Wie am besten mkv Datei in AVI ohne verluste konvertieren?

Dieses Thema im Forum "Allgemeiner Talk" wurde erstellt von NeCriS, 25. Juli 2008.

  1. NeCriS

    NeCriS VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe Gemeinde...

    Habe auf meiner Festplatte einen Film in HD Qualli. Das Problem ist das dieser Film in "mkv" Format ist. Habe schon einiges im Netz drüber gelesen aber bin nicht so richtig dabei rausgekommen. Ich möchte diesen Film in AVI (DivX oder XviD) konvertieren aber ohne verluste bei der Qualli des Filmes, Es kann aber auch DVD Format sein wenns möglich ist. Kennt sich da jemand mit diesem Format aus oder hat schonmal Erfahrungen damit gemacht? Dieses mkv ist ja ein sehr gutes Format nur leider nichts für meinen DVD Player.

    EDIT:
    Hier noch ein Paar Daten wenn dies weiterhilft:
    Videores: 720x264 pix
    Audio: AC3 5.1 Deutsch und Englisch
    Dateiformat: mkv
    Videosource: HDTV

    LG NeCriS
     
    #1 NeCriS, 25. Juli 2008
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2008
  2. Hans Wurscht

    Hans Wurscht VIP Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Sollte eigentlich mit >> Super funktionieren.
     
  3. NeCriS

    NeCriS VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    1
    Also hab den SUPER 2008 mal installiert. Ich will das Ding starten dann kommt ein Systemcheck....alles ist ok CPU, RAM u.s.w. nur das Windows will er nicht akzeptieren.
    Es steht da: Required: Windows - Found: Win XP [Problem]

    Ich raff das grad nicht. So wie ich das verstehe hab ich zwar Windows XP drauf aber es ist kein Windows :confused:
     
  4. bezibaerchen

    bezibaerchen Guest

    Mit SUPER wirste in dem Fall auch wenig Freude haben. Kann mich nur wiederholen: Nimm mkv2vob. Ich nutze das z.B. um mkvs so zu konvertieren, dass sie auf der PS3 laufen. Ist Klasse und das Ergebnis beinhaltet alles, inkl. Surround Sound.
     
  5. NeCriS

    NeCriS VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    1
    Also ich trau den ganzen nicht, hab den mkv2vob getestet und der konvertiert den Film in 10-20sek in AVI....Das resultat ist ja schonmal nicht schlecht. Wenn ich im VLC abspiele dann läufts super aaaaaber wenn ich auf ein paar sek in der Zeitleiste weiter klicke kommen kurzzeitig viele bunte Kästchen die nach 3 sek wieder verschinden.
     
  6. bezibaerchen

    bezibaerchen Guest

    Sind normale Artefakte. Solang sie weg gehn is doch gut. Achja und vergiss nicht, dass bei HD-Content die Hardware eine nicht unwesentliche Rolle spielt. Wenns Dir nicht taugt, nutz es nicht. Einfacher geht's nicht. Kannst Dich natürlich auch aufschlauen und Dich mit dem manuellen Remuxen Auseinandersetzen. Ich wünsch scho mal viel Spaß :)
     
  7. NeCriS

    NeCriS VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    1
    nee lass ma...hab mich schon belesen wegen dem manuellen dingens :) die Hardware ist mehr als ausreichend denk ich.
     
Die Seite wird geladen...