Sonstige Wie wird das C3050 geflasht?

Dieses Thema im Forum "Weitere Samsung Smartphones" wurde erstellt von volkmart, 6. Juli 2011.

  1. volkmart

    volkmart Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Die SW "Kies" und "Odin" funktioniert. Das C3050 wird von Odin3 (ohne per Tastenkombi einen Downloadmodus zu aktivieren) erkannt. Ich verfüge über die Pit-Datei "u1_02_20110310_emmc_EXT4.pit". Ob die mir zum Erfolg verhilft weiß ich noch nicht, da mir die *.tar - Dateien für "PDA" und "PHONE" fehlen. Wer kann mir sagen woher ich die kriegen kann. In 2 Firmwaredateien *.rar die ich habe sind nur *.s3 oder *.csc Dateien enthalten. Wie krieg ich jetzt das Handy geflasht, ansonsten taugt es leider nur noch für die Mülltonne.
     
  2. jomafi

    jomafi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du den richtigen Flasher verwenden würdest, dann würde das auch funktionieren. Das Gerät wird niemals mit Odin geflasht, sondern mit Optiflash!!! Falls benötigt kann ich es gerne zur Verfüguing stellen;)
     
  3. volkmart

    volkmart Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den Tip, aber erfolgreich war ich noch nicht.
    Das USB-Kabel benötigt keinen eigenen Treiber. Kabel mit Handy nutzen COM5. XP legt das Handy als Wechselmedium LW: I an. Im Gerätemanager ist es unter "Disk drives" als "Samsung C3050 MemoryCard USB device" verfügbar. Auch die anderen Einträge wie Controller, Ports usw. sind alle da.
    Ich habe Optiflash 3.7.0.1 verwendet, und hier finde ich das Handy zum ersten nicht unter "General" und zum zweiten kann ich unter "Flash & Verify" den Pfad auf LW: I nicht öffnen.
    1. Wie kann ich es unter "General" identifizieren und
    2. Wie kann ich den Zielpfad öffnen, muß das Handy erst per Tastenkombi in den Downloadmodus? Und welche Kombi wäre das, ich hab schon die unmöglichsten Varianten probiert.

    Schon im voraus vielen Dank für die Hilfe
     
  4. jomafi

    jomafi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal das Manual angehängt
     

    Anhänge:

  5. volkmart

    volkmart Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die zeitnahe Beantwortung. Die Anleitung hatte ich aber schon und konnte mit meinen Englischkenntnissen auch das wichtigste herauslesen.
    Das Problem beginnt bei der Auswahl der Plattform unter dem Register "General". Den Eintrag C3050 gibt es in Optiflash nicht und auch die vielen SGH-Test Einträge die man ausprobieren soll helfen nicht.
    Obwohl der PC das Handy voll an COM5 erkennt, kann Optiflash (ich denke wegen falscher Plattform) keine Verbindung herstellen. Es funktioniert weder Backup noch Flash und auch nicht Verify. Optiflash meldet einen Error mit "wrong-file", somit schließe ich auf die fehlende C3050 Auswahl.
     
  6. jomafi

    jomafi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    0
    Probiers mal so:


    1. Optiflash starten
    2. Bei "Specify hardware platform". folgendes auswählen: "Customer T: Stratus (Intel Sibley 512/128, USB)".
    3. Ebenfalls die Option: Erase all Unused Regions anklicken.
    4. Das Telefon in den Download Mode bringen (Drücke * + Auflegetaste) und mit dem USB-Kabel verbinden.
    5. Jetzt den Com Port auswählen des Telefons.
    6. Über File - Open das S3-Flashfile das geflasht werden soll laden. (Haken bei Code Binary only)
    7. Falls vorhanden über Browse das CSC-File laden. (Dann muss der Haken bei Code Binary und CSC Binary gesetzt werden
    8. Auf den Flash button klicken und in der erscheindenen Messagebox dann YES eingeben und auf OK klicken um den Vorgang zu starten.
    9. Auf keinen fall das Kabel entfernen bis das Programm meldet dass es fertig ist
    10. Fullreset durchführen mit *2767*3855#.
    Achtung:
    Weder faq4mobiles noch meine Wenigkeit übernehmen eine Haftung /Verantwortung für Schäden die durch die Verwendung dieser Kurzanleitung entstehen könnten. Jeder User benützt diese Anleitung ausschließlich auf eigenes Risiko/eigene Gefahr!!!
     
  7. volkmart

    volkmart Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hatte mich schon gefreut und dann doch wieder nichts. Mußte erst noch paar Optiflashversionen Downloaden bis ich die Vers. 4.17_IH2 hatte, in der die genannte Plattform verfügbar war. Dann klappte das Kochrezept bis Punkt 8. Nach „YES“ wird das S3-File geladen und dann bricht er mit der Meldung „Power on mobile !“ ab.
    Das Problem dürfte wohl bei Punkt 4 liegen. Wenn ich „*+Auflegetaste“ drücke (egal ob kurz oder länger) scheint sich das Telefon aufzuhängen, denn das Display bleibt dunkel und um das Telefon überhaupt wieder einschalten zu können muß ich kurz den Accu entnehmen. Das Telefon meldet sich in diesem Fall auch nicht an COM5 an.
    Wenn ich es jedoch normal einschalte, meldet es sich sofort an (Ports COM&LPT / Samsung Mobile USB Port (COM5)). Wenn ich dann den Flash starte passiert aber genau das gleiche, wahrschinlich weil sich der Download Mode nicht starten läßt. Wie erkenne ich übrigens, daß der Download Mode gestartet ist und was könnte jetzt noch helfen?
    Gibt’s noch Hoffnung? Bin doch so nah am Ziel?

