Wie die Speicherkarte mit einer Navi-App verbinden

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy A3/A5/A7 Forum" wurde erstellt von Drössiger, 2. Juni 2017.

  1. Drössiger

    Drössiger Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2014
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    7
    Hallo.
    Will ein paar Länder/Regionen von der Outdoor-App OsmAnd auf mein Handy laden, aber die sind mindestens dreimal so umfangreich, als die normalen reinen Straßernkarten.
    Da mein Samsung Galaxy A5 2016 aber "nur" einen Speicher mit 16 GB hat, wollte ich noch eine Speicherkarte reinsetzen.
    Wie geht das? Vergrößert sich da einfach der Speicher oder ist die Speicherkarte dann was separates?
    Wenn ich jetzt Länder runterlade und der intere Gerätespeicher ist voll, verlagert sich das dann automatisch auf die Speicherkarte? Und wenn nicht, was dann?
    Dann wären ja ein paar Karten im Gerät und ein paar andere auf der Speicherkarte.
    Was ist dann mit der Navi-App?
    Findet die das dann, wenn z.B. eine Route auf einer Karte im Gerätespeicher beginnt, aber auf einer anderen Karte in der Speicherkarte endet? Was müsste ich dann tun?
     
  2. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.555
    Zustimmungen:
    393
    Hi,

    Speicherkarte ist extra.

    Du musst der Naviapp sagen, dass es auf der Speicherkarte speichern soll.

    Es kann sein, dass du die Rechte dafür freigeben musst bzw die Ordner wo es schreiben darf.

    LG
     
  3. Drössiger

    Drössiger Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2014
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    7
    Jetzt habe ich schon zwei Regionen auf dem internen Gerätespeicher. Was ist damit?
    Müssen die verschoben werden?
    Ich werde doch hoffentlich beim Runterladen danch gefragt oder?
    Die Ordner muss ich aber erst noch anlegen? Wie das?
    Einfach auf "neuen Ordner" klicken und dem einen Namen geben?
    Und dann weiß die Navi-App für immer, wo die Karten sind und Tracks usw.?
     
  4. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.555
    Zustimmungen:
    393
    Also nochmal von vorne.

    In der Navi-App musst du den Speicherort einstellen, statt interner Speicher, Speicherkarte. Keine selbstständige Abfrage.

    Die App legt dann alles selber an und weiß natürlich wo es dann findet.

    Intern und Speicherkarte solltest die Karten nicht haben, da es nur auf eins zugreift.

    LG
     
  5. Drössiger

    Drössiger Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2014
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    7
    Das meint ich ja. Also muss ich die beiden schon gespeicherten Regionen auf die Speicherkarte verschieben und wenn ich das nicht hinkriege, halt neu runterladen.
    In der Navi-App habe ich aber bisher nur eine Möglichkeit gefunden, die Tracks/Routen auf eine Speicherkarte zu schieben, aber nicht bei den Karten.
    Noch mal reingeguckt. Kann die Karten nur löschen, aber nicht verschieben.
     
  6. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.555
    Zustimmungen:
    393
    Welche App ist es denn?

    LG
     
  7. Drössiger

    Drössiger Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2014
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    7
    Immer noch die Gleiche, von der ich schon im 1.Beitrag schrieb. :mx10:;)
     
  8. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.555
    Zustimmungen:
    393
    Du sagtest Navi deswegen. :) Dazu hab ich auf PlayStore Link gehofft. ^^

    Ich schau mit mal OsmAnd an.

    Werde dann dazu was sagen was da möglich ist.

    LG

    Edit:
    Wie versprochen:
    Gleich am Anfang kann man es auswählen unten.
    Screenshot_20170602-213501.png
    Da dann Speicherkarte wählen.
    Screenshot_20170602-213512.png
    Ansonsten gehst auf Einstellungen im Menü und dann Allgemeine Einstellungen
    Screenshot_20170602-213737.png
    Dann bei Verschiedenes > Dateiordner
    Screenshot_20170602-213743.png
    Hier dann auf den Stift gehen.
    Screenshot_20170602-213758.png
    Wählst Externer Speicher 2 aus, des sollte die Speicherkarte sein. Siehst ja anhand der Speichergröße.
    Screenshot_20170602-213807.png

    LG
     
    #8 Deadman, 2. Juni 2017
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2017
    teleoase gefällt das.
  9. Drössiger

    Drössiger Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2014
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    7
    Ei, super, obwohl es bei etwas anders aussieht. :toll:
    Sobald ich die Speicherkarte habe, werde ich es damit mal versuchen.
     
    teleoase gefällt das.
  10. Drössiger

    Drössiger Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2014
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    7
    Hallo. Jetzt wollte ich mir endlich eine Speicherkarte bestellen, aber da gibt es ja verschiedene.
    Da gibt es welche mit 48GB/Sek und welche mit 80GB/Sek, aber beide kosten gleich viel.
    Kannst du mir da eine empfehlen oder eine ganz Andere?
    Ich denke, 80GB/Sek sind schon nötig, sowie UHS 1 und Class10 oder?
    Gruß, Axel

    Bei manchen Anbietern steht dabei, das man mit der App Sandisk Memory Zone die Speicherkarte so ins Handy integrieren kann, als wäre der Speicher um diese Karte im Handy größer.


    Nach einem Update habe ich inzwischen sogar Android 7.0 drauf. Damit soll ja sowieso die Speicherkarte ins Handy-System eingegliedert werden können, als wäre der Platz, dadrauf intern.
     
