Windows 10 auf schwacher Hardware ;)

Dieses Thema im Forum "PC Hardware und Software" wurde erstellt von tomauswustrow, 20. Dez. 2015.

  1. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    So in letzter Zeit bin ich ja immer mal am rumspielen mit Windoof 10 und bin etwas verwirrt...
    erster Versuch war auf meinem Denkbrett> T410i mit i3 (1.gen) 8GB Ram und 256GB SSD
    Fazit: Unbrauchbar da das System bei jeder sich bietenden Gelegenheit abstürzt, festfährt oder einfach ausgeht. Die Microsoft BT Maus ist garnicht zum laufen zu überreden und alles fühlt sich irgendwie träge und doof an.
    Wirklich Freude am arbeiten gibts kaum und deshalb war der Wechsel auf SuseLeap 42.1 mehr als angebracht und jetzt macht das Gerät Freude und ist sauschnell :)

    zweiter Versuch auf einen HP Stationärrechner... mit i3 (2.gen) 16GB Ram 500GB WD und GTX275
    Fazit fällt irgendwie genauso aus wie auf dem Denkbrett. Komisch :confused: aber was solls.

    Eine Chance geb ich dem System noch.
    Mein "immerdabeimittschlepp" PC. Weniger geht kaum. ASUS EEE Seashell Series mit C60 Dualcore 2x1Ghz und 1GB Ram der nicht erweiterbar ist. Dazu eine 30GB Zheino SSD für 20 Euro aus China :)
    Auf dem lief mal Win7 Starter aber das war unerträglich und wurde gegen Puppy Linux ausgetauscht.
    Jetzt also Win 10 Home vom Stick installiert. Das ganze Prozedere war nach ca. einer Stunde erledigt inkl. Updates und Installation von Office365.
    Unglaublich aber wahr. Das Teil fühlt sich an wie ein neuer Rechner. :) Hochfahren dauert ca. 10 Sec. und alles ist sofort benutzbar. Natürlich starten die Programme nicht innerhalb von Secunden was angesichts des Professors und des sehr mikrigen Rams auch kein Wunder ist aber es lässt sich gut arbeiten mit Word und Excel und Edge läuft auch ohne Probleme. Youtube im Vollbild hat immer geruckelt bei dem Teil... unter Win10 nicht mehr.
    Fazit: Alles fein :)

    Jetzt die Frage der Fragen.... Warum ???
    Ist Win10 wirklich auf Lowspecs ausgelegt oder muss die Hardware einfach nur relativ neu sein damit alles flutscht ?
    Der EEE ist ja das neueste Gerät hier bei mir.
     
  2. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    MS hat bei Win 7 ja schon angefangen, des aufgeblasene Vista zu entschlanken, was klappte.

    Bei Win 8 hat es MS nochmal geschafft, dass es auf schwächeren Geräten läuft.

    Bei MS 10 ging MS ja hin und sagte, ein System für Handys, Tablet, Konsole und PC. Deswegen musste es ja nochmal entschlankt werden, damit auch schwache Handys oder Tablets es nutzen können.

    LG
     
  3. TMEAiAoE

    TMEAiAoE Guest

    Aspire One mit C70 2x1GHz und hochgerüsteten 4GB: Man kann damit arbeiten...
     
  4. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Mein Ram lässt sich leider nicht erweitern...
     
  5. Dumba

    Dumba VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    26
    Lenovo R60e von 2007. 1.73ghz single Core CPU, 2GB Ram.
    Laeuft seit den Anfaengen von Windows10 , Ende 2014, als Insider Problemlos. Also Problemlos mit der Hardware.
    Die Entwicklung des OS wurde unter anderem von den Insidern mitbeinflusst.
    Gabe Aul von MS hatte die ganze Zeit, nun ueber ein Jahr, immer ein offenes Ohr fuer uns Tester und Entwickler.
    Auch fuer die Tueftler und Bastler.
    Die Zusammenarbeit lief hervorragend.
    Bin immer noch im Insider Programm. Weil es immer noch Spass macht.
    Ok, bei OpenSuse bin ich auch, und sonstwo, aber wie gesagt, es macht halt Spass.
     
    mja, tomauswustrow und teleoase gefällt das.
  6. mja

    mja Guest

    Ich teste seit Win8 mit. Ich teste und nutze die aktuellen Builds in der VM-Workstation. Hab mal den RAM auf 512MB und Prozessor auf einen und einen Kern gestellt und der aktuelle Insiderbuild läuft ganz ordentlich.
     
    Dumba gefällt das.
  7. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Ich habs heute auch mal angklickst :) Bin zwar schon länger im Windoof Insider Programm angemeldet aber installiert hatte ich davon noch nichts was wirklich lief.
    Schaun wir mal ...
    Ich war eben nur sehr positiv überrascht wie gut alles läuft trotz extrem beschränkter Hardware.
    Vielleicht probier ich mal einen der aktuellen Builds auf dem Denkbrett. Zweite Chance sollte man ja bekommen ;)
     
  8. Cheater_200

    Cheater_200 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    19
    Irgendwie haben alle die ich kenne, inklusive mir das Problem, dass das surfen ein geduldsspiel geworden ist. Einfach langsam und träge. Das gab es mit 7 und 8 nicht.
     
  9. Dumba

    Dumba VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    26
    Du magst Recht haben Cheater, aber das merkt man mit meinem alten Kasten nicht, da waren Win7 und Linux auch langsam, :)
     
  10. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Surfen ist heutzutage auf fast allen Rechnern ein Geduldsspiel. Die Seiten sind so voll unnützem Code, Müll, Reklame und Scripten das einem ganz anders wird :(
     
Die Seite wird geladen...