    --- Edit ---

    zur Ergänzung vieleicht noch ein Logfile
    I E1 15:58:52 OptiFlash 4.17_IH2 started
    I E2 16:00:25 ThreadGUI started
    I E3 16:00:25 ThreadProtocol started
    I E4 16:00:25 OS: NT family, Ver:5.1
    I E5 16:00:25 Boot loader protocol type: passive
    I E6 16:00:25 Memory interface type: 1
    I E7 16:00:25 Setup loader: -
    I E8 16:00:25 Flash loader: E:\Daten\Personen\ANGELA\Samsung\Optiflash\Optiflash_IH2\Optiflash_IH2\fl_sceptreeg_vx100_eval_usb_s05_2.sre
    I E9 16:00:25 Flash loader base addr: 0x24180000
    I E10 16:00:25 Stack base addr: 0x20000000
    I E11 16:00:25 Stack buffers: 1
    I E12 16:00:25 0: 0x20000000 - 0x23ffffff [64 MB (67108864 Bytes)]
    I E13 16:00:25 Opened COM5 at 115200 baud
    I E14 16:00:25 PC transfer speeds (COM5): 57600 115200 230400 460800 921600
    I E15 16:00:25 Loading S-record file (RangeCheck=Off)
    I E16 16:00:25 File: E:\Daten\Personen\ANGELA\Samsung\Optiflash\Optiflash_IH2\Optiflash_IH2\fl_sceptreeg_vx100_eval_usb_s05_2.sre
    I E17 16:00:25 SRE line 33920: IGNORING: S70524180000BE
    I E18 16:00:25 There is 1 memory region in the S-record file:
    I E19 16:00:25 1: 0x24180000 - 0x242047eb = 542700 Bytes
    I E20 16:00:26 Loading S-record file (RangeCheck=On)
    I E21 16:00:26 File: E:\Daten\Personen\ANGELA\Samsung\weiteres\C3050XXIE3\C3050XXIE3\CODE_C3050XXIE3.s3
    I E22 16:00:26 SRE line 1483060: IGNORING: S70520300000AA
    I E23 16:00:26 SRE line 1483073: IGNORING: S7052001E000F9
    I E24 16:00:26 SRE line 1484700: IGNORING: S7052001600079
    I E25 16:00:26 SRE line 1484708: IGNORING: S70520000000DA
    I E26 16:00:26 SRE line 1555483: IGNORING: S7052007800053
    I E27 16:00:26 SRE line 1556822: IGNORING: S7052000C0001A
    I E28 16:00:26 SRE line 1556823: IGNORING: S01900007678313133655F616A5F736D7364325F7374312E733341
    I E29 16:00:26 SRE line 1557886: IGNORING: S7052005800055
    I E30 16:00:26 SRE line 1560169: IGNORING: S7052003803C1B
    I E31 16:00:26 There are 9 memory regions in the S-record file:
    I E32 16:00:26 1: 0x20000000 - 0x20000063 = 100 Bytes
    I E33 16:00:26 2: 0x2000c000 - 0x2001139b = 21404 Bytes
    I E34 16:00:26 3: 0x20016000 - 0x2001c59b = 26012 Bytes
    I E35 16:00:26 4: 0x2001e000 - 0x2001e0b3 = 180 Bytes
    I E36 16:00:26 5: 0x2003803c - 0x20040ed7 = 36508 Bytes
    I E37 16:00:26 6: 0x20058000 - 0x20058037 = 56 Bytes
    I E38 16:00:26 7: 0x20058138 - 0x2005c353 = 16924 Bytes
    I E39 16:00:26 8: 0x20078000 - 0x2018c757 = 1132376 Bytes
    I E40 16:00:26 9: 0x20300000 - 0x219a1327 = 23728936 Bytes
    I E41 16:00:27 SendFile=E:\Daten\Personen\ANGELA\Samsung\Optiflash\Optiflash_IH2\Optiflash_IH2\fl_sceptreeg_vx100_eval_usb_s05_2.sre, Mode=3
    I E42 16:00:27 Power on mobile !
    I E43 16:00:27 TalkToBootLoader (using COM5)
    I E44 16:00:27 Talking to passive bootloader
     
  8. 1. handy ausschalten
    2. sterntaste drücken und halten
    3. windows ton für hardwareerkennung abwarten und sterntaste loslassen
    4. flash button klicken "yes" eingeben und warten
    5. fertig
     
  9. tinu

    tinu Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    3
    Wow, und so was nach 1 1/2 Jahren. Prima.

    Gruß,
    tinu
     
Die Seite wird geladen...