Wie funktioniert JBlend

Dieses Thema im Forum "Windows Mobile Forum" wurde erstellt von v-e-r-d-i, 1. Juni 2010.

  1. v-e-r-d-i

    v-e-r-d-i Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Jan. 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich nutze ein MDA Compact lV, das - glaube ich - mit dem HTC Touch vergleichbar ist. Unter Programme gibt es ein Programm mit dem Namen "JBlend". Wenn ich dieses Programm öffne, kommt die Meldung "Keine Anwendungen installiert". Wenn ich dann auf "Installieren" klicke, kommt meine Startseite vom IE. Was kann ich mit JBlend anstellen und was mache ich falsch? Danke für Eure Tipps. Christian
     
  2. pimping_SE

    pimping_SE VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    3.193
    Zustimmungen:
    12
    Mit JBlend kannst du JAVA Spiele und Programme auf dem Windows Mobile Gerät nutzen ;)
     
    #2 pimping_SE, 1. Juni 2010
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2010
  3. Mæz

    Mæz Guest

    #3 Mæz, 1. Juni 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Juni 2010
  4. v-e-r-d-i

    v-e-r-d-i Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Jan. 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe im Pocketpc die selbe Frage gestellt, weil ich dachte, das sind zwei verschiedene Foren. Was ist eine "Java-Anwendung" zum Beispiel.

    Gruß

    Christian
     
  5. Mæz

    Mæz Guest

    Hihi... sind ja auch 2 verschiedene Foren ;) ... nur schauen wir auch über den "Gartenzaun" und taushen Infos aus.... viele User von hier sind auch dort angemeldet. Aber darüber weiter zu diskutieren, wäre jetzt Off-Topic.

    Java-Anwendungen sind z.B. die typischen Handyspielchen von Jamba, die auf so ziemlich allen Geräten laufen. Es müsste sonst für jedes Betriebssystem eine eigene Version geschrieben werden. -> Was ist Mobile Java? und http://de.wikipedia.org/wiki/J2ME und http://de.wikipedia.org/wiki/Mobiltelefon#Java
     
    #5 Mæz, 1. Juni 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Juni 2010
  6. pimping_SE

    pimping_SE VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    3.193
    Zustimmungen:
    12
    Das sind Programme für das Handy. Diese erkennst du an der Dateiendung *.jar .
    Es gibt auch eine "Light"-jar, nämlich die *.jad. Strtest du eine solche, lädt es den Rest, der in einer *.jar- Datei schon drin ist, aus dem Internet nach.
    *.jar wird zum Beispiel bei SE, Nokia (da auch *.sis/sisx), Samsung, etc.. eingesetzt. ;)

    Pocketpc ist auch ein anderes Forum, "Maez" ist dort scheinbar auch unterwegs ;D


    und Maez war schneller :D
     
Die Seite wird geladen...