    #10 Drössiger, 9. Juni 2017
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2017
  11. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.555
    Zustimmungen:
    393
    Samsung unterstützt das eingliedern glaube nicht, wenn nicht bei allen Geräten.

    UHS brauchst wenn es dein Handy unterstützt.

    Ganz ehrlich bei deinem Handy brauchst des nicht, kannst kein 4k. ;)

    LG
     
  12. Drössiger

    Drössiger Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2014
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    7
    Und was ist mit der APP Sandisk Memory Zone?
    Die soll ja doch das Eingliedern der Speicherkarte ermöglichen.
    Was ist denn UHS?
    Und was ist 4k?
    Danke schon mal, bis dann.
     
  13. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    132
    Wenn der Gerätehersteller das Eingliedern nicht unterstützt hilft auch die App nicht und mit Android Nougat soll es da auch so seine Probleme geben !

    Schau mal hier mit etwas Phantasie wärst da auch selbst drauf gekommen :cool:

    https://kb-de.sandisk.com/app/answers/detail/a_id/8054/~/unterschied-zwischen-speed-class,-uhs-speed-class,-und-speed-ratings-(lese--und

    https://www.golem.de/specials/4k/
     
    #13 teleoase, 11. Juni 2017
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2017
  14. TMEAiAoE

    TMEAiAoE Guest

    Eingliedern der SD Karte am einfachsten über adb.
    Funktioniert bei Samsung problemlos.
     
    #14 TMEAiAoE, 11. Juni 2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Juni 2017
  15. Drössiger

    Drössiger Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2014
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    7
    Schon wieder ein Fremdwort. Was ist denn ADB ?
    Wenn ich das alles wüsste, was ihr von mir erwartet, dann bräuchte ich hier nicht zu fragen.
     
    #15 Drössiger, 11. Juni 2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Juni 2017
  16. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.329
    Zustimmungen:
    216
    Wenn du in der Lage wärst elementare Suchbegriffe bei Google einzugeben könntest du halbwegs präzise Fragen stellen die man in der Lage ist zu beantworten.
     
  17. Drössiger

    Drössiger Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2014
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    7
    Umgekehrt wird ein Schuh daraus.
    Ihr kommt mir mit, mir vorher unbekannten, Begriffen und erwartet dann, das ich die zuerst google?
    Wie soll das denn gehen, wenn mir diese Begriffe doch erst durch eure Antworten bekannt wurden und ich vorher gar nichts davon wusste?
    Ich könnte dich wahrscheinlich auch in meinem Fachgebiet mit Fachwörtern zudröhnen und dann ablästern, das du keine Ahnung hast und dich vorher erst mal schlau machen sollst.
    Redet dein Arzt mit dir auch nur mit lateinischen Fachbegriffen oder erklärt er es dir?
     
  18. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    132
    Auch umgekehrt wird da kein Schuh draus :cool:
    Was machst du wenn du etwas nicht weißt ? :embarrassed:
    Informierst du dich selbst NEIN !
    Du fährst den an den Karren der dir die Info liefert wobei 4K jetzt nicht unbedingt so unbekannt ist :confused:

    Hier mal kurz zu Erklärung ADB !

    Hier kannst weiter lesen http://stadt-bremerhaven.de/adb-und...ter-download-ohne-android-studio-erhaeltlich/

    mfg
     
  19. Drössiger

    Drössiger Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2014
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    7
    Nee, der Arzt erklärt mir ja auch die lateinischen Bezeichnungen und sagt mir nicht, ich soll die googeln.
    Aber das bringt mir hier nichts un d zwar aus 2 Hauptgründen.
    1. Ihr verlangt zuviel Grundwissen
    2. Ihr fragt mich mindestens 3 mal das Gleiche.
    Was soll ich noch sagen?
    2 von 3 Problemen mit meinem Handy und PC wurden in einen PC- und Handy-Unterforum in einem Camping-Forum super gelöst und das ohne Fachchinesisch und das dritte habe ich selber durch Probieren und/oder googeln gelöst.
    @Deadman Dir danke ich aber, weil du es mit mir ohne schlimmes Fachchinesisch probiert hast.
    Ihr habt bestimmt alle viel Ahnung von Handys und PC's, aber ihr könnt es völligen Newbies nicht erklären, weil ihr halt ein viel zu großes Grundwissen voraussetzt.
    Deswegen bin ich dann mal weg.
     
  20. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.555
    Zustimmungen:
    393
    Naja gut, du wirst selbst UHS in den Raum genauso wie Class10. Wenn du die Wörter nutzt und dazu Bezug nimmst, geht man schon aus das du weißt was des ist.

    Der Begriff 4k, ist wegen Fernseher allgegenwärtig, sprich sollte man kennen, ist wie FullHD.

    Wenn wir sagen, es ist so, dass die App wohl nicht hilft, da des Gerät das können muss, nimm es hin. Fragst genauer nach, bekommst eine Antwort die fachlich tiefer ist, aber daran bist selbst schuld. Für solche Sachen, muss man sich auskennen. Da man schnell das Gerät schrotten kann.

    Noob sein ist kein Problem, aber wenn man einen Begriff nicht kennt, kurz Google fragen und dann kommst sofort weiter und verstehst es und kannst drauf eingehen.

    Dazu ein bisschen Eigeninitiative schadet nie.

    LG
     
    teleoase gefällt das.
Die Seite wird geladen...