung: Bootloader entsperren, ohne DRM Rechte zu verlieren

    Bitte beachte weiterhin, daß Du bei logofreax Anleitung die Garantie verlierst!
     
    #4 ragalthar, 16. Okt. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 16. Okt. 2011
  5. master72

    master72 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Okt. 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe die firmware2.3.2 mit den wotanclient geflasht das hat funktioniert dan habe ich die gingerbrek instaliert und aus geführt
    handy ist nach dem rooten neu gestart akku war vor dem rooten 98% voll danach leer allso handy runter gefahren akku für 5min. raus genommen und neu getartet akku zeigt immer noch leer an ohne usb kabel kan ich das handy nicht starten
    akku habe ich auch schon getauscht ohne erfolg fastboot versucht kein erfolg deine anleitung brachte auch kein erfolg
    jetzt habe ich im internet gelesen das die gingerbraek von chip.de defekt sein soll
    wen das so sein sollte habe ich mir den bootlog zerschossen
     
  6. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
    Wenn der Akku leer ist kannst Du Dein Handy nicht starten. Also mußt Du den Akku geladen bekommen oder einen geladenen Ersatzakku nehmen. Und was heißt ...

     
  7. master72

    master72 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Okt. 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ich habe ein ersatzakku hier liegen der voll ist genau das gleiche proplem
    ich muß das handy immer am stromnetz anschliesen sonst kan ich es nicht einschalten
    nur im akku betrieb geht es nicht an
     
  8. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
    Aber wenn Du es an die Steckdose oder den PC zum Laden hängst, dann geht es an?

    Kannst Du es dann ganz normal benutzen? Wenn ja, ist es gerootet?

    Oder bricht der Bootvorgang ab? Wenn ja, was ist das Letzte, das Du siehst?
     
  9. master72

    master72 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Okt. 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ja am netz kann ich es ganz normal benutzen und im display zeigt ermir an akku 0%
    auch mit voll geladenen ersatzakku
     
  10. Mobilegammer

    Mobilegammer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    habe das selbe problem mit meine Arc jetzt geht garnichts mehr fährt hoch und wieder runter funzt nicht was nun
     
  11. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
    Hast Du es mal auf Werkseinstellungen (Menü -> Einstellungen -> Datenschutz -> Auf Werkszustand zurück) zurück gesetzt?
     
  12. Mobilegammer

    Mobilegammer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    sorry Akku wohl Leer wie dumm seeeeyaaaaa
     
  13. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
    @Mobilegammer: bleib mal bitte in Deinem Thread, danke!
     
  14. master72

    master72 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Okt. 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    habe ich auch schon gemacht kein Erfolg
     
  15. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
    Also Du hast es erfolgreich auf Werkseinstellungen zurück gesetzt?

    Und erfolgreich mit SEUS geflasht?

    Es geht nur an, wenn es am Stromkabel hängt und arbeitet auch ganz normal, aber wenn Du einen geladenen Akku einsetzt startet es nicht mehr?

    Wenn Du alles mit ja beantwortest, dann versuch' bitte mal eines:

    Quelle

    Sollte das auch keinen Erfolg zeigen dann bleibt Dir nur unser Handyservice, weil mir dann die Ideen ausgehen.
     
  16. ruberduck

    ruberduck Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Es wird wohl nur der weg zum Service helfen, denn so wie ich das hier Lese hast du das 0% Problem und das ist soviel ich weiß bis jetzt nicht reparabel. Lies dir mal die Treads bei xda durch.
     
Die Seite wird geladen...