Wie kann man die 3,5mm Buchse reinigen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeiner Talk" wurde erstellt von chinwildchicken, 19. Mai 2010.

  1. chinwildchicken

    chinwildchicken VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Jan. 2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    11
    Mal ne Frage, was passiert wenn der Staub und Dreck und schon Dringen ist?
    Ich habe mein Samsung gebraucht geholt und ausm 3,5mm Anschluss hört man kaum was, sehr leise :(
     
  2. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Mal mit Druckluft auspusten oder so ;) Aber nicht allzustarker Druck, sonst flattert dir noch was weg :D
     
  3. chinwildchicken

    chinwildchicken VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Jan. 2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    11
    Mei gott, ich wusste die ganze Zeit nicht das aus dieser Frage ein eigener Thread geworden ist:eek:

    Jedenfalls habe ich um Mein Leben gepustet, aber kein Erfolg.
    Mit Wattestäbchen komme ich auch nicht rein, hat noch jemand eine Idee??:o
     
  4. Crainex

    Crainex VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dez. 2007
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Evlt. mit einem Zahnstocher drinne rumwühlen? :D
    Ansonsten, mehr Druckluft :fresse
     
  5. chinwildchicken

    chinwildchicken VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Jan. 2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    11
    ich habe Rumgewühlt und es kam 2Ergebnisse raus
    beim Rumstochern

    1.Jeder Song wurde zu einer karaoke-Version, Gesang wurde sehr leise, als ob man eine Karaoke Version mit Audacity macht

    2.nach weiteren Rumstochern erkennt mein Samsung den Kopfhörer gar net mehr.

    Wahrscheinlich habe ich drinnen irgendwas erstochen :fresse
    Hat noch jemand eine Idee?
     
  6. AeroxXx

    AeroxXx Guest

    hmm..könntest eventuell kabel abschneiden und ne neue buchse drann löten...ans kabel
     
  7. kos

    kos VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    19
    Aber bitte nicht mit ölhaltiger! ;)
     
  8. chinwildchicken

    chinwildchicken VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Jan. 2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    11
    Löten fehlt mir Werkzeug und Erfahrung, ne ich rede nicht vom Kopfhörer selbst, sondern vom Ding wo das Reinkommt.
    Und zwar der Anschluss von meinem Samsung i550, nicht von einer Stereoanlage oder so.

    Die Aktuelle lage ist, das ich dank den zahnstocher NICHTS mehr höre...
     
  9. zoggermaster

    zoggermaster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    19
    Naja du hättest den Zahnstocher nicht wie ein stier reinstecken sollen. In deinem Fall hilft nur noch ein öffnen des gerätes. Bzw versuche mal bei einer Nadel die spitze ca 1mm zu verbiegen und damit die kontakte wieder richtig hinzubiegen. Wenns nicht geht frag hier beim Handy service nach ob die dir eventuell helfen können.
     
  10. German737

    German737 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    1
    Zum Thema Druckluft wäre auch möglich gewesen eine normale Pumpe zu nehmen am besten eine große Standpumpe wie man sie halt kennt und an diese das Ventil für Bälle anbringen und dann loslegen damit kannst du super solche Sachen auspusten aber jetzt scheint es ja defekt zu sein.. ;)
     
  11. chinwildchicken

    chinwildchicken VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Jan. 2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    11
    Hab ich ja auch nicht, ich habe es relativ sanft gemacht, einfach eingesteckt und etwas gedreht oder versucht an Kontakten..
    Wenns nicht geht, was solls, ich habe eh einen 3,5mm Adapter, ich kann also auch ohne auskommen.

    Mit Luft habe ich es nicht so richtig ausgesetzt wie hier erwähnt, sonst hätte ja mein ganzes Samsung kaputtgehen können.

    Ich versuche mal weiter zu stochern, vielleicht kriege ich ja den Kontakt zurück und wenn nicht... Es gibt schlimmeres...
    Rue Mcclanahan ist gestorben :(
     
Die Seite wird geladen...