Wie benutzt ihr euren Autofokus?

Dieses Thema im Forum "Android-Betriebssystem Forum" wurde erstellt von D3f3kt, 26. Mai 2010.

  1. D3f3kt

    D3f3kt VIP Mitglied

    Registriert seit:
    4. Sep. 2006
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    2
    Ich besitze nun seit kurzer Zeit auch ein Android-Phone, das HTC Magic.

    Nun schieße ich ab und an gern mal ein Foto, und hab mich etwas über die Qualität der Bilder gewundert. Immer etwas unscharf, obwohl der Autofokus der Anzeige im Display nach, korrekt fokussiert hat.
    Was ich gestern jedoch erst herausgefunden habe ist, das man wie bei anderen Handys auch, die Auslöse-Taste gedrückt halten kann, die Kamera fokussieren lassen kann, und beim loslassen der Taste wird das Bild geknipst. (kleine Anmerkung, ich habe den Butten auf dem Display immer genutzt)

    Ich habe jetzt die neuen, auf diese weise geschossenen Bilder mir natürlich auch etwas genauer angesehen und bin der Meinung das diese deutlich besser sind.

    Kann das sein? Wie sind eure Erfahrungen damit? Benutzt ihr den "manuellen" Autofokus überhaupt?


    Mfg. D3f3kt


    P.S. Wusste nicht in welchen Bereich, da es aber wohl mehrere (Android-)Handys betreffen wird, hab ich es mal in den Android-Bereich gepostet.
     
  2. zoggermaster

    zoggermaster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    19
    Also beim Desire tippe ich am bildschirm auf das was er fokosieren soll und klick mach er auch gleich ein bild. Kann aber auch den finger auf den Trackball legen dann fokusiert er wenn ich dann drücke knipst er.
     
  3. Geases

    Geases VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    habe auch das magic .. naja mache kaum fotos weil die zum großteil echt nur müll sind bei mir ja ich drücke immer auf den trackball (auchma etwas länger), weil das ding mir auf dem display nich zusagt^^
    habe ma gehört das es dafür iwie auch programme gibt aber bringen die wiklich was?
     
  4. D3f3kt

    D3f3kt VIP Mitglied

    Registriert seit:
    4. Sep. 2006
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    2
    Ich selbst habe noch keines dieser Fremdprogramme benutzt.

    Zum Thema Qualität:
    Deshalb nehme ich den langen Druck. Beim einfachen kurzen Druck fokussiert es ja automatisch und löst sofort aus wenn es scharf gestellt ist. Ich habe aber den Eindruck das dass nicht sauber arbeitet. Man kann sehen das die Linse einmal komplett aus- und wieder einfährt. Erst wenn es auslöst wird nochmal scharf gestellt, aber scheinbar nicht richtig.
    Bei dem langen Druck kann man schön fokussieren lassen, aber dann selbt wählen wann ausgelöst wird. Bietet die Möglichkeit das Handy schön ruhig zu halten. Seit dem ich diese Methode benutze kann ich über die Qualität eigentlich nicht meckern. Gutes Licht ist natürlich Vorraussetzung bei den Kameras, vorallem ohne Blitz oder LED.


    Mfg. D3f3kt
     
  5. cubabay

    cubabay Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Sep. 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Denke aber auch, das man durch das kurze drücken, auch automatisch etwas verwackelt...
    Schließlich hat man ja ein Leichtgewicht von Handy in der Hand und keine große, massige Kamera, die sich dem Finderdruck "entgegenstemmt"...


    Ich nutze das Motorola Milestone und bin von der Qualität der Bilder absolut überzeugt und zufrieden damit (obwohl, dies vielfach bemängelt wurde..)


    Grüße

    cubabay
     
  6. Käptn.Karacho

    Käptn.Karacho Top-Supporter

    Registriert seit:
    22. Sep. 2006
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    4
    Dann mach mal einen vergleich mit anderen Handy Kameras
    Die Qualität des Milestone ist zu vergleichen mit der des Nokia 5800
    Kaum wird es etwas zu dunkel ist das Bild verrauscht und einfach nurnoch unbrauchbar
    Kann dir gerne vergleichbilder hochladen, dann siehst du es

    Hier die Bilder
    Sind einige vergleiche von Handys und meiner Digicam
    Man sieht schon das Milestone hat eine Schlechte Qualität, wesentlich schlechter als das Magic

    bis dann
    Käptn
     

    Anhänge:

  7. cubabay

    cubabay Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Sep. 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich darf man die Kamera-Qualität von Handies generell nicht mit denen von "richtigen" Kameras vergleichen... war auch gar nicht meine Absicht.
    Zudem hab ich nur gesagt, das ICH mit der Milestone-Qualität zufrieden bin; das sollte jetzt keine globalgültige Aussage sein..!
    Zusätzlich habe ich leider nur eingeschränkte Vergleichsmöglichkeiten zur Verfügung; eben die von meinen alten Handies...

    Grüße

    cubabay
     
  8. Käptn.Karacho

    Käptn.Karacho Top-Supporter

    Registriert seit:
    22. Sep. 2006
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    4
    Das wollte ich damit ja auch nicht sagen, der vergleich von meiner Kamera ist ja nur als Zusatz dabei, dennoch sind viele meiner Handys von der Qualität wesentlich besser als die des Milestone
    Alleine schon das Magic hat eine bessere Qualität, obwohl es eine "schlechtere" Kamera hat

    bis dann
    Käptn
     
  9. Dreamland

    Dreamland VIP Mitglied

    Registriert seit:
    31. Jan. 2009
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Schon jemand Pro Paint Camera ausprobiert? Ganz lustig das Programm. Mit AF einstellbar und Auslösung bei mir über den Trackball.

    Ich hänge mal ein Beispiel an. :D

    Die Bilder werden noch etwas schärfer.